Benutzer:Tekmietz

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Version vom 21. März 2018, 21:30 Uhr von Karl Kirst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heterochromie bei einem Husky

Inhaltsverzeichnis

Ein bisschen zu meiner Person:

Kurzinfo
Schüler
Ich bin
Student bzw. Studentin.

  • ich mag: den Duft von frisch gebrühtem Kaffee am Morgen, Blätterhaufen im Herbst mit den Füßen aufwirbeln, die Reflexion von Sonnenstrahlen im Wasser beobachten, meine heterochromenWikipedia-logo.png Augen
  • ich mag nicht: nass-schleimige Abwaschlappen, über denen jemand seine Nudeln abgegossen hat; lauten Telefonaten in Bus zuhören müssen; Winter
  • das tue ich in meinem Leben: Lehramt für Geographie und Geschichte studieren, als Tutor arbeiten, gerade meine Abschlussarbeit zu BlaufarbenwerkenWikipedia-logo.png im ErzgebirgeWikipedia-logo.png schreiben

Wovon ich manchmal träume:

  1. in der SLUB nicht tagelang versteckten Präsenzexemplaren hinterherzulaufen
  2. von Omas Milchreis
  3. in der Staatlichen Kunstsammlung an einem Bild zu wackeln, nur um zu sehen was passiert

Ich packe meinen Koffer für eine einsame Insel mit:

  • einer Wunderlampe incl. Geist für endlose Wünsche
  • einem Zahnputzset
  • meinem Lieblingskappupullover

Dort möchte ich noch hin in Europa:

Manchmal, still und heimlich, tu ich nur so, als würde ich arbeiten...dann bin ich zum Beispiel hier:

[d]ie Basis des Unternehmens war der Motorsport. In Modena eröffnete De Tomaso eine Tuningwerkstatt. Zusammen mit dem Karosseriewerk Ghia schuf er Renn-Spider mit Ford-Motoren.

W-Logo.gif De Tomaso, Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 11.04.14 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

  • oder ich durchstöbere das Internet unter dem Gesichtspunkt der Regel Nummer 34

Darum nutze ich das ZUM-Wiki:

  • als Arbeitsgrundlage innerhalb eines Didaktikseminares der TU Dresden
  • weil es spannend ist, neue Dinge zu lernen
  • weil ich immer nach neuen Möglichkeiten für die Planung und Gestaltung meines Unterrichtes suche