Die Zeit des ZUM-Wikis geht zu Ende!

01.09.2021: Das ZUM-Wiki kann nur noch gelesen werden.
Ende 2021: Das ZUM-Wiki wird gelöscht.

Mehr Infos hier.

Benutzer Diskussion:Karl Kirst: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (MAPLE 12 Classic)
K (MAPLE 12 Classic)
Zeile 253: Zeile 253:
  
  
Maple ist eine Software von [http://www.maplesoft.com/ Maplesoft], mit dessen Hilfe sich sowohl mathematische Probleme lösen lassen, als auch Zeichnungen erstellen lassen. Kurz und knapp ein Computeralgebra-System. Ich besitze eine von der Schule zur Verfügung gestellt Lizenz zur Verwendung am Heimcomputer. Die Software an sich nennt sich Maple (hier in der Version 12). Classic ist die bezeichnung des Worksheets. Maple unterscheidet eine "normale" und sehr funktionsreiche Arbeitsumgebung von einer ClassicArbeitsumgebung, bei der nur ein Bruchteil der Funktionen zur Verfügung steht. Für 2D-Zeichnungen reicht deshalb die Classic-Umgebung, zusätzlich besitzte ich auch nur Kenntnisse in der Classic-Umgebung, um z.B. Zeichnungen zu erstellen (plot, solve, etc...).
+
Maple ist eine Software von [http://www.maplesoft.com/ Maplesoft], mit dessen Hilfe sich sowohl mathematische Probleme lösen lassen, als auch Zeichnungen erstellen lassen. Kurz und knapp ein Computeralgebra-System. Ich besitze eine von der Schule zur Verfügung gestellt Lizenz zur Verwendung am Heimcomputer. Die Software an sich nennt sich Maple (hier in der Version 12). Classic ist die bezeichnung des Worksheets. Maple unterscheidet eine "normale" und sehr funktionsreiche Arbeitsumgebung von einer Classic Arbeitsumgebung, bei der nur ein Bruchteil der Funktionen zur Verfügung steht. Für 2D-Zeichnungen reicht deshalb die Classic-Umgebung, zusätzlich besitzte ich auch nur Kenntnisse in der Classic-Umgebung, um z.B. Zeichnungen zu erstellen (plot, solve, etc...).
  
 
Die Zeichungen sind mit diesem Programm erstellt worden und durch die integrierte Exportfunktion als JPG gespeichert. Somit bin ich der Meinung, dass die Grafiken, die ich erstellt habe und nicht entnommen habe, frei verwendbar sind, um z.B. in anderen Wiki-Einträgen zum Einsatz zu kommen.
 
Die Zeichungen sind mit diesem Programm erstellt worden und durch die integrierte Exportfunktion als JPG gespeichert. Somit bin ich der Meinung, dass die Grafiken, die ich erstellt habe und nicht entnommen habe, frei verwendbar sind, um z.B. in anderen Wiki-Einträgen zum Einsatz zu kommen.

Version vom 1. März 2009, 13:25 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Im Blick/Hauptseite

Lieber Karl,

angesichts des Europäischen Tags gegen Cybermobbing (Safer Internet Day 2009 10. Februar) wäre es vielleicht günstig, den Im Blick Artikel "Mobbing" durch "Cybermobbing" zu ersetzen, zumal Cybermobbing unter Jugendlichen wohl immer akuter wird.

Außerdem habe ich mir überlegt, ob die Reihenfolge der Termine nicht umgedreht werden sollte: Die neusten zuerst, weil der Blick von oben nach unten geht. Was meinst Du?

Grüße --Klaus Dautel 08:08, 9. Feb. 2009 (UTC)

Lieber Klaus,
wegen der Aktualität würde ich lieber einen zusätzlichen Hinweis auf den Safer Internet Day 2009 mit Link auf Cybermobbing bzw. Cyberbullying anlegen, zumal wir kein passendes Bild dazu haben.
Bei den Terminen (in Hauptseite/Termine) kann die Reihenfolge, denke ich, gerne getauscht werden.
Gruß --Karl.Kirst 12:57, 9. Feb. 2009 (UTC)
Ist der Hinweis, den ich auf die Hauptseite gesetzt habe, ok? --Karl.Kirst 13:10, 9. Feb. 2009 (UTC)

Schema Gruppenpuzzle

Hallo Karl! Frohe Weihnachten und einen guten Start 2009 an dieser Stelle. Ich war so frei im Guppenpuzzle-Artikel ein Schema von mir einzufügen. Damit steige ich immer ein, wenn ich diese Sozialform einführe. Klappt ganz gut. Beste Grüße --AKoenig 09:32, 30. Dez. 2008 (UTC)

Hallo Alexander,
dein Schema ist im besten Sinne selbst erklärend! Super!
Gleichfalls beste Wünsche und Grüße zum neuen Jahr! --Karl.Kirst 09:51, 31. Dez. 2008 (UTC)

Kleine Frage bei MediaWiki-Profi

Hallo Karl ...

unser Provider 1&1 bietet die Installation und Wartung von MediaWikis an und nun bin ich am Probieren, ob das was für mich als Lehrer-Seite wäre. Meine kurze Frage: Kann ich die Zugriffsbeschränkung für Besucher nur über die Datei LocalSettings.php vornehmen oder gibt es da auch eine interne MediaWiki-Seite?

So kann ich ja das Menü links über die Seite MediaWiki:Sidebar verändern.

Danke ... BirgitLachner

Hallo Birgit,
die Konfiguration der Benutzer-Rechteverwaltung erfolgt ausschließlich über die LocalSettings.php; ansonsten könnte sie ja von einzelnen Benutzern ungewollt oder in schädigender Absicht verändert werden.
Als "Bürokrat" kannst du dann allerdings die Benutzer den zuvor konfigurierten verschiedenen Benutzergruppen (z.B. Admins) zuordnen.
Gruß --Karl.Kirst 10:49, 14. Nov. 2008 (UTC)
Mal als Tipp: Google Sites. Als "Lehrer-Seite" m. E. interessanter. Es handelt sich um eine "kleine" Wiki-Software mit einer netten Zugriffssteuerung. Den Wikipedia-ArtikelWikipedia-logo.png hatte ich verbrochen. Es gibt auch Beispiele für Lehrer-Wikis auf Google Site-Basis.
Es kommt wohl darauf an, wozu man das Wiki nutzen möchte... --Michael Reschke 17:43, 14. Nov. 2008 (UTC)
Vielen Dank für den Hinweis. Wenn ich Zeit finde, schaue ich es mir an. --Karl.Kirst 11:28, 16. Nov. 2008 (UTC)

ZUM-Wiki-Führerschein

Lieber Karl, ich habe die Navigation im Führerschein überarbeitet. Die alte Anzeige war mir zu breit. Was meinst du dazu?
ZUM-Wiki-Führerschein/Wiki-Einsteiger/Lektion1/Vor- und Nachteile--Ralfbudapest 20:36, 18. Dez. 2008 (UTC)

Lieber Ralf, den Ansatz mit kleineren Navigationskästen wie dem von dir gewählten für die Lektionen zu arbeiten, finde ich sinnvoll, da die Auswahlmöglichkeiten auf kleinem Raum übersichtlich übereinander zu finden sind.
Was mir nicht gefällt, ist, dass ich jetzt auf der Seite ZUM-Wiki-Führerschein/Wiki-Einsteiger/Lektion1, wenn ich mich orientieren will, hin und her schauen muss:
  1. Hauptauswahl (Einsteiger, Experte, Trainer) -> oben, zentriert
  2. Lektionen-Auswahl: Einsteiger-Lektionen -> rechts am Rand
  3. Kapitel-Auswahl: Kapitel der Lektion 1 -> unter Hauptauswahl, zentriert; 1. Kapitel ganz links
Ich blicke also von links nach ganz rechts nach ganz links. Das finde ich ungünstig. - Außerdem ist die Frage, ob "Wiki-Einsteiger" zweimal aufgeführt sein muss.
Ich habe noch keinen Lösungsvorschlag, denke aber, dass es gut wäre, wenn man eine Art Drop-Dwon-Navigation hinbekäme:
  • Eine erste Idee: Die Lektionen bleiben nebeneinander. Dann stünden Hauptauswahl und Lektionen-Auswahl in Zeilen untereinander wie bisher (siehe ZUM-Wiki-Führerschein/Wiki-Einsteiger). - Rechts am Rand würden dann nur zur jeweils ausgewählten Lektion die Kapitel untereinander wie in deinem Entwurf aufgeführt. - Der Begriff "Lektion 1" sollte nur einmal aufgeführt werden: als Überschrift in dem Kasten; nicht in der (so reduzierten Lektionenauswahl).
  • Komplizierter wird es, wenn sowohl die Lektionen als auch die Kapitel rechts oben in einem kleinen Kasten aufgeführt werden sollen: Entweder müsste man dann mir zwei Kästen nebeneinander arbeiten oder mit einem Kasten, der die Lektionen sowie die Kapitel der jeweils gewählten Lektion enthält.
Die bisherige Navigation hatte den Charme, dass sie relativ leicht zu handhaben war. Die optische Verbesserung sollt möglichst auch einfach zu handhaben sein. - Es lohnt sich sicherlich, etwas zu experimentieren oder auch mal in anderen Projekten zu schauen, ob es dort sinnvolle Beispiele gibt.
Viele Spaß und Erfolg beim Basteln! Versuceh mich über die Feiertage ein wenig zurück zu halten, auch wenn's mir schwer fällt ;-) - Gruß --Karl.Kirst 22:44, 18. Dez. 2008 (UTC)

Unterseiten - neue Möglichkeiten?

Kann man die Zusammenfassung der Unterseiten wie Transklusion nutzen? Könnte man so gemeinsam Texte erstellen (Kreatives Schreiben usw.)? --Ralfbudapest 20:47, 18. Dez. 2008 (UTC)

Ob und wie Transklusionen mit Unterseiten funktionieren, muss man ausprobieren.
Aber mit der Möglichkeit, Unterseiten mit relativen Links zu schreiben, also z.B. [[/Unterseite1]] → /Unterseite1 bzw. [[/Unterseite1/]] → Unterseite1 statt [[Benutzer Diskussion:Karl.Kirst/Unterseite1]] → Benutzer Diskussion:Karl.Kirst/Unterseite1, erleichtert das Anlegen und die Handhabung von Unterseiten enorm, finde ich. Mit dieser Syntax können auch Einsteiger leicht umgehen.
Und so kann man dann schnell mal schreiben:
/Unterseite1
/Ralf seine Seite
/Karls Versuch
Und schon hat man eine Übersicht über die Seiten, die in einer Lerngruppe bearbeitet werden sollen. Und alle kommen von ihrer Seite über den automatisch eingefügten Rücksprunklink leicht wieder auf die Projektseite (in diesem Beispiel also auf diese Seite).
Mit anderen Worten: Du hast Recht, es eröffnen sich neue, leichte Möglichkeiten, ohne dass man Seiten per Transklusion zusammen fassen muss (wenn einem das genügt, was wohl meistens der Fall sein dürfte). --Karl.Kirst 22:58, 18. Dez. 2008 (UTC)
Versuch einer Transklusion:
Zusammen ergeben die (etwas eingerückten) Unterseiten
Syntax
{{:Benutzer Diskussion:Karl.Kirst/Unterseite1}}
{{:Benutzer Diskussion:Karl.Kirst/Ralf seine Seite}}
{{:Benutzer Diskussion:Karl.Kirst/Karls Versuch}}
Anzeige
Ein Versuch. Zurück geht es oben links!
Ralf sien siet (oder so ähnlich - auf Plattdeutsch).
Versuch macht kluch!
Ende der Transklusion
Eine Schreibung mit einem relativen Link scheint nicht zu funktionieren:
{{:/Unterseite1}} → /Unterseite1
{{:/Unterseite1/}} → /Unterseite1/
Gruß --Karl.Kirst 23:05, 18. Dez. 2008 (UTC)

"Siehe auch" an letzter Stelle

Anders herum wäre die Ordnung: Zuerst verweisen wir auf andere Seiten bei uns, erst dann auf externe Angebote im Netz. Die Einzelnachweise würde ich immer nach ganz unten packen, weil es ja passieren kann (könnte), dass man auch bei einer Literaturangabe oder bei einem "Siehe auch" noch eine Anmerkung einfügen will. Das ist meine unmaßgebliche Meinung zum Thema...

Wikipedia und Schwesterprojekte machen es so. --Michael Reschke 14:48, 2. Jan. 2009 (UTC)

Wikipedia ist das Online-Lexikon schlechthin. Aber es gibt Unterschiede zwischen ZUM-Wiki und Wikipedia. Und das ist auch gut so. Denn wir verfolgen andere Ziele, sind z.B. explizit keine Enzyklopädie, zumindest nicht im engeren Sinne, auch wenn viele Artikle enzyklopädischen Charakter haben mögen.
Deshalb dulden wir ja auch Weblinks innerhalb des Artikeltextes selbst, was in der Wikipedia verständlicherweise absolut tabu ist. Wenn es aber darum geht, Hilfen für den Unterricht anzubieten, dann gehören dazu auch externe Links.
Wenn ich mich umfassen über etwas informiert habe, dann schaue ich zuletzt gerne noch mal auf weiterführende interne Links, die unter "Siehe auch" stehen.
Aus meiner Sicht ist es also sinnvoll, so wie es (die stark von mir gepuschte) Ordnung im ZUM-Wiki ist. Anders herum gewinnen meiner Meinung nach die "Weblinks", die schon im Artikel zu finden sind, noch mehr an Bedeutung.
Aber ich bin mit meiner Meinung nicht das Maß aller Dinge. Und ich werde mich darüber auch nicht streiten. - Sinnvoll wäre eine grundlegende Festlegung, die z.B. über das ZUM-Wiki:Forum, die interne Admin-Mailinglsite oder auf dem ZUM-Wiki-Seminar 2009 erfolgen könnte. --Karl.Kirst 15:15, 2. Jan. 2009 (UTC)

verstecken und anzeigen

Hallo Karl, auf der Hilfeseite Verstecken und Anzeigen steht: "Probleme

Da es sich bei der Vorlage:versteckt bzw. der Vorlage:Lösung versteckt jeweils um eine Vorlage handelt, gibt es Beschränkungen für das, was innerhalb dieser Vorlage geschrieben werden, also für das, was versteckt werden soll:

   * Offensichtlich lassen sich keine Tabellen, beginnend mit der Zeichenfolge "{|", verstecken.
   * Vermutlich wird es auch nicht gehen, andere Vorlagen, beginnen mit "{{", zu verstecken."

Ich habe das soeben auf der Seite Christentum getestet - das Verstecken von Vorlagen funktioniert! Ich nehme daher den Hinweis darauf von der Hilfeseite. Viele Grüße und alles Gute für das neue Jahr :-) wünscht --Ma.y 20:43, 2. Jan. 2009 (UTC) PS: Wird´s besser? Wird´s schlechter? fragt man sich ALLJAEHRLICH. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefaehrlich.

(Erich Kästner) :-)

Ist doch super!
Und "Es gibt nicht Gutes, außer man tut es." (vom selben Autor ;-))
Möge uns 2009 allen (trotz Finanzkrise und alledem) ein gutes Jahr sein! --Karl.Kirst 20:53, 2. Jan. 2009 (UTC)

Auch Kältefrei...

...oder noch Ferien? Meines Wissens starten einige Schulen später? Mich ereilte es heute nach der 3. Stunde. --Michael Reschke 12:11, 7. Jan. 2009 (UTC)

Seit heute morgen voll im Einsatz, nur etwas verspätet, weil mein Wagen nicht anspringen wollte und mir erst ein Nachbar Starthilfe geben musste ;-) --Karl.Kirst 12:14, 7. Jan. 2009 (UTC)
Na dann, euch beiden einen guten Start ins neue Schul-JAHR. Wir sind schon seit Montag beim Lernen und ich fahre mit dem Rad ... gut dass die Autofahrer alle so langsam fahren ;-) --Ma.y 12:38, 7. Jan. 2009 (UTC)

Präsentationstechnik

Ich habe jetzt mal zwei Bilder zur Auswahl eingestellt. Ich denke, das von dem Mädchen ist geeigneter. --Fontane44 20:01, 20. Jan. 2009 (UTC)

OK. --Karl.Kirst 14:51, 22. Jan. 2009 (UTC)

Friedrich Verlage

Ich tippe auf eine Gruppe, zu der min. 2 Verlage gehören. Da blicke ich aber auch noch nicht durch: Könnte auch sein, dass es ein Verlag mit zwei Marken ist... --Michael Reschke 14:42, 22. Jan. 2009 (UTC)

Heutzutage ist ja die Pflege einer Marke manchmal wichtiger als der Inhalt ;-) Aber die Zeitschriften von "Friedrich" sind auf jeden Fall gut und vor allem an der Praxis orientiert, soweit ich sie kenne. --Karl.Kirst 14:51, 22. Jan. 2009 (UTC)

Zeitschrift oder Fachzeitschrift

Was wäre dir im Seitennamen lieber? --Michael Reschke 14:42, 22. Jan. 2009 (UTC)

Eigentlich Jacke wie Hose, salopp ausgedrückt. Aber ich habe mich gerade noch einmal vergewissert:
Da der Begriff Zeitschrift im Zusammenhang mit einem Unterrichtsfach naturgemäß eigentlich immer Fachzeitschrift meint, empfiehlt sich eher die kürzere Bezeichnung. - Siehe dazu den Artikel Zeitschriften und insbesondere Zeitschriften#Fachzeitschriften.
Wegen der Kürze plädiere ich dann auch für die Bezeichnung Zeitschriften für Geschichte statt "(Fach-)Zeitschriften für den Geschichtsunterricht". --Karl.Kirst 14:51, 22. Jan. 2009 (UTC)
Gruß --Karl.Kirst 14:51, 22. Jan. 2009 (UTC)

Hauptseite

Wurde durch den Redirect-Bot komplett ersetzt. Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 15:40, 22. Jan. 2009 (UTC)

Vielen Dank für den Hinweis!!!
Verwundert bin ich allerdings darüber, dass so etwas überhaupt passieren kann ... --Karl.Kirst 15:42, 22. Jan. 2009 (UTC)
Ich hätte auch was dagegen getan, aber die Seite ist gesperrt ... Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 15:45, 22. Jan. 2009 (UTC)
Ich hoffe, du hast Verständnis dafür, dass die Hauptseite gesperrt ist: Die Versuchung, gerade an dieser Seite, herum zu experimentieren, ist doch zu groß  ;-) --Karl.Kirst 15:58, 22. Jan. 2009 (UTC)
Wir in der WV, lassen sie offen für angemeldete Benutzer und es wird fast gar nichts dran getan. Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 16:01, 22. Jan. 2009 (UTC)
Die Notwendigkeit, an der Hauptseite etwas zu ändern, gibt es selten. Aber wenn etwas eigenwillig geändert würde, bliebe das eventuell tagelang so stehen, ohne dass ein Admin dies mitbekäme. Das ist nicht erwünscht. Und es gibt doch die Möglichkeit, Änderungswünsche und -vorschläge im ZUM-Wiki:Forum einzubringen. - Gruß --Karl.Kirst 16:06, 22. Jan. 2009 (UTC)

Aber wie konnter der Bot die Seite ändern? Könntest sein, dass die Version einen Bug hat(neue Version 1.13.3 ist verfügbar)? Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 16:09, 22. Jan. 2009 (UTC)

Vermutlich ist es ein Bug. Denn solche einen "Fehlgriff" dürfte es eigentlich nicht geben.
Ich frage Achim, ob er ein Update der Software machen kann. - Wir machen allerdings ansonsten nicht jede Änderung mit, solange es keine Probleme oder wesentliche Neuerungen gibt. - Gruß --Karl.Kirst 16:28, 22. Jan. 2009 (UTC)
OK, hoffentlich beseitigt das das Problem. Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 17:34, 22. Jan. 2009 (UTC)

Barack Obama

Danke! --Fontane44 05:32, 23. Jan. 2009 (UTC)

Yes, we can do it ;-) --Karl.Kirst 10:58, 23. Jan. 2009 (UTC)

Löschen von Artikeln

Hallo Karl, der TI-Nspire Bereich nähert sich allmählich einem ersten Reifestand, sprich er wird in absehbarer Zeit zusammen mit allen Unterseiten nach TI-Nspire verschoben werden können. Ich wollte vorab etwas aufräumen, z.B. sind die Seiten TI-Nspire/TI-Nspire und TI-Nspire/CuBaLibra zwischenzeitlich überflüssig geworden. Mein Löschversuch ist jedoch kläglich gescheitert. Was muss ich tun? Das selbe gilt später auch für die Seiten TI-Nspire und TI-Nspire CAS. Überschreiben kann ich die Seiten ja nicht, oder? Einen schönen Abend wünscht --Stephan Griebel 22:03, 26. Jan. 2009 (UTC)

Hallo Stephan,
die genannten Seiten sind alle Weiterleitungen, da du eine Seite von dort aus an eine andere Stelle verschoben hast. Diese Weiterleitungen werden beim Verschieben automatisch erstellt und sind in der Regel auch sinnvoll, um so eine Seite, die unter der alten Adresse gesucht wird, auch nach dem Verschieben noch finden zu können.
Wenn du jetzt, eine Seite nach TI-Nspire verschieben möchtest, wirst du darauf hingewiesen, dass es eine solche Seite schon gibt. Deshalb musst du ausdrücklich bestätigen, dass diese Seite überschrieben werden soll. Das ist alles. - Wie das aussieht, wenn gleich viele Seiten auf einmal verschoben werden, habe ich noch nicht getestet. Es sollte aber eigentlich gleichfalls problemlos gehen.
Viel Erfolg! --Karl.Kirst 12:04, 27. Jan. 2009 (UTC)
Hat prima geklappt. Danke. Viele Grüße --Stephan Griebel 19:39, 28. Jan. 2009 (UTC)

Fehlermeldung beim Dateihochladen

Hallo Karl, ich habe gerade versucht eine TI-Nspire/TNS-Datei hochzuladen und dabei die Warnung <filetype-badtype> bekommen. Offenbar mag Wiki dieses Datei-Format nicht. Kannst dieses Format also die Dateiendung tns zulassen? Sonst sähe es mit TI-nspire ziemlich schlecht aus. Danke und beste Grüße --Stephan Griebel 19:43, 28. Jan. 2009 (UTC)

Hallo Stephan,
ja, ich kann das Datei-Format zulassen. - Allerdings sind wir bisher etwas zurückhaltend mit Dateiformaten gewesen, um Risiken, z.B. durch Makroviren in Word-Dokumenten, zu minimieren.
Können wir uns darauf verlassen, dass "tns" ein sicheres Dateiformat ist?
Gruß --Karl.Kirst 19:48, 28. Jan. 2009 (UTC)
Hallo Karl,
Ich denke, davon können wir ausgehen. Eine TNS-Datei läuft ausschliesslich auf den TI-Nspire Handhelds bzw. mittels der TI-Nspire Software. Jeder andere System kann die Datei nicht starten. Auch kann TI-Nspire kann keine Makros im Sinne von Excel-Makros oder so.
Viele Grüße --Stephan Griebel 20:18, 28. Jan. 2009 (UTC)
Hallo Stephan,
das Dateiformat tns ist jetzt erlaubt.
Gruß --Karl.Kirst 22:07, 28. Jan. 2009 (UTC)
Guten Morgen, Karl. Vielen Dank! Einen schönen Tag noch wünscht --Stephan Griebel 07:54, 29. Jan. 2009 (UTC)


Javascript

--Sehr geehrter Herr Kirst--

Da es möglich ist, Javascript auszuführen, ( siehe "verstecken" ), habe ich überlegt, ob es nicht möglich wäre, in der wiki.zum.de auch an anderen Stellen Java-script einzusetzen. Dadurch wäre z.B. eine Ausweitung der Übungsaufgaben in Mathematik ( immer wieder neue Aufgaben mit immer wieder neu angegebenen Lösungen ) möglich.

viele Grüße aus Koblenz --DrStephanBalk 19:40, 23. Feb. 2009 (UTC) Dr. Stephan Balk

Sehr geehrter Herr Balk,
sehr gerne!
Wir sind im ZUM-Wiki sehr interessiert an neuen Ideen für die Erweiterung der technischen Möglichkeiten, die dann neue oder bessere sinnvolle Darstellungsformen für unterrichtliche Zwecke zur Verfügung stellen.
Leider gibt es von ZUM.de niemanden, der so etwas selbst entwickeln könnte. Somit sind wir darauf angewiesen, passende Erweiterungen (siehe Hilfe:Erweiterungen) zu finden - oder jemand bringt eine eigene Softwarelösung hier ein, wie in den zwei folgenden Fällen:
Wenn Sie also eine Softwarelösung haben, können wir gerne versuchen, diese ins ZUM-Wiki einzubauen. - Falls Sie keine Lösung, aber eine Vorstellung von dem haben, was Sie gerne verwirklicht sehen, dann können wir versuchen, eine passende Lösung zu finden.
Ggf. notwendige Anpassungen im Detail werden erfahrungsgemäß möglich sein. Zuständig hierfür ist Achim Burgermeister.
Beste Grüße aus Sprockhövel --Karl.Kirst 10:41, 24. Feb. 2009 (UTC)

Sehr geehrter Herr Kirst, das sind gute Nachrichten, und ich habe schon einige Ideen dazu: a) ein experimentelles eigenes Wiki ausprobieren, in dem dann die extensions in php oder javascript neu definiert werden und ausprobiert werden, danach, falls es klappt, mit Herrn Burgermeister Kontakt aufnehmen b) in anderen Wikis herumsuchen und dortige Methoden aufgreifen, nachfragen und hier anwenden c) direkt Herrn Burgermeister fragen, ob wir eine experimentelle extension ausprobieren können. Die Idee ist, eigene Variablen pro Wiki-seite zu belegen und abfragen zu können, so dass man sie weiter auf der selben Seite benutzen kann. So könnte man wie in Excel oder Ragtime Aufgaben mit immer wieder neuen Werten und immer wieder neuen Lösungen automatisch über Zufalls-funktionen erschaffen. Im Moment bin ich krank, darum heute nur wenig Arbeitseinsatz, demnächst mehr! Viele Grüße nach Sprockhövel ( bin übrigens ein gebürtiger Wuppertaler, nicht weit weg ) aus Koblenz!--DrStephanBalk 19:26, 24. Feb. 2009 (UTC) Dr. Stephan Balk

Mit den besten Genesungswünschen von Wupper und Ruhr an Rhein und Mosel ;-) --Karl.Kirst 18:19, 25. Feb. 2009 (UTC)


MAPLE 12 Classic

Maple ist eine Software von Maplesoft, mit dessen Hilfe sich sowohl mathematische Probleme lösen lassen, als auch Zeichnungen erstellen lassen. Kurz und knapp ein Computeralgebra-System. Ich besitze eine von der Schule zur Verfügung gestellt Lizenz zur Verwendung am Heimcomputer. Die Software an sich nennt sich Maple (hier in der Version 12). Classic ist die bezeichnung des Worksheets. Maple unterscheidet eine "normale" und sehr funktionsreiche Arbeitsumgebung von einer Classic Arbeitsumgebung, bei der nur ein Bruchteil der Funktionen zur Verfügung steht. Für 2D-Zeichnungen reicht deshalb die Classic-Umgebung, zusätzlich besitzte ich auch nur Kenntnisse in der Classic-Umgebung, um z.B. Zeichnungen zu erstellen (plot, solve, etc...).

Die Zeichungen sind mit diesem Programm erstellt worden und durch die integrierte Exportfunktion als JPG gespeichert. Somit bin ich der Meinung, dass die Grafiken, die ich erstellt habe und nicht entnommen habe, frei verwendbar sind, um z.B. in anderen Wiki-Einträgen zum Einsatz zu kommen.

Viele Grüße, Tobias Breuer

Vielen Dank für die Auskunft!
Ich gehe auch davon aus, dass die Grafiken somit frei verwendbar sind, zumal du ja angegeben hast, mit welchem Programm sie von dir erstellt wurden.
Beste Grüße --Karl.Kirst 11:24, 1. Mär. 2009 (UTC)