Johnny-Simulator: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(int. Links; eine CC: welche?)
Zeile 4: Zeile 4:
 
Der von-Neumann-Simulator "Johnny" ist der Versuch, die Funktionsweise eines von-Neumann-Rechners zu veranschaulichen.  
 
Der von-Neumann-Simulator "Johnny" ist der Versuch, die Funktionsweise eines von-Neumann-Rechners zu veranschaulichen.  
  
*Das Programm ist kostenlos (Open Source) <br /> http://sourceforge.net/projects/johnnysimulator
+
*Das Programm ist kostenlos ([[Open Source]]) <br /> http://sourceforge.net/projects/johnnysimulator
 
*Auf dem Bildungsserver Rheinland-Pfalz stehen Unterrichtsmaterialien (ein Skript mit praktischen Übungen) zur Verfügung <br /> http://informatik.bildung-rp.de/werkzeuge-und-software/digitaltechnik-rechnerarchitektur.html  
 
*Auf dem Bildungsserver Rheinland-Pfalz stehen Unterrichtsmaterialien (ein Skript mit praktischen Übungen) zur Verfügung <br /> http://informatik.bildung-rp.de/werkzeuge-und-software/digitaltechnik-rechnerarchitektur.html  
**Das Skript kann als pdf- und als [http://de.libreoffice.org Libre-Office]-Datei heruntergeladen werden
+
**Das Skript kann als [[pdf]]- und als [[LibreOffice|Libre-Office]]-Datei heruntergeladen werden.
**Es steht unter der [http://de.creativecommons.org/ Creative-Commons-Lizenz] und darf frei für den eigenen Unterricht angepasst werden.
+
**Es steht unter einer [http://de.creativecommons.org/ Creative-Commons-Lizenz] und darf frei für den eigenen Unterricht angepasst werden.
  
 
[[Datei:Johnny_Screenshot_Gesamt.png|500px]]
 
[[Datei:Johnny_Screenshot_Gesamt.png|500px]]

Version vom 8. Januar 2013, 22:15 Uhr

Diese Seite ist noch unter Bearbeitung und sehr vorläufig.

Der Open-Source-Simulator JOHNNY

Der von-Neumann-Simulator "Johnny" ist der Versuch, die Funktionsweise eines von-Neumann-Rechners zu veranschaulichen.

Johnny Screenshot Gesamt.png

  • Die virtuelle Maschine kann mit einer einfachen Assemblersprache programmiert werden.
  • Die Abarbeitung wird schrittweise visualisiert; das Rechenwerk kann wahlweise angezeigt oder ausgeblendet werden.

Technisches

Der Simulator wurde unter Verwendung von Freepascal/Lazarus entwickelt.