Aufgabe 9: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Aufgabe| Geben Sie zu den angegebenen Bogenmaßen jeweils das Gradmaß des Winkels an und umgekehrt!}} a) Bogenmaß: <math>\frac{\pi}{3} </math> Gradmaß: <…“)
 
(languages)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{languages|Gymnasium_Stein/Mathe/Klasse_10/Bogenmaß/Aufgabe_9|de}}
 
{{Aufgabe| Geben Sie zu den angegebenen Bogenmaßen jeweils das Gradmaß des Winkels an und umgekehrt!}}
 
{{Aufgabe| Geben Sie zu den angegebenen Bogenmaßen jeweils das Gradmaß des Winkels an und umgekehrt!}}
  
Zeile 76: Zeile 77:
  
  
{{LHA|Aufgabe 8|lösung=
+
{{LHA|Aufgabe 8|Aufgabe 10|lösung=
 
<br>  
 
<br>  
 
<math>a) Gradmas: </math> {{RotVersteckt| 60° }}  
 
<math>a) Gradmas: </math> {{RotVersteckt| 60° }}  

Aktuelle Version vom 14. September 2013, 16:00 Uhr

Stift.gif   Aufgabe
Geben Sie zu den angegebenen Bogenmaßen jeweils das Gradmaß des Winkels an und umgekehrt!

a)

Bogenmaß: \frac{\pi}{3}

Gradmaß:

bitte warten



b)
Bogenmaß: \frac{5}{6} \pi
Gradmaß:

bitte warten



c)
Bogenmaß: \frac{3}{4} \pi
Gradmaß:

bitte warten



d)
Bogenmaß: \frac{3}{4}
Gradmaß: (auf 2 Nachkommastellen gerundet!)

bitte warten




e)
Gradmaß: 90°
Bogenmaß:

bitte warten




f)
Gradmaß: 15°
Bogenmaß:

bitte warten




g)
Gradmaß: 240°
Bogenmaß:

bitte warten






Information icon.svg Hinweise

Klicke in das hellblaue Eingabe-Feld und gib deine Lösung ein.

Du kannst auch die virtuelle Tastatur benutzen. Sie ist mit Doppelklick ins Eingabefeld erreichbar.

Schließe deine Eingabe mit der RETURN-Taste ab. Grüner Haken: richtig. Roter Blitz: falsch

Siehe auch Formel-Applet benutzen

Information icon.svg Lösung


a) Gradmas:    60°     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)
b) Gradmas:    150°     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)
c) Gradmas:    135°     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)
d) Gradmas:    42,97°     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)
e) Bogenmas:    π/2     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)
f) Bogenmas:    π/12     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)

g) Bogenmas:    (4/3)π     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)
vorherige Aufgabe Übersicht | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 nächste Aufgabe