Fragen und Antworten

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Fit für OER! / OER erstellen
Wikis · Wofür? · Benutzer_innen · selbst aktiv · WikiEditor · interaktive Übungen · LearningApps · Etherpad
Teilnehmende --- Fragen und Antworten --- mehr Hintergrund

Inhaltsverzeichnis

Darf man Clipart-Grafiken von Microsoft Office in OER verwenden?

Eine Meinung
"meiner Meinung nach (wenn ich mich richtig erinnere) darf man ClipArts nicht in OER verwenden, da das gekaufte Grafiken sind."
Zweite Meinung
"Nein."
Dritte Meinung
""dass Sie nicht berechtigt sind: …(ii) Ihren Kunden Rechte zur Weiterlizenzierung … gewähren" -> Nein."
"Quelle: Lizenztext für Word 2013, vorinstalliert. Recherche war aber nötig, hätte es nicht klar gewusst"

Darf man ein Word-Dokument als OER veröffentlichen?

Ein Meinung
"Ein Word-Dokument per se darf als OER veröffentlicht werden. Es geht ja um den Inhalt und nicht um die Software."
Zweite Meinung
"Darf man schon, sollte man aber nicht. Es gibt freie Formate, die weniger Probleme bereiten."

Darf man Galerie-Elemente von SMART als OER verwenden?

Darf man mit dem SMART-Recoder selbst erstellte Filme als OER veröffentlichen?

Eine Meinung
"Selbst erstellte Filme dürfen --> sofern man nicht copyright-Material im Film benutzt (z.B. bei der Anzeige/Erklärung von Tafelbildern) als OER veröffentlicht werden. Wie gesagt, der Inhalt, nicht die Technik ist entscheidend."
Zweite Meinung
"Ich denke, der Smart Recorder hat keine Ansprüche zu stellen. Es kommt also drauf an, wessen Werk damit aufgezeichnet wird."
Nachfrage
"Kommt es nicht auch darauf an, was von Smart zu sehen ist? Es gibt in deren Programm viele Bilder & Grafiken."

Darf man ein mit PAINT erstelltes Bild als OER veröffentlichen?

Gemeint ist z.B. dieses Bild: http://wikis.zum.de/zum/Datei:Achtung3.jpg

Eine Meinung
"Selbst erstellte Bilder dürfen als OER veröffentlicht werden, sofern sie keine Abwandlung künstlerischer Vorwerke (Fotografien etc.) sind. Außer der Ursprungsautor stellt dies entsprechend zur Verfügung."
Zweite Meinung
"Ja."
Dritte Meinung
"klar, da spricht nix dagegen. (denkt ...)"

Warum gerade das ZUM-Wiki?

Mögliche Antworten:

  1. Gegenfrage: Was bringt es, ein Material als OER zu kennzeichnen, wenn dieses nur als Datei zum Ausdrucken für den lokalen Gebrauch auf einem einzelnen persönlichen oder Schul-Rechner vorliegt?
  2. Die Kennzeichnung eines Materials als OER bedeutet nicht zwangsläufig, dass dieses auf einer öffentlich zugänglichen Internetseite zu finden sein muss. Aber eigentlich beginnt erst dann die OER-Idee richtig zu tragen.
  3. Es gibt verschiedene Möglichkeiten OER online zu publizieren, z.B.:
    1. Auf einer Wordpress-Seite: Wordpress bietet ein Blog-System, das auch gut für eine Seite, die eher inhaltlich (als an aktuellen Nachrichten) orientiert ist, geeignet ist. Eine Wordpress-Seite kann auf wordpress.com in wenigen Minuten - kostenfrei - installiert und dann sofort genutzt werden.
    2. Auf einer anderen individuellen Internetseite.
    3. In einer Cloud lassen sich auch sehr gut, einfach und schnell Dateien ablegen, z.B. bei Dropbox oder in den Cloud von Google, Microsoft etc.
      1. In die jeweilige Cloud müssen Benutzer eingeladen werden oder er muss die Cloud bzw. ein Teilbereich allgemein öffentlich und öffentlich bekannt gemacht werden.
    4. In einem Wiki, weil Wikis ein recht schnelles Editieren zulassen. Auch die Installation eines eigenen Wikis ist ggf. leicht möglich. Oder man nutzt ein frei nutzbares Wiki wie z.B. Wikia
  4. Die Wikis auf ZUM.de sind also eine Möglichkeit unter verschiedenen anderen. Für ein Wiki auf ZUM.de spricht, dass man sich dabei in einer nicht-kommerziellen (allerdings von Werbung getragenen) Umgebung befindet. Die ZUM ist eine ehrenamtliche, gemeinnützige Organisation von Lehrerinnen und Lehrern für Lehrerinnen und Lehrern. Auch die Tradition der ZUM, also ihre Beständigkeit und Verlässlichkeit sprechen dafür, ihre Seiten zu nutzen.
  5. In der Wiki-Family ist das ZUM-Wiki nur eines von vielen. Es ist aber das älteste und größte und bietet deshalb für neue Benutzer die meisten Anknüpfungspunkte.


Fit für OER! / OER erstellen
Wikis · Wofür? · Benutzer_innen · selbst aktiv · WikiEditor · interaktive Übungen · LearningApps · Etherpad
Teilnehmende --- Fragen und Antworten --- mehr Hintergrund