Datei:4-Seiten-Modell.pdf: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Ich habe es korrigiert: png => PDF; aw. und weiterer Hinweis)
(Diskussion)
 
Zeile 42: Zeile 42:
  
 
:::Ich habe es jetzt korrigiert. Ihr nutzt das PDF-file, nicht die Grafik (png).
 
:::Ich habe es jetzt korrigiert. Ihr nutzt das PDF-file, nicht die Grafik (png).
:::Wikibooks ist Speicherort, nicht Eigentümer der Datei. Zum Transfer eignet sich z. B. folgendes Helferlein: [http://toolserver.org/~magnus/commonshelper.php Commonshelper]. Bei der Übertragung muss die Lizenz eingehalten werden, d. h. alle Daten übertragen. Wenn Unsicherheit besteht oder sich Benutzer aufs rechtliche Glatteis begeben, legen viele Benutzer irgendwie eine Sockenpuppe für bestimmte Aktionen an...
+
:::Wikibooks ist Speicherort, nicht Eigentümer der Datei. Zum Transfer eignet sich z. B. folgendes Helferlein: [http://toolserver.org/~magnus/commonshelper.php Commonshelper] bzw. alternativ hiermit: [http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Special:Upload&uselang=fromwikimedia Uploadform bei Commons]. Bei der Übertragung muss die Lizenz eingehalten werden, d. h. alle Daten übertragen. Wenn Unsicherheit besteht oder sich Benutzer aufs rechtliche Glatteis begeben, legen viele Benutzer irgendwie eine Sockenpuppe für bestimmte Aktionen an...
 
:::Vorteil der Commons-Lösung: Die Datei ist einmal im System und wird dann von dort nach Wikibooks und nach ZUM-Wiki geholt. Sollte der Uploader (bei Wikibooks) Mist bauen und man stellt später fest, dass er URV-Material unter freien Lizenzen eingespeist hat, dann bekommt ihr es nicht mit, wenn ihr ein Duplikat hier verbaut. Wenn es bei Commons liegt, dann wird es dort umgehend gelöscht; minimiert Probleme. Die bei Commons sind recht fix in diesen Dingen.
 
:::Vorteil der Commons-Lösung: Die Datei ist einmal im System und wird dann von dort nach Wikibooks und nach ZUM-Wiki geholt. Sollte der Uploader (bei Wikibooks) Mist bauen und man stellt später fest, dass er URV-Material unter freien Lizenzen eingespeist hat, dann bekommt ihr es nicht mit, wenn ihr ein Duplikat hier verbaut. Wenn es bei Commons liegt, dann wird es dort umgehend gelöscht; minimiert Probleme. Die bei Commons sind recht fix in diesen Dingen.
 
:::Nur am Rande: Der ''Forum-Schüler'' der ein RF-Bild nutzt, stammt auch aus deinem Seminar (30.6.). --[[Benutzer:Michael Reschke|Michael Reschke]] 11:29, 10. Jul. 2009 (UTC)
 
:::Nur am Rande: Der ''Forum-Schüler'' der ein RF-Bild nutzt, stammt auch aus deinem Seminar (30.6.). --[[Benutzer:Michael Reschke|Michael Reschke]] 11:29, 10. Jul. 2009 (UTC)

Aktuelle Version vom 10. Juli 2009, 13:34 Uhr

Beschreibung

Die Beschreibung bei Wikibooks lautet „Selbst erstelltes Arbeitsblatt zum 4-Seiten-Kommunikationsmodell von Schulz von Thun“

Quelle

wikipedia:b:Datei:4-Seiten-Modell.pdf

Urheber bzw.
Nutzungsrechtinhaber

Wikibooks-Benutzer Stefanostrian

Lizenz

Sie können diese Datei unter folgenden Bedingungen weiterverwenden:

Die Datei wurde unter der Lizenz
„Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen Deutschland“
in Version 2.0 (abgekürzt „CC-by-sa 2.0/de“) veröffentlicht.

CC-by-sa Deutschland2.0

Den rechtsverbindlichen Lizenzvertrag finden Sie unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/legalcode.

Es folgt eine vereinfachte Zusammenfassung des Vertrags in allgemeinverständlicher Sprache ohne juristische Wirkung.


Es ist Ihnen gestattet,

Weiterverwendung erlaubt
 das Werk zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen sowie
Bearbeitung erlaubt
 Abwandlungen und Bearbeitungen des Werkes anzufertigen,

sofern Sie folgende Bedingungen einhalten:

Namensnennung
Namensnennung: Sie müssen den Urheber bzw. den Rechteinhaber in der von ihm festgelegten Weise, die URI (z. B. die Internetadresse dieser Seite) sowie den Titel des Werkes und bei einer Abwandlung einen Hinweis darauf angeben.
Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Weitergabe unter gleichen Bedingungen: Wenn Sie das lizenzierte Werk bearbeiten, abwandeln oder als Vorlage für ein neues Werk verwenden, dürfen Sie die neu entstandenen Werke nur unter dieser oder einer zu dieser kompatiblen Lizenz nutzen und weiterverbreiten.
Lizenzangabe
Lizenzangabe: Sie müssen anderen alle Lizenzbedingungen mitteilen, die für dieses Werk gelten. Am einfachsten ist es, wenn Sie dazu einen Link auf den Lizenzvertrag (siehe oben) einbinden.

Bitte beachten Sie, dass andere Rechte die Weiterverwendung einschränken können.


Diskussion

Vorlage:BildquelleLizenzwidrige Nachnutzung. --Michael Reschke 19:04, 8. Jul. 2009 (UTC)

Wikibooks ist doch dafür da, freie Unterrichtsmaterialien zu erstellen, oder nicht?? Welche Angaben müssen (außer Autor, der fehlt, ok) noch gemacht werden, damit man es hier verwenden darf? Grüße -- Ma.y 20:26, 8. Jul. 2009 (UTC)
Ich habe heute die Datei bei Wikibooks zugänglich gemacht (diff.). Die Datei ist hier zu finden.
Zunächst einmal fehlt hier die Lizenz. „GNU-Lizenz“ gibt es nicht. GNU FDL könnte gemeint gewesen sein.
Die korrekte Lizenz, die genutzt werden muss, ist die CC-BY-SA 2.0 DE-Lizenz. Karl hat die Lizenz im ZUM-Wiki vor einiger Zeit - habe ich heute erst zur Kenntnis genommen - von 2.0 auf 3.0 geändert. Dazu würde ich niemandem - also auch nicht hier - raten.
Die Namensnennung fehlt, sobald das nicht mehr geschieht, ist es bereits „Lizenzwidrige Nachnutzung“, wobei niemand weiß, ob Rechteinhaber, die in Wikimedia-Projekten aktiv sind, dagegen vorgehen. --Michael Reschke 20:46, 8. Jul. 2009 (UTC)
Nachtrag: Ich würde die Datei mittels Helferlein von WB nach Commons übertragen und dann von dort nutzen lassen. Dann ist diese Datei hier überflüssig, würde m. E. Sinn machen. --Michael Reschke 20:47, 8. Jul. 2009 (UTC)

Anm.: (Nur ganz kurz) Freie Inhalte heißt nicht „frei“. Ich kann dir freie Inhalte aus der Wikipedia gegen Geld zum Kauf anbieten und damit also Gewinn machen. Niemand zwingt dich bei mir Inhalte zu kaufen, die du dort kostenlos erhältst. Gegen mich kann nur vorgegangen werden, wenn ich die Lizenz der Wikipedia nicht einhalte.

Der „Kosmos“ wird durch das Urheberrecht aufgespannt und die freien Lizenzen existieren nur in diesem - vom Urheberrecht aufgespannten - Kosmos. Echte Freiheit kann es nicht geben, weil die freien Lizenzen der Logik des Urheberrechts folgen (müssen).

Die freien Lizenzen bieten verschiedene Möglichkeiten „Freiheit“ sehr differenziert auszugestalten: gemeinfrei - CC-Lizenzen - GNU FDL usw. --Michael Reschke 20:54, 8. Jul. 2009 (UTC)

Das, was ich hier schreibe, wird vielleicht etwas glaubhafter, wenn man sich mal die Biografie und das Aufgabenprofil von John Hendrik Weitzmann ansieht: Profil bei re-publica 2008 (Zitate „studierte Jura“, „Institut für Rechtsinformatik“, „Mitarbeiter der Europäischen EDV-Akademie des Rechts“, „Hauptaufgabe des Creative Commons Affiliate Teams unter Johns Leitung war bisher die Portierung der CCPL-Version 3.0 für das deutsche Recht.“ → deutsches Recht meint hier in der Hauptsache das deutsche Urheberrecht). Im Englischen ist von Open Source die Rede, wir sprechen von freier Software. Wir haben vom ZUM-Wiki von Open Educational Resources gesprochen und übersetzen das mit Freie Lehr- und Lernressourcen. Möglicherweise hat die Missinterpretation dort ihren Ursprung. Die Voraussetzung für eine freie Lizenz ist, dass ich als Rechteinhaber auf Basis meiner Rechte am Werk euch eine entsprechende freie Nutzung erlaube (also nicht RF oder RM). Was ihr unter frei versteht ist eher gemeinfrei und diese Lizenz kommt praktisch nicht zum Einsatz, weil Autoren auf ihrer Nennung bestehen (BY-Komponente). Wahrscheinlich muss es nebulös bleiben... --Michael Reschke 17:15, 9. Jul. 2009 (UTC)
Ach ja: Videotipp. --Michael Reschke 19:51, 9. Jul. 2009 (UTC)

Creative_Commons#UrteileWikipedia-logo.png --Beistand 23:48, 9. Jul. 2009 (UTC)

Externe Information zu CC-Lizenzen. Ich zitiere: „Rechtssicherheit“, „Das Urheberrecht bleibt erhalten“, ..., für Maria „Gefahr für den Lizenzgeber: Unumkehrbarkeit“, „Gefahr für den Nutzer: Lizenz endet automatisch bei Lizenzverstoß“, ...
Vereinfacht: Die Benutzerin hier begeht gerade eine Urheberrechtsverletzung. Das ist so, als hätte es die freie Lizenz nie gegeben. Sie (ihr) begibt sich gerade in den Kulanzbereich des Rechteinhabers, ob er dagegen vorgeht, wenn er es erfährt. --Michael Reschke 07:21, 10. Jul. 2009 (UTC)
Hallo Michael, ist es jetzt richtig? andere Frage: kann ich einfach so Dateien aus Wikibooks in Commons hochladen, die nicht von mir stammen? Grüße von -- Ma.y 10:59, 10. Jul. 2009 (UTC)
Ich habe es jetzt korrigiert. Ihr nutzt das PDF-file, nicht die Grafik (png).
Wikibooks ist Speicherort, nicht Eigentümer der Datei. Zum Transfer eignet sich z. B. folgendes Helferlein: Commonshelper bzw. alternativ hiermit: Uploadform bei Commons. Bei der Übertragung muss die Lizenz eingehalten werden, d. h. alle Daten übertragen. Wenn Unsicherheit besteht oder sich Benutzer aufs rechtliche Glatteis begeben, legen viele Benutzer irgendwie eine Sockenpuppe für bestimmte Aktionen an...
Vorteil der Commons-Lösung: Die Datei ist einmal im System und wird dann von dort nach Wikibooks und nach ZUM-Wiki geholt. Sollte der Uploader (bei Wikibooks) Mist bauen und man stellt später fest, dass er URV-Material unter freien Lizenzen eingespeist hat, dann bekommt ihr es nicht mit, wenn ihr ein Duplikat hier verbaut. Wenn es bei Commons liegt, dann wird es dort umgehend gelöscht; minimiert Probleme. Die bei Commons sind recht fix in diesen Dingen.
Nur am Rande: Der Forum-Schüler der ein RF-Bild nutzt, stammt auch aus deinem Seminar (30.6.). --Michael Reschke 11:29, 10. Jul. 2009 (UTC)

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomMaßeBenutzerKommentar
aktuell22:16, 7. Jul. 2009 × (437 KB)Amica88 (Diskussion | Beiträge){{Information |Beschreibung = |Quelle = http://de.wikibooks.org/wiki/Lernmaterialien:Arbeitsblatt_Das_4-Seiten-Modell_der_Wahrnehmung_(Schulz_von_Thun) |Urheber = |Datum = |Genehmigung = GNU-Lizenz |Andere Versionen = |Anmerkungen = }}

Keine Seite benutzt diese Datei.