Bilder auf dem Smartphone verkleinern

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man mit einem Smartphone Fotos macht, haben diese in der Regel eine recht hohe Qualität, was sich unter anderem in einer großen Bildgröße äußert. Viele Pixel sorgen auch dafür, dass die Speichergröße dieser Dateien hoch ist. Wenn man diese Fotos dann z.B. in einem Wiki verwenden möchte, ergibt sich die Situation,

  • dass diese großen Fotos einerseits zu sehr langen Ladezeiten führen (v.a. wenn man die Website mobil nutzt) und
  • dass die hohe Qualität und die vielen Pixel gar nicht nötig sind, weil die Anzeigequalität und -größe der benutzten Displays die Bilder gar nicht so groß darstellen kann.

Es ist also sinnvoll, in diesen Fällen die Bilder zu verkleinern, das heißt ihre Pixelgröße zu reduzieren. Das heißt im Fachbegriff auch „skalieren“.

Wie man das auf einem Desktoprechner oder Laptop macht, wird im dritten Abschnitt des Beitrags Digitale Abbildungen verstehen und ihre Größe bearbeiten erklärt. Der folgende Artikel nennt einige Apps für iOS und Android, mit denen man das auf dem Smartphone erledigen kann.

iOS

Einige der folgenden Apps sind kostenlos und haben im Wesentlichen die eine Funktion, Bilder zu skalieren. Bei kostenlosen Apps ist immer zu bedenken, dass sie sich z.B. durch Werbung und damit evtl. auch durch Weitergaben von Benutzerdaten finanzieren könnten. Die folgenden Links verweisen auf den iOS-AppStore.

Android

Die folgenden Apps sind kostenlos und haben im Wesentlichen die eine Funktion, Bilder zu skalieren. Bei kostenlosen Apps ist immer zu bedenken, dass sie sich z.B. durch Werbung und damit evtl. auch durch Weitergaben von Benutzerdaten finanzieren könnten.