Diskussion:Digitale Schule Bayern: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Abkürzung DSB?)
 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
das Problem, das bei KJL bestand, sehe ich auch für die Digitale-Schule-Bayern. Die ersten Versuche haben gezeigt, dass viele Artikelnamen sehr lang werden. Sollten wir für Projekte, die unter der Digitalen-Schule entstehen nicht auch eine Abkürzung verwenden wie bei KJL (z.B. DSB) und die Unterseiten dorthin verschieben. Es werden vermutlich auch die verschiedensten Unterseiten entstehen. Sinnvoll wäre u. U. auch eine Einteilung nach Unterrichtsfächern (z.B: DSB/Deutsch/Grundwissen.....?). Wäre auch ein Babel-Baustein hilfreich? Gruß--[[Benutzer:Maria Eirich|Maria Eirich]] 16:18, 10. Apr 2007 (CEST)
 
das Problem, das bei KJL bestand, sehe ich auch für die Digitale-Schule-Bayern. Die ersten Versuche haben gezeigt, dass viele Artikelnamen sehr lang werden. Sollten wir für Projekte, die unter der Digitalen-Schule entstehen nicht auch eine Abkürzung verwenden wie bei KJL (z.B. DSB) und die Unterseiten dorthin verschieben. Es werden vermutlich auch die verschiedensten Unterseiten entstehen. Sinnvoll wäre u. U. auch eine Einteilung nach Unterrichtsfächern (z.B: DSB/Deutsch/Grundwissen.....?). Wäre auch ein Babel-Baustein hilfreich? Gruß--[[Benutzer:Maria Eirich|Maria Eirich]] 16:18, 10. Apr 2007 (CEST)
 +
 +
Hallo, ich schließe mich einmal der allgemeinen Diskussion an. Natürlich haben wir von der digitalen Schule eine Fülle von Material, welches zum allgemeinen Nutzen auch bei ZUM eingestellt werden kann, zudem die WIKI-Struktur sehr bedienungsfreundlich wirkt. Maria hat das ja intelligent gemacht.
 +
So wie ich das verstehe, bekommt ein Lernpfad eine Gliederung und die einzelnen Gliederungspunkte werden dann mit Unterseiten verlinkt. Von diesen kehrt man stets zur Gliederung zurück.
 +
Es ist mir unmöglich, in alle Feinheiten auf der Spielwiese einzudringen.
 +
So auf die Schnelle scheint mir wichig:
 +
Anlage eines neuen Lernpfades ... habe ich wohl schon verstanden, eben durch Anlage einer Überschrift.
 +
Dann Eingeben der Gliederung
 +
Wie erfolgt die Verlinkung der Gliederungspunkte zu Unterseiten?
 +
Dann Eingabe von Tabellen. Sie sind im Fach Deutsch sehr wichtig, da Tabellen Kommentarfelder erlauben. Schließlich das farbige Markieren von einzelnen Wörtern.
 +
Wie bekomme ich Word oder PDF-Dateien hinein?
 +
Schließlich bin ich bei der Eingabe von Bilder gescheitert.
 +
Umgekehrt kann ich auch Wordpakete zur Einarbeitung abgeben. Wir haben ja im Bereich Grundwissen das schon Beachtliches vorliegen.
 +
Herzlich Eckehart Weiß

Version vom 10. April 2007, 15:58 Uhr

Babel-Baustein für Digitale-Schule-Bayern

Hallo Karl, hallo Klaus,

das Problem, das bei KJL bestand, sehe ich auch für die Digitale-Schule-Bayern. Die ersten Versuche haben gezeigt, dass viele Artikelnamen sehr lang werden. Sollten wir für Projekte, die unter der Digitalen-Schule entstehen nicht auch eine Abkürzung verwenden wie bei KJL (z.B. DSB) und die Unterseiten dorthin verschieben. Es werden vermutlich auch die verschiedensten Unterseiten entstehen. Sinnvoll wäre u. U. auch eine Einteilung nach Unterrichtsfächern (z.B: DSB/Deutsch/Grundwissen.....?). Wäre auch ein Babel-Baustein hilfreich? Gruß--Maria Eirich 16:18, 10. Apr 2007 (CEST)

Hallo, ich schließe mich einmal der allgemeinen Diskussion an. Natürlich haben wir von der digitalen Schule eine Fülle von Material, welches zum allgemeinen Nutzen auch bei ZUM eingestellt werden kann, zudem die WIKI-Struktur sehr bedienungsfreundlich wirkt. Maria hat das ja intelligent gemacht. So wie ich das verstehe, bekommt ein Lernpfad eine Gliederung und die einzelnen Gliederungspunkte werden dann mit Unterseiten verlinkt. Von diesen kehrt man stets zur Gliederung zurück. Es ist mir unmöglich, in alle Feinheiten auf der Spielwiese einzudringen. So auf die Schnelle scheint mir wichig: Anlage eines neuen Lernpfades ... habe ich wohl schon verstanden, eben durch Anlage einer Überschrift. Dann Eingeben der Gliederung Wie erfolgt die Verlinkung der Gliederungspunkte zu Unterseiten? Dann Eingabe von Tabellen. Sie sind im Fach Deutsch sehr wichtig, da Tabellen Kommentarfelder erlauben. Schließlich das farbige Markieren von einzelnen Wörtern. Wie bekomme ich Word oder PDF-Dateien hinein? Schließlich bin ich bei der Eingabe von Bilder gescheitert. Umgekehrt kann ich auch Wordpakete zur Einarbeitung abgeben. Wir haben ja im Bereich Grundwissen das schon Beachtliches vorliegen. Herzlich Eckehart Weiß