Benutzer:Jeanpol: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Projektuniversität Eichstätt)
 
(34 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
==Mein aktuelles, heißestes Projekt==
+
[[Bild:Jpm.jpg|thumb|200px|[[Jean-Pol Martin]]]]
*[http://www.ku-eichstaett.de/Fakultaeten/SLF/romanistik/didaktik/Forschung/ipk/palast Palast des Wissens]
+
*[http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Jeanpol/IPK Weltweite Wissenskonstruktion]
+
  
== Projektuniversität Eichstätt==
+
 
*'''[[Benutzer:jeanpol/Ei|Projektseminare]]'''
+
== '''[http://jeanpol.wordpress.com/ Mein Blog]''' ==
*'''[[Benutzer:jeanpol/KUE|ZUM-Wiki-KUE]]
+
 
*     Wikipedia-Wiki-KUE
+
 
 +
==[http://www.youtube.com/watch?v=K1TvIDOUJ-0 Youtube: Interview auf der Educamp] ==
 +
 
 +
 
 +
= Meine Mitarbeit in der ZUM (ein bisschen Theorie)=
 +
In einem großem "Unternehmen", wie einem Wiki, muss eine Arbeitsteilung erfolgen. Ich habe mich dafür entschieden, leistungsfähige Benutzer einzuwerben. Dieses Vorhaben beinhaltet zwei Schritte:
 +
*An der Hochschule und in Fortbildungsveranstaltungen locke ich Kollegen hierher. Da die meisten skeptisch bis ablehnend sind (Wikis werden nicht als seriös angesehen) muss ich sehr vorsichtig vorgehen und darf keine Forderungen und Auflagen von Anfang an als Barriere aufbauen. Es ist schon positiv, wenn meine Kollegen überhaupt eine Benutzerseite anlegen.
 +
*Schrittweise werden die Kollegen die Vorzüge des ZUM-Wikis erkennen und sich allmählich auch an den Arbeiten beteiligen.
 +
 
 +
=== Deshalb meine Bitte an die Administratoren ===
 +
Seid bitte '''großzügig''' und lasst die Leute zunächst gewähren, selbst wenn für euch nicht immer klar ist, was die Kollegen gerade tun. Es sind kluge Leute, die ich hierherlocke, keine Vandalen! Und wenn jemand einen Artikel anlegt, der kaum etwas enthält, vertraut bitte darauf, dass er später ausgebaut wird. Von der Theorie her betrachtet: als Verantwortlicher für die Wissenskonstruktionsmaschine ZUM-Wiki sollte man Unschärfe und Unbestimmtheit '''aushalten''' in der Überzeugung, dass, wenn viele gute Leute zusammenkommen, am Ende etwas Positives entsteht, auch wenn man am Anfang wenig sieht. Natürlich weiß ich, dass Ihr sehr beschäftigt seid. Aber wenn Ihr ein bisschen Zeit habt, lest doch bitte die von mir entwickelten, kurzen Theoriebausteine. Dann werdet Ihr besser verstehen, was ich tue, und vielleicht etwas laufen lassen, was Euch zunächst seltsam (vielleicht sogar unordentlich) erscheint: [http://www.ldl.de Interview aus "Treibhäuser der Zukunft"] (links die Videos anschauen), oder hier in der ZUM: '''[[Benutzer:jeanpol/Fortbildungen/Materialien|Theorie]]'''. Es geht nicht darum, dass ich mich so wichtig nehme, dass jeder alles lesen soll, was ich schreibe. Es geht nur darum, dass meine Arbeit sich hier (noch) besser entfalten kann, wenn die Verantwortlichen mein Handeln verstehen.
 +
 
 +
== [[Lernen_durch_Lehren/Fortbildungen|LdL-Fortbildungen]] ==
 +
 
 +
==Wichtige Links==
 +
*[[Lernen durch Lehren]]
 +
*[[Jean-Pol Martin]]
 +
 
 +
== Aktueller Vortrag ==
 +
*[[Benutzer:jeanpol/AktuellerVortrag]]
  
 
==Wichtige Akteure ==
 
==Wichtige Akteure ==
  
===Idealtypische Studentenseiten===
+
 
*[http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Jasmin_Germann Jasmin]: Erstellung von neuen Artikeln zu englischen und französischen Sängern, Mithilfe bei der Übersetzung von Artikeln in andere Sprachen
+
*[http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Marom Roman]: Systematische Erstellung von fachbezogenen Artikeln (Geographie)
+
  
 
===Die Nachfolger, die ich mir wünsche===
 
===Die Nachfolger, die ich mir wünsche===
Zeile 20: Zeile 35:
 
== ZUM-Artikel ==
 
== ZUM-Artikel ==
 
'''Hauptautorenschaft:'''<br>
 
'''Hauptautorenschaft:'''<br>
*[[Lernen durch Lehren]]
 
 
*[[Alltagstheorien]]
 
*[[Alltagstheorien]]
*[[Französischunterricht]]
 
*[[Hans Hunfeld]]
 
*[[Hans-Eberhard Piepho]]
 
'''Mitwirkung'''<br>
 
 
*[[Didaktik (Überblick)]]
 
*[[Didaktik (Überblick)]]
 +
*[[Exploratives Verhalten]]
 
*[[Fachdidaktik]]
 
*[[Fachdidaktik]]
 +
*[[Französischunterricht]]
 +
*[[Internet- und Projektkompetenz]]
 +
*[[Lernen durch Lehren]]
 +
*[[Netzsensibilität]]
 +
*[[Projektkompetenz]]
 +
 +
'''Mitwirkung'''<br>
 
*[[Fremdsprachenunterricht]]
 
*[[Fremdsprachenunterricht]]
 
*[[Kollektive Wissenskonstruktion]]
 
*[[Kollektive Wissenskonstruktion]]
Zeile 38: Zeile 56:
 
'''Über meine Arbeit''':
 
'''Über meine Arbeit''':
 
*[[Lernen durch Lehren]] und  
 
*[[Lernen durch Lehren]] und  
*[http://www.projektkompetenz.de Internet- und Projektkompetenz (IPK)]
+
*[http://www.projektkompetenz.de [[Internet- und Projektkompetenz]]]

Aktuelle Version vom 21. Oktober 2008, 05:52 Uhr


Inhaltsverzeichnis

Mein Blog

Youtube: Interview auf der Educamp

Meine Mitarbeit in der ZUM (ein bisschen Theorie)

In einem großem "Unternehmen", wie einem Wiki, muss eine Arbeitsteilung erfolgen. Ich habe mich dafür entschieden, leistungsfähige Benutzer einzuwerben. Dieses Vorhaben beinhaltet zwei Schritte:

  • An der Hochschule und in Fortbildungsveranstaltungen locke ich Kollegen hierher. Da die meisten skeptisch bis ablehnend sind (Wikis werden nicht als seriös angesehen) muss ich sehr vorsichtig vorgehen und darf keine Forderungen und Auflagen von Anfang an als Barriere aufbauen. Es ist schon positiv, wenn meine Kollegen überhaupt eine Benutzerseite anlegen.
  • Schrittweise werden die Kollegen die Vorzüge des ZUM-Wikis erkennen und sich allmählich auch an den Arbeiten beteiligen.

Deshalb meine Bitte an die Administratoren

Seid bitte großzügig und lasst die Leute zunächst gewähren, selbst wenn für euch nicht immer klar ist, was die Kollegen gerade tun. Es sind kluge Leute, die ich hierherlocke, keine Vandalen! Und wenn jemand einen Artikel anlegt, der kaum etwas enthält, vertraut bitte darauf, dass er später ausgebaut wird. Von der Theorie her betrachtet: als Verantwortlicher für die Wissenskonstruktionsmaschine ZUM-Wiki sollte man Unschärfe und Unbestimmtheit aushalten in der Überzeugung, dass, wenn viele gute Leute zusammenkommen, am Ende etwas Positives entsteht, auch wenn man am Anfang wenig sieht. Natürlich weiß ich, dass Ihr sehr beschäftigt seid. Aber wenn Ihr ein bisschen Zeit habt, lest doch bitte die von mir entwickelten, kurzen Theoriebausteine. Dann werdet Ihr besser verstehen, was ich tue, und vielleicht etwas laufen lassen, was Euch zunächst seltsam (vielleicht sogar unordentlich) erscheint: Interview aus "Treibhäuser der Zukunft" (links die Videos anschauen), oder hier in der ZUM: Theorie. Es geht nicht darum, dass ich mich so wichtig nehme, dass jeder alles lesen soll, was ich schreibe. Es geht nur darum, dass meine Arbeit sich hier (noch) besser entfalten kann, wenn die Verantwortlichen mein Handeln verstehen.

LdL-Fortbildungen

Wichtige Links

Aktueller Vortrag

Wichtige Akteure

Die Nachfolger, die ich mir wünsche

ZUM-Artikel

Hauptautorenschaft:

Mitwirkung

Informationen findet man

Über mich:

Über meine Arbeit: