Software: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (typo)
(Entwicklungsumgebungen für Java)
Zeile 15: Zeile 15:
 
* [http://bluej.org BlueJ] - siehe auch [[Java mit BlueJ]]
 
* [http://bluej.org BlueJ] - siehe auch [[Java mit BlueJ]]
 
:BlueJ ist eine kostenlose Entwicklungsumgebung, die auf die Bedürfnisse von Einsteigern im Unterricht Rücksicht nimmt. Zum Überwinden der ersten Hürden sehr sinnvoll. Einstieg mit Screenshots: [http://www.hs-niederrhein.de/~gstwolf/inf11/bluej/bluej_info.html Einstieg in Java mit BlueJ] (Hermann Josef Fels)
 
:BlueJ ist eine kostenlose Entwicklungsumgebung, die auf die Bedürfnisse von Einsteigern im Unterricht Rücksicht nimmt. Zum Überwinden der ersten Hürden sehr sinnvoll. Einstieg mit Screenshots: [http://www.hs-niederrhein.de/~gstwolf/inf11/bluej/bluej_info.html Einstieg in Java mit BlueJ] (Hermann Josef Fels)
 +
* [http://lernen.bildung.hessen.de/informatik/javaeditor/index.htm Java-Editor]
 +
:Eine integrierte Java-Entwicklungsumgebung, die keine grossen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des Computers stellt, aber dank seines integrierten UML-Editors bestens für die didaktische Arbeit in der Schule geeignet ist.
 
* [http://www.fujaba.de Fujaba]  
 
* [http://www.fujaba.de Fujaba]  
 
:ist ein UML-Werkzeug mit Code-Generator, mit dem viel Objektorientierung ohne viel Quellcode gelehrt und gelernt werden kann (s.a. [http://www.informatik.hu-berlin.de/~reinhold/WEB/Fujaba/fujaba.htm Seiten der HU-Berlin])
 
:ist ein UML-Werkzeug mit Code-Generator, mit dem viel Objektorientierung ohne viel Quellcode gelehrt und gelernt werden kann (s.a. [http://www.informatik.hu-berlin.de/~reinhold/WEB/Fujaba/fujaba.htm Seiten der HU-Berlin])

Version vom 9. September 2006, 10:33 Uhr

Für die Programmiersprache Java benötigt man zur Programmerstellung das JDK und einen Editor oder besser eine Integrierte Entwicklungsumgebung. Zur Programmausführung genügt eine Runtime-Version, um JAR-Dateien ausführen zu können.

Inhaltsverzeichnis

Weblinks

Tutorials

Download von Java Runtime oder JDK

Entwicklungsumgebungen für Java

Eclipse ist eine universelle KOSTENLOSE Entwicklungsplattform. Ecplise ist selber ein Java-Programm und bietet für die Java-Programmierung auch die beste Unterstützung. Es gibt zahlreiche Plugins, die die Funktionen von Eclipse erweitern können.
BlueJ ist eine kostenlose Entwicklungsumgebung, die auf die Bedürfnisse von Einsteigern im Unterricht Rücksicht nimmt. Zum Überwinden der ersten Hürden sehr sinnvoll. Einstieg mit Screenshots: Einstieg in Java mit BlueJ (Hermann Josef Fels)
Eine integrierte Java-Entwicklungsumgebung, die keine grossen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des Computers stellt, aber dank seines integrierten UML-Editors bestens für die didaktische Arbeit in der Schule geeignet ist.
ist ein UML-Werkzeug mit Code-Generator, mit dem viel Objektorientierung ohne viel Quellcode gelehrt und gelernt werden kann (s.a. Seiten der HU-Berlin)
  • Together

Siehe auch