Astronomie

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Ss planetenvergleich.jpg
Die Planeten unseres Sonnensystems - nach Größe geordnet - mit dem Sonnenrand zum Vergleich

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

""Mars-Express" hat eine Sonnenfinsternis auf dem Mars fotografiert. Die Aufnahmen zeigen, wie der Schatten des Mondes Phobos über die Oberfläche des Roten Planeten wandert. Die Bilder bestätigen die erst kürzlich neu berechnete Flugbahn des Mondes."
"Erstmals startet eine Forschungssonde zum fernen Planeten Pluto. Ist auf der rätselhaften Eiswelt die Geschichte des Sonnensystems eingefroren?"
"Am 24. Oktober 1601 starb Tycho Brahe nach plötzlicher Krankheit. Die Ärzte fanden eine drastische Ursache: Seine Blase sei gerissen und habe ihn innerlich mit Urin vergiftet.(...)" Doch daran starb er nicht, sondern vermutlich an einer erhöhten Dosis Quecksilber in seinem Blut. Aufdeckung eines Mordfalls nach 400 Jahren? Im Verdacht steht kein geringerer als Johannes Kepler, der als unbedeutender Assistent in Brahes Haus lebte...

Fachportale

Hintergrundinformationen

Unser Sonnensystem

Astronomische Geräte

Cassini-Huygens-Mission zum Saturn-Mond Titan

Wer oder was ist eigentlich ...?

15. Februar 1564 in Pisa - 8. Januar 1642 in Arcetri (bei Florenz) - der erste, der den Saturn durch ein Teleskop beobachtete
14. April 1629 in DenHaag, Niederlande - 8. Juli 1695 in DenHaag, Niederlande: Entdecker des Saturn-Mondes Titan
8. Juni 1625 in Perinaldo, Genua (Italien) - 14. September 1712 in Paris
römischer Gott des Ackerbaus; der sechste Planet von der Sonne aus und der zweitgrößte nach dem Jupiter
einer von 12 Giganten, Kinder von Uranus und Gaia, die danach strebten, den Himmel zu beherrschen, aber von Zeus Familie gestürzt und verdrängt wurden. Der fünfzehnte der bekannten Monde Saturns und zugleich der größte.


Unterricht

Unterrichtsmodelle

Material

Allgemeines zum Unterricht, Beobachtungsprotokolle, Arbeitsblätter, Folien und Schülerberichte, Sek I + II, außerdem Infos zu Veränderlichen, Sonnenrandverdunklung sowie selbstgewonnenen Sternspektren (Projekt)
  • Quellen-Seite zu den neun Planeten Hier wird unser Sonnensystem schülerverständlich und anschaulich dargestellt. Die Seite kann durchaus als Quelle im Unterricht genutzt werden.

Software

Celestia ist ein sehr leistungsfähiges Programm, mit dem unser komplettes Universum stufenlos dreidimensional dargestellt wird. Hierbei sind unsere neun Planeten mitsamt allen Monden schon integriert. Zudem sind auch schon etliche Sterne vorhanden. Die Texturen lassen sich durch höher aufgelöste ersetzen und man kann neue Objekte integrieren (z.B. Shuttle, Raumstationen, Sonden etc.).
Für den Astronomieunterricht dürfte vor allem die Darstellung der Sternbilder und simulierten Sonnenfinsternissen interessant sein. Erweiterungen findet man unter Celestia Motherload. Die gute Nachricht: man muss bei Celestia nicht wie beim vom Prinzip her ähnlichen (man kann auch die Erde sehr detailliert darstellen) Google Earth immer online sein. Für Schüler sicher ein äußerst motivierendes Programm!
"KStars is a Desktop Planetarium for KDE. It provides an accurate graphical simulation of the night sky, from any location on Earth, at any date and time. The display includes 130,000 stars, 13,000 deep-sky objects,all 8 planets, the Sun and Moon, and thousands of comets and asteroids."

Siehe auch