Diskussion:Gesellschaftslehre: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Lehrpläne SoWi, Politik ... vergleichen)
(Lehrpläne SoWi, Politik ... vergleichen)
Zeile 21: Zeile 21:
  
 
: Keine Ahnung, wo es für Politik eine Übersicht gibt. Prinzipiell haben die einzelnen Länder irgendwo bei ihren KuMi-Seiten die Lehrpläne abrufbar gemacht. Dass die KollegInnen aus anderen Bundesländern das schon richten werden, kann gut sein. Aus meiner Sicht kann es aber auch gut sein, dass diese KollegInnen - wenn sie keine Struktur im ZUM-Wiki vorfinden - eine je eigene Struktur erfinden. Dieser kreative Prozess kann viele neue und gute Ideen produzieren oder auch zu einer extremen Verzettelung führen. Ich versuche gerade, nach und nach für Ethik eine länderübergreifende Struktur vorzugeben (ist nicht der Stein der Weisen und kann gerne wieder umstrukturiert werden). Aber wer nur eben schnell etwas beisteuern will, kann das vielleicht besser, wenn er eine Struktur sieht. Sonst schreibt er es entweder IRGENDWOHIN oder lässt es lieber gleich ganz. - [[Benutzer:Neuvoton|Neuvoton]] 22:22, 27. Jan 2005 (CET)
 
: Keine Ahnung, wo es für Politik eine Übersicht gibt. Prinzipiell haben die einzelnen Länder irgendwo bei ihren KuMi-Seiten die Lehrpläne abrufbar gemacht. Dass die KollegInnen aus anderen Bundesländern das schon richten werden, kann gut sein. Aus meiner Sicht kann es aber auch gut sein, dass diese KollegInnen - wenn sie keine Struktur im ZUM-Wiki vorfinden - eine je eigene Struktur erfinden. Dieser kreative Prozess kann viele neue und gute Ideen produzieren oder auch zu einer extremen Verzettelung führen. Ich versuche gerade, nach und nach für Ethik eine länderübergreifende Struktur vorzugeben (ist nicht der Stein der Weisen und kann gerne wieder umstrukturiert werden). Aber wer nur eben schnell etwas beisteuern will, kann das vielleicht besser, wenn er eine Struktur sieht. Sonst schreibt er es entweder IRGENDWOHIN oder lässt es lieber gleich ganz. - [[Benutzer:Neuvoton|Neuvoton]] 22:22, 27. Jan 2005 (CET)
 +
 +
::Mir ist auch nicht bekannt, ob es eine solche Synopse der Fachinhalte gibt. Die niedersächsischen Rahmenrichtlinien für die einzelnen Fächer liegen zum größten Teil nur gedruckt vor und können nicht online angesehen werden. Erst neuerdings geht das KM dazu über, die RRL als pdf-Dateien online zu stellen. Da es wahrscheinlich in den anderen Bundesländern nicht viel besser aussieht, ist Karls Vorschlag wohl praktikabel. Ändern kann man ja immer noch. --[[Benutzer:Hans-Peter.Hein|hph]] 22:30, 27. Jan 2005 (CET)

Version vom 27. Januar 2005, 22:30 Uhr

Ich finde, dass die Lösung mit der Seite Gesellschaftslehre noch einmal überdacht werden sollte. Zum einen wäre zu überlegen, ob nicht die Bezeichnung Politik evtl. günstiger wäre, zumindest in Niedersachsen heißt das Fach von Klasse 9 (künftig 8) bis 13 (künftig 12) so. Es ist ein Fach, das in der Sekundarstufe II verbindlich (in Sek I sowieso) von den Schülern belegt werden muss. Dem wird die etwas versteckte Lage in der "zweiten Reihe" nicht ganz gerecht, imho spielt das Fach in den meisten Ländern eine weitaus wichtigere Rolle als Informatik (ohne die Bedeutung der Informatik schmälern zu wollen). Der Link von Gesellschaftslehre auf Politik führt dann auch noch ins Leere, da von dort wieder zurück verwiesen wird. --hph 22:54, 26. Jan 2005 (CET)

Ich antworte unter den nächsten Überschriften. --Karl.Kirst 23:16, 26. Jan 2005 (CET)


Gesellschaftslehre und/oder Politik

Ich unterrichte an einer Gesamtschule in NRW und hier ist Gesellschaftslehre (GL) Unterrichtsfach von der 5. bis zur 10. Klasse. Erst in der Sekundarstufe II gibt es die Fächer Geschichte, Erdkunde und Sozialwissenschaften. GL entspricht also nicht einem Fach neben den drei genannten, sondern ist eben ein "Sammelfach" dieser drei (wie auch "Naturwissenschaften", was es ebenfalls in den ersten Klassen der Sek. I bei uns gibt). - Von daher ist mir die eigenständige Auflistung des Faches GL schon sehr wichtig. Ich würde es auch schon gern auf der Hauptseite sehen, möchte mich da aber nicht "vordrängeln". - Politik sollte man m.E. allerdings erst auf die Hauptseite setzen, wenn auf der Seite schon Einiges steht. --Karl.Kirst 23:16, 26. Jan 2005 (CET)

Für das Fach Ethik habe ich untersucht, wie das Fach in den einzelnen Bundesländern genannt wird. Mehrheitlich wird "Ethik" verwendet. Daher finde ich es sinnvoll, alle "Länderfächer" unter einen Begriff "Ethik" zu stellen. Die anderen Fachbezeichnungen sind nur redirect-Seiten auf "Ethik". Die Inhalte differieren teilweise von Land zu Land erheblich. Aber das gilt auch für die Länder, in denen das Fach "Ethik" heißt. "Ethik" in Bayern ist nicht gleich "Ethik" in Baden-Württemberg. (Das gilt wohl für alle Fächer). Trotzdem halte ich es nicht für praktikabel, wenn im ZUM-Wiki parallel zueinander z.B. "Praktische Philosophie" und "LER" oder "Ethik in Bayern" bestehen. (Dafür nehmen insgesamt viel zu wenige KollegInnen an solchen Projekten teil.) Vielmehr sollte von einem zentralen Sammelpunkt alle Fachbereichsmaterialien erreichbar sein. Für "GL" oder "Politik" würde ich empfehlen eine Überprüfung vorzunehmen, wie dieses Fach in den einzelnen Ländern heißt und dann alles unter diesen Sammelbegriff zu stellen. Dabei sollte man auch die einzelnen Lehrpläne überprüfen, ob es eine Vielzahl von übereinstimmenden Themen gibt. Wenn das nicht der Fall ist und in einem Land im Fach "Politik" völlig andere Themen unterrichtet werden als in allen anderen (hypothetischer Fall), sollte man für dieses Fach ein eigenständiges Portal errichten. - Neuvoton 17:42, 27. Jan 2005 (CET)
Da kann ich natürlich im Prinzip nur zustimmen. Gleichzeitig weise ich noch einmal darauf hin, dass Gesellschaftslehre in NRW Geschichte, Erdkunde und Sozialwissenschaften umfasst, während Politik wohl neben Geschichte und Erdkunde besteht. - Dann müsste also ein passender Begriff für Politik, Sozialwissenschaften u.dgl. gefunden werden. - Gesellschaftslehre sollte auf jeden Fall hier eigenständig neben Politik (oder einer entsprechenden anderen Bezeichnung) bestehen bleiben. In Bezug auf die Inhalte kann dann auf die anderen Fächer verwiesen werden, sobald dort entsprechende Einträge vorhanden sind. (Unten stelle ich noch eine neue Frage.) --Karl.Kirst 22:03, 27. Jan 2005 (CET)

Gesellschaftslehre vs. Geschichte und Erdkunde

Doppelungen bei Einträgen zur Geschichte und zu GL sollten sicherlich vermieden werden, weil es a) unnötiger Aufwand ist und b) zu einer unsinnigen Überfüllung führt. In der Regel macht es deshalb wohl Sinn, immer wieder Unterthemen auf eigene Seiten auszulagern und dann auf diese von z.B. GL und Geschichte oder von Erdkunde und GL zu verweisen. Dasselbe gilt dann entsprechend für Inhalte, die in das niedersächsische Fach Politik gehören würden. - Wenn ich also zunächst mit Einträgen bei GL beginne, dann hat es was mit meinem eigenen Unterricht zu tun. Ich bin aber gerne damit einverstanden, wenn Inhalte von diesen Seiten im o. g. Sinne ausgelagert werden. --Karl.Kirst 23:16, 26. Jan 2005 (CET)

Lehrpläne SoWi, Politik ... vergleichen

Wo finde ich die Fächer der einzelnen Bundesländer und die entsprechenden Lehrpläne der jeweiligen Fächer in einer Form, dass die Inhalte der Fächer sinnvoll und effektiv verglichen werden können? - (Wenn das jetzt jemand für 'ne blöde Frage halten sollte: Ich bin erst seit dreieinhalb Jahren im deutschen Schuldienst und mein Referendariat, in dem wir uns mit solchen Fragen befasst haben, liegt schon viele Jahre zurück. Und in den letzten Jahren habe ich mich mit dem Alltag vor Ort befasst und nicht über die Ländergrenzen schauen können.) - Die Zwischenbemerkung musste sein, weil ich zwar gerne und viel am Computer sitze, aber nicht noch Zeit investieren möchte, die Foglen des zersplitterten deutschen Bildungssystems "aufzuarbeiten". - Also: Entweder es lässt sich leicht ein Überblick finden - oder wir beginnen erst einmal aus der Sicht der hier aktiven KollegInnen und im Luafe der Zeit werden sich dann schon KollegInnen anderer Bundesländer melden und die Berücksichtigung der Verhältnisse in ihrem Bundesland einfordern. --Karl.Kirst 22:14, 27. Jan 2005 (CET)

Keine Ahnung, wo es für Politik eine Übersicht gibt. Prinzipiell haben die einzelnen Länder irgendwo bei ihren KuMi-Seiten die Lehrpläne abrufbar gemacht. Dass die KollegInnen aus anderen Bundesländern das schon richten werden, kann gut sein. Aus meiner Sicht kann es aber auch gut sein, dass diese KollegInnen - wenn sie keine Struktur im ZUM-Wiki vorfinden - eine je eigene Struktur erfinden. Dieser kreative Prozess kann viele neue und gute Ideen produzieren oder auch zu einer extremen Verzettelung führen. Ich versuche gerade, nach und nach für Ethik eine länderübergreifende Struktur vorzugeben (ist nicht der Stein der Weisen und kann gerne wieder umstrukturiert werden). Aber wer nur eben schnell etwas beisteuern will, kann das vielleicht besser, wenn er eine Struktur sieht. Sonst schreibt er es entweder IRGENDWOHIN oder lässt es lieber gleich ganz. - Neuvoton 22:22, 27. Jan 2005 (CET)
Mir ist auch nicht bekannt, ob es eine solche Synopse der Fachinhalte gibt. Die niedersächsischen Rahmenrichtlinien für die einzelnen Fächer liegen zum größten Teil nur gedruckt vor und können nicht online angesehen werden. Erst neuerdings geht das KM dazu über, die RRL als pdf-Dateien online zu stellen. Da es wahrscheinlich in den anderen Bundesländern nicht viel besser aussieht, ist Karls Vorschlag wohl praktikabel. Ändern kann man ja immer noch. --hph 22:30, 27. Jan 2005 (CET)