Wilhelm Tell

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
< Friedrich Schiller
Version vom 10. März 2016, 11:03 Uhr von Klaus Dautel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weblinks

"Zum Schillerjahr 2005 leistet eine achte Klasse ihren Beitrag, indem sie die vielfältigen Ergebnisse ihrer Projektarbeit als CD-ROM und Auszüge daraus als Webseiten präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler lassen sich von Schillers Enthusiasmus anstecken: Sie verfolgen den Aufstand der Schweizer gegen die Unterdrückung und setzen die Verteidigung der Freiheit mit multimedialen Mitteln um. Der Schweizer Sagenstoff fesselt noch immer, wenn der Held Tell mit dem Gegenspieler Gessler zusammentrifft und die Privatrache des Protagonisten mit dem öffentlichen Aufstand der Eidgenossen in einem Happy-End zusammenfällt." (Micheal Seeger)
Nach dem Erfolg der CD „Nibelungen“ hat wieder eine 8. Klasse des Faust-Gymnasiums Staufen eine CD produziert.
Ausgehend vom handlungsorientierten Unterricht via Lesetagebuch entstanden Kreationen in PowerPoint, htm, Word und eigene Grafiken. Auch ein Hörspiel ist dabei. Alles ist voll verlinkt, so dass der Nutzer (Schüler, Lehrkräfte, Studierende) bequem durch die 350 Beiträge navigieren kann.
Hier einige Stichwörter: Projektidee und Didaktik, Personenkonstellationen, Inszenierungen, Charakteristiken, Comics, Akrosticha, Bühnenbild, eigene Gedichte, Innere Monologo, Interviews, Lesetagebuch, Comics, Zeitungsartikel, Hörspiele, Persiflagen, 200 Jahre Schiller, Historische Hintergründe, Weblinks, Feedback, Wir über uns
Einige Demo-Beiträge sind auch online im Internet publiziert. Dort ist die CD online zu bestellen. (Verantwortlich: Michael Seeger)
  • Triumph eines geschichtlichen Phantoms Schillers "Wilhelm Tell" und seine Funktion im seelischen Haushalt einer Nation, Von Peter von Matt. Der Artikel erschien zuerst am 3. Januar 2004 in der Neuen Zürcher Zeitung.