Diskussion:Termine/2010: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(zunächst nur ablegen, später nach Monaten o.ä. ordnen)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Auf der Seite "Aktuelle Ereignisse" können wir die Informationen sammeln, die '''zweitweise aktuell''' sind. Dafür sollten auf der "Hauptseite" unter "Aktuelles" irgendwann Informationen, wie z.B. die zum Tsunami vom Dezember 2004 entfernt werden. Hier können Sie weiter aufbewahrt werden, damit man auch später noch diese wertvollen Informationen zu '''Tagesereignissen''' wiederfindet. - [[Benutzer:Neuvoton|Neuvoton]] 14:55, 29. Jan 2005 (CET)
 
Auf der Seite "Aktuelle Ereignisse" können wir die Informationen sammeln, die '''zweitweise aktuell''' sind. Dafür sollten auf der "Hauptseite" unter "Aktuelles" irgendwann Informationen, wie z.B. die zum Tsunami vom Dezember 2004 entfernt werden. Hier können Sie weiter aufbewahrt werden, damit man auch später noch diese wertvollen Informationen zu '''Tagesereignissen''' wiederfindet. - [[Benutzer:Neuvoton|Neuvoton]] 14:55, 29. Jan 2005 (CET)
 
:Ja, so habe ich mir das auch vorgestellt. Eventuell könnten die abgelegten 'Aktuellen Ereignisse' mit Monatsangaben versehen, im Sinne von 'Ereignisse des Monats Dezember'. Wer macht's?  [[Benutzer:Klaus Dautel|Klaus Dautel]] 15:14, 29. Jan 2005 (CET)
 
:Ja, so habe ich mir das auch vorgestellt. Eventuell könnten die abgelegten 'Aktuellen Ereignisse' mit Monatsangaben versehen, im Sinne von 'Ereignisse des Monats Dezember'. Wer macht's?  [[Benutzer:Klaus Dautel|Klaus Dautel]] 15:14, 29. Jan 2005 (CET)
 +
::Einverstanden. - Aber genügt es nicht zunächst, das konkrete Datum des (ehemals) akutellen Ereignisses zu nennen? Das kann ein Tag oder ein Monat manchmal auch ein Jahr sein. Sinnvoller Weise sollten die Ereignisse rückläufig sortierst sein. - Wenn es viele Ereignisse geworden sind, kann man immer noch entscheiden, ob man dann wie vorgeschlagen 'Ereignisse des Monats ...' schreibt. - Wir sollten nicht den Anspruch haben, ähnlich viele aktuelle Ereignisse wie z.B. die Wikipedia aufzulisten, sondern uns auf einige schulisch wichtige Ereignisse beschränken. --[[Benutzer:Karl.Kirst|Karl.Kirst]] 16:13, 29. Jan 2005 (CET)

Version vom 29. Januar 2005, 17:13 Uhr

Auf der Seite "Aktuelle Ereignisse" können wir die Informationen sammeln, die zweitweise aktuell sind. Dafür sollten auf der "Hauptseite" unter "Aktuelles" irgendwann Informationen, wie z.B. die zum Tsunami vom Dezember 2004 entfernt werden. Hier können Sie weiter aufbewahrt werden, damit man auch später noch diese wertvollen Informationen zu Tagesereignissen wiederfindet. - Neuvoton 14:55, 29. Jan 2005 (CET)

Ja, so habe ich mir das auch vorgestellt. Eventuell könnten die abgelegten 'Aktuellen Ereignisse' mit Monatsangaben versehen, im Sinne von 'Ereignisse des Monats Dezember'. Wer macht's? Klaus Dautel 15:14, 29. Jan 2005 (CET)
Einverstanden. - Aber genügt es nicht zunächst, das konkrete Datum des (ehemals) akutellen Ereignisses zu nennen? Das kann ein Tag oder ein Monat manchmal auch ein Jahr sein. Sinnvoller Weise sollten die Ereignisse rückläufig sortierst sein. - Wenn es viele Ereignisse geworden sind, kann man immer noch entscheiden, ob man dann wie vorgeschlagen 'Ereignisse des Monats ...' schreibt. - Wir sollten nicht den Anspruch haben, ähnlich viele aktuelle Ereignisse wie z.B. die Wikipedia aufzulisten, sondern uns auf einige schulisch wichtige Ereignisse beschränken. --Karl.Kirst 16:13, 29. Jan 2005 (CET)