Hilfe:Formel-Applet benutzen: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (link eingefügt)
(Video: Sonderzeichen eingefügt)
Zeile 31: Zeile 31:
  
 
=== Tastatur-Shortcuts für die Eingabe ===
 
=== Tastatur-Shortcuts für die Eingabe ===
 +
{{#ev:youtube|y7oKxWeFugU}}
 +
 
Wer lieber mit der Tastatur als mit der Maus arbeitet, kann folgende Tabelle mit Tastatur-Kürzeln (Shortcuts) benutzen.<br />
 
Wer lieber mit der Tastatur als mit der Maus arbeitet, kann folgende Tabelle mit Tastatur-Kürzeln (Shortcuts) benutzen.<br />
 
Alle Cursor-Bewegungen mittels Pfeil-Tasten lassen sich alternativ auch durch Maus-Klicks bewerkstelligen!
 
Alle Cursor-Bewegungen mittels Pfeil-Tasten lassen sich alternativ auch durch Maus-Klicks bewerkstelligen!

Version vom 4. November 2011, 18:13 Uhr

Begriffsklärung Diese Seite informiert darüber, wie man das eingebundene Formel-Applet sinnvoll benutzen kann.

Wie man ein Formel-Applet in eine ZUM-Wiki-Seite einfügt, steht auf der Seite Hilfe:Formel-Applet einbinden.

Kontext-Menü

Beim Klick mit der rechten Maustaste auf das Eingabe-Applet öffnet sich ein Menü mit Einträgen zur Eingabe von Brüchen, Wurzeln, Logarithmen usw.

Beispiel

Kürze den Bruchterm!

bitte warten
Klicke in das Eingabe-Applet (graues Rechteck). Es wird türkis und erwartet deine Eingabe.

Du kannst - x + a oder a - x oder -(x - a) eingeben. Jede Lösung wird erkannt.
Mit der Backspace-Taste <- kann man korrigieren. Die Entfernen-Taste löscht den ganzen Term.
Beende deine Eingabe mit RETURN. Die Eingabe wird überprüft.
Orange bedeutet falsch. Grün bedeutet richtig.

 

Tastatur-Shortcuts für die Eingabe

Wer lieber mit der Tastatur als mit der Maus arbeitet, kann folgende Tabelle mit Tastatur-Kürzeln (Shortcuts) benutzen.
Alle Cursor-Bewegungen mittels Pfeil-Tasten lassen sich alternativ auch durch Maus-Klicks bewerkstelligen!

Funktion im Applet Shortcut
Gemischte Zahl z.b \frac{2}{3} Taste strg b.png \Rightarrow Taste 2.png \Rightarrow Taste "pfeil nach unten".png \Rightarrow Taste "3".png \Rightarrow Verlassen des Nenners mit: Taste "pfeil nach rechts".png
Exponent

z.b a^2+b^2

Taste "A".png \Rightarrow Taste "Pfeil nach oben".png \Rightarrow Taste 2.png \Rightarrow Taste "pfeil nach rechts".png \Rightarrow Taste "+".png \Rightarrow Taste "B".png \Rightarrow Taste "Pfeil nach oben".png \Rightarrow Taste 2.png
Quadratwurzel

z.b \sqrt{3}

Kombi der Tasten "strg W".png \Rightarrow z.b Taste "3".png \Rightarrow Verlassen des Radikanten mit: Taste "pfeil nach rechts".png
Dritte Wurzel

z.b \sqrt[3]{2}

Taste strg h.png \Rightarrow z.b Taste 2.png \Rightarrow Verlassen des Radikanten mit: Taste "pfeil nach rechts".png
Höhere Wurzel

z.b \sqrt[5]{2}

Erst wie bei der dritten Wurzel Taste strg h.png \Rightarrow Taste 2.png \Rightarrow dann mit Taste pfeil links.png zur Taste "3".png
\Rightarrow Mit Taste Backspace.png die Taste "3".png löschen und durch z.b Taste 5.png ersetzen \Rightarrow Verlassen des Radikanten mit: Taste "pfeil nach rechts".png
Periodische Dezimalzahl

z.b 2,5\bar2

Taste 2.png \Rightarrow Taste Komma.png \Rightarrow Taste 5.png \Rightarrow Taste strg p.png \Rightarrow Taste 2.png
Neue Gleichung erstellen (manueller Modus) Taste strg m.png
Neue Gleichung erstellen (automatischer Modus) Taste strg a.png
Export in die Zwischenablage Taste Enter.png oder alternativ Taste strg e.png
Einfügen des Ergebnisses:
"geht nicht"
Taste strg n.png
Einfügen eines unbestimmten Integrals: Taste alt u.png
Einfügen eines bestimmten Integrals Taste alt b.png
Löschen der Eingabe Taste Backspace.png oder alternativ Taste entf.png


Siehe auch

Hilfe:Formel-Applet einbinden

zurück zum Inhaltsverzeichniss