Deutsch

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Logo deutsch-digital.jpg

Wir ziehen um: Sie finden die Dateien ab sofort im DSB-Wiki unter http://wikis.zum.de/dsb/Deutsch

Kontakt:

Kurzinfo
Vorlage:Kurzinfo DSB/Deutsch

Eckehart Weiß
Alexandra Weber

Vergleichsarbeiten

Die interaktiven Aufgaben von VERA 8 sowie interaktive Aufgaben zu den Jahrgangsstufentests des ISB finden Sie auf der Seite zu den Jahrgangsstufentests und zu den Vergleichsarbeiten. Weitere Aufgaben der vergangenen Jahre können Sie sich auf den Seiten des IQB bzw. ISB herunterladen.

Unterstufe

Sprachbetrachtung

Übungen zur Rechtschreibung und Grammatik sowie zur Wortschatzarbeit

Aufsatzerziehung

1. Beschreiben einfacher Vorgänge
Popcorntüte und Weihnachtsstern (5. Jahrgangsstufe)
Das Papierboot (6. Jahrgangsstufe)
2. Sachlicher Brief
Lernpfad: Übung für die 5./6. Jahrgangsstufe
Wiederholung zum Sachlichen Brief im RMG-Wiki
3. Erzählen
Lernpfad Erzählungen schreiben
Beispiel für eine gelungene Erzählung
4. Berichten
ZDFtivi Nachrichten
Lernpfad Berichten
Tierparade T Neubert.jpg

Sachtexte und Grafiken auswerten

Eine Grafik oder Übersicht richtig auswerten
Übungen zum Textverständnis - Sachtext


Literatur

1. Lyrik
Die Wort- und Reimhexe: Übung für die 5.Klasse
Der Zauberlehrling - Anregungen für die 5. und 6. Klasse
2. Lektürearbeit
Paul Hühnerfeld - Der Kampf um Troja
Dietlof Reiche - Geisterschiff




Mittelstufe

Aufsatzerziehung

1. Argumentieren in der Mittelstufe:
2. Inhaltsangabe nichtfiktionaler Texte:
Vom Ausgangstext zur Textzusammenfassung (journalistischer Text über Ursula von der Leyen)
3. Eine Rezension schreiben
Lernpfad Rezensionen schreiben

Zeitung

Wie die Zeitung auf den Tisch kommt


Oberstufe


1. Epochenüberblick zur deutschen Literaturgeschichte

2. Erschließung poetischer Texte

Bei der Erschließung poetischer Texte kommt es zunächst auf das Verstehen des Textes an. Erschließung bedeutet in diesem Zusammenhang Analyse und Deutung des ausgewählten Textes. Mit der Analyse und Deutung verbindet sich in der Regel ein Erörterungsauftrag oder die Aufforderung, zu einem Aspekt des Textes Stellung zu nehmen. Im Wesentlichen sind damit auch die Arbeitsschritte festgelegt. Zunächst geht es um analytische Gesichtspunkte. Dazu gehört die Inhaltsangabe. Hinzu kommen weitere Untersuchungspunkte wie Aufbau, Erzählperspektiven und andere Aspekte wie die sprachliche Gestaltung. Die in der Analyse erkannten Merkmale verbinden sich mit Aussagen zur Deutung. Am Ende der Texterschließung ist häufig eine Stellungnahme im Sinne einer verkürzten Erörterung bzw. eine literaturgeschichtliche Einordnung gefordert.

I. Erschließung von Kurzprosa

II. Gedichtanalyse



Ideen für den Literaturunterricht




Projekt Online-Lesebuch


Ein Netzwerk - eine Idee

Das Online-Textbuch stellt Texte für Lehrer und Schüler geordnet nach Themenfeldern und Jahrgangsstufen zur Verfügung. Diese können als Grundlage für die Aufsatzerziehung und Schulaufgaben dienen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die einzelnen Texte mit weiteren Unterrichtsmaterialien zu verlinken. Zur Verfügung stehen alle Texte, die vor 1940 veröffentlicht wurden. Damit ergibt sich ein breiter Fundus von Textmaterialien, die zur Verfügung stehen. Insbesondere die Idee, mit dem Book-Tool einzelne Seiten als Buchseiten zu drucken bzw. in ein PDF umzuwandeln scheint uns für die Weiterverwendung sehr hilfreich.

Auf dieser Seite soll beispielhaft ein möglicher Aufbau eines solchen Buches diskutiert und entwickelt werden. Alle sind hierzu recht herzlich eingeladen, am Online-Lesebuch mitzuarbeiten und damit Lehre/Unterricht und Lernen im digitalen Zeitalter zu unterstützen und zu bereichern.



aktuell: Literaturempfehlungen
Aufhaenger Bild Lesen.jpg

Delphin de Vigan - „No & ich“

„Ein berührender Roman über Freundschaft, Träume und das Erwachsenwerden – und eine Weltverbesserergeschichte für jene, die nicht vergessen haben, was sie selbst alles ändern wollten.“

(Droemer-Knaur-Verlag)

Lou ist 13 Jahre alt und lebt in Paris. Für ihre Mitschüler ist sie ein „Freak“ mit einem ungewöhnlichen Hobby: Sie hinterfragt alles, liest eine Unmenge an Büchern, sammelt Wörter, führt Experimente durch. In No, einem 18-jährigen Mädchen, das auf der Straße lebt, findet Lou ihre größte Herausforderung, denn Lou will nur eines: Sie will No retten.

Entrückend, kein bisschen langweilig und sehr berührend.

Empfehlung: Sehr lesenswert