ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Karikaturen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Version vom 19. April 2018, 22:29 Uhr von Karl Kirst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Punch-Karikatur „Dropping the Pilot” (dt. meist „Der Lotse geht von Bord”) von Sir John Tenniel zur Entlassung Bismarcks 1890

Eine Karikatur ist eine komisch überzeichnete Darstellung von Menschen oder gesellschaftlichen Zuständen, die häufig etwas kritisiert oder auf gesellschaftliche Misstände hinweist.

Karikaturen werden im Unterricht wohl vor allem als Gegenstand einer Analyse genutzt, so zum Beispiel sehr häufig im Geschichtsunterricht.

Aber auch in anderer Form können Karikaturen im Unterricht eine Rolle spielen. So könnten zum Beispiel im Kunstunterricht Karikaturen erstellt werden.

Inhaltsverzeichnis

Karikaturen im Unterricht

sowi-online Methodenlexikon
"Karikaturen sind eine großartige Möglichkeit Schüler mit aktuellen und vergangenen Ereignissen, Entwicklungen und Problemen zu konfrontieren."
bietet eine thematisch geordnete Übersicht über zahlreiche Karikaturen sowie einen einführenden Beitrag über Karikaturen in der Bildungsarbeit
Mitmach-Schülerlexikon zu Bildelementen und Darstellungsmitteln in Karikaturen

Karikaturen im Fachunterricht

Englisch

Siehe: Working with cartoons

Geschichte

Siehe: Karikaturen im Geschichtsunterricht


Politik / Sozialkunde

Erklärung und zwei Arbeitsblätter innerhalb des Grafstat-Projekts zur Analyse politischer Karikaturen

Karikaturen im Internet

Museen

Belgien

Deutschland

Österreich

Schweiz

Linkliste

Siehe auch