Benutzer Diskussion:Manfred Riebe: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Begrüßungstextbaustein)
K (Begrüßungstextbaustein)
Zeile 8: Zeile 8:
 
1. Inzwischen gab es mehrere Reformen der Rechtschreibreform. Meines Wissens soll wieder das Anrede-Du groß geschrieben werden. Das war und ist die allgemeinübliche Rechtschreibung außerhalb der Schule, und es wirkt höflicher. Ich bin gespannt, was die Post nun mit ihrer 55-Cent-Briefmarke macht, auf der steht: „Grüße / für dich“. :-))
 
1. Inzwischen gab es mehrere Reformen der Rechtschreibreform. Meines Wissens soll wieder das Anrede-Du groß geschrieben werden. Das war und ist die allgemeinübliche Rechtschreibung außerhalb der Schule, und es wirkt höflicher. Ich bin gespannt, was die Post nun mit ihrer 55-Cent-Briefmarke macht, auf der steht: „Grüße / für dich“. :-))
  
2. Ich sieze unbekannte Personen aus Höflichkeitsgründen. Da dies hier außerdem eine Lehrerseite ist und Pädagogen Vorbild sein sollten, gehe ich mit gutem Beispiel voran. :-)) Ich kannte einen Lehrer, der sich von den Schülern duzen ließ. Er wurde deswegen von der Schulleitung abgemahnt. Im übrigen liest man immer wieder von einem notwendigen Benimmunterricht in der Schule. Hier ist auch eine Möglichkeit dazu. Ich schlage diesbezüglich eine kleine Änderung des Begrüßungstextbausteins vor. --[[Benutzer:Manfred Riebe|Manfred Riebe]] 21:46, 19. Apr 2006 (CEST)
+
2. Ich sieze unbekannte Personen aus Höflichkeitsgründen. Da dies hier außerdem eine Lehrerseite ist und Pädagogen Vorbild sein sollten, gehe ich mit gutem Beispiel voran. :-)) Ich kannte einen Lehrer, der sich von den Schülern duzen ließ. Er wurde deswegen von der Schulleitung abgemahnt. Im übrigen liest man immer wieder von einem notwendigen Benimmunterricht in der Schule. Hier ist auch eine Möglichkeit dafür. Ich schlage diesbezüglich eine kleine Änderung des Begrüßungstextbausteins vor. --[[Benutzer:Manfred Riebe|Manfred Riebe]] 21:46, 19. Apr 2006 (CEST)

Version vom 19. April 2006, 21:48 Uhr

Willkommen im ZUM-Wiki

Hallo Manfred Riebe!

Schön, dass Du zu uns gefunden hast, dass Sie[1] zu uns gefunden haben!


Hinweise zum Schreiben im ZUM-Wiki findest Du unter Hilfe:Textgestaltung.

Deine Beiträge auf Diskussionsseiten "unterschreibst" Du am besten mit ~~~~ oder mit einem Klick auf das Symbol Signatur und Zeitstempel im Wiki-Editor unter "Erweitert", so dass sie Dir persönlich zugeordnet werden können.


  1. Das "Du" hier ist ein freundlich-warmes "Internet-Du" und höflich gemeint. Bitte lesen Sie es als "Sie", wenn Sie dies für angemessener halten. (Siehe dazu auch: Hilfe:Anrede.)




Bitte stelle Dich doch gleich (kurz) auf Deiner Benutzerseite vor (wenn dies noch nicht geschehen ist). - Zwei Informationen würden wir gern von Dir erfahren, damit wir hier im ZUM-Wiki einen möglichst persönlichen Umgang miteinander haben können:

  1. Deine schulische (oder anderweitige) Tätigkeit (z.B.: Schüler/in, Lehrer/in).
  2. Deine institutionelle Anbindung: Welche Schule / Hochschule / Institution?

Bist Du Schüler/in, dann nenne neben dieser "Tätigkeit" auch Deine Schule und/oder Deine aktuelle Lehrkraft, in deren Unterricht Du das ZUM-Wiki nutzt: "Ich bin Schüler/in bei Frau/Herrn ... an der ...-Schule ..."

Klicke hierzu einfach oben auf    Benutzerseite    und dort auf    bearbeiten   .

Viel Spaß und eine gute Zusammenarbeit wünschen
die Administratoren
--Ma.y 21:05, 19. Apr 2006 (CEST)

Begrüßungstextbaustein

Sehr geehrte Frau Kollegin Mandy Sch., ich danke für die nette Begrüßung. Zum Begrüßungstextbaustein zwei Anmerkungen:

1. Inzwischen gab es mehrere Reformen der Rechtschreibreform. Meines Wissens soll wieder das Anrede-Du groß geschrieben werden. Das war und ist die allgemeinübliche Rechtschreibung außerhalb der Schule, und es wirkt höflicher. Ich bin gespannt, was die Post nun mit ihrer 55-Cent-Briefmarke macht, auf der steht: „Grüße / für dich“. :-))

2. Ich sieze unbekannte Personen aus Höflichkeitsgründen. Da dies hier außerdem eine Lehrerseite ist und Pädagogen Vorbild sein sollten, gehe ich mit gutem Beispiel voran. :-)) Ich kannte einen Lehrer, der sich von den Schülern duzen ließ. Er wurde deswegen von der Schulleitung abgemahnt. Im übrigen liest man immer wieder von einem notwendigen Benimmunterricht in der Schule. Hier ist auch eine Möglichkeit dafür. Ich schlage diesbezüglich eine kleine Änderung des Begrüßungstextbausteins vor. --Manfred Riebe 21:46, 19. Apr 2006 (CEST)