Alfred Andersch

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Andersch (* 1914 in München; † 1980 in Berzona bei Locarno in der Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Von Nico Walden, auf der "Krefelder Referate Homepage" (www.krref.krefeld.schulen.net)</li>

bei LeMO: Lebendiges virtuelles Museum Online (Berlin) - Deutsches Historisches Museum (www.dhm.de)</li>

Werke

Sansibar oder der letzte Grund

Handlungsorientierte Unterrichtshilfen, kreatives Schreiben zu Alfred Andersch, Sansibar oder der letzte Grund (Juergen van de Laar)
werkzusammenstellung mit kurz-infos; vergleichende untersuchungsaufgabenstellung; einzelne resultate. Behandelte Werke: Benjamin Lebert CRAZY, Hans-Ulrich Treichel DER VERLORENE, Bernhard Schlink DER VORLESER, Elias Canetti GERETTETE ZUNGE, Ulrich Plenzdorf DIE NEUEN LEIDEN DES JUNGEN W., Christa Wolf KINDHEITSMUSTER, Günter Grass KATZ UND MAUS, Alfred Andersch SANSIBAR ODER DER LETZTE GRUND, und andere - von Gabriele Weis
(Käthe-Kollwitz-Gymnasium Wilhelmshaven) zu Max Frisch, Thomas Rosenlöcher, Alfred Andersch, Wolfgang Borchert, Heinrich Böll, Ingeborg Bachmann, Güther Grass , (H. Heine), Trümmerliteratur, Postmoderne etc. (Mai 2001)

Vater eines Mörders

Siehe auch