Klima- und Vegetationszonen: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Weiterführende Weblinks: -> Linkliste)
(ZUM2Edutags)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Klimagürtel-der-erde.svg‎|miniatur|300px|Klimagürtel der Erde]]
+
[[Datei:Klimagürtel-der-erde.svg‎|miniatur|500px|Klimagürtel der Erde]]
 
==Übersicht==
 
==Übersicht==
  
Zeile 136: Zeile 136:
 
== Linkliste ==
 
== Linkliste ==
  
* {{wpd|Vegetationszone}}
+
* {{wpde|Vegetationszone}}
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
Zeile 146: Zeile 146:
  
 
[[Kategorie:Klima- und Vegetationszonen|!]]
 
[[Kategorie:Klima- und Vegetationszonen|!]]
 +
[[Kategorie:ZUM2Edutags]]
 +
<metakeywords>ZUM2Edutags,ZUM-Wiki,Klima- und Vegetationszonen,Klimazonen,Vegetationszonen,Klimazone,Vegetationszone,Erdkunde,Geografie,Geographie</metakeywords>

Version vom 18. Juni 2013, 13:31 Uhr

Klimagürtel der Erde

Inhaltsverzeichnis

Übersicht

Polarregion

  • Polare Kältewüste
  • Tundra
  • Borealer Nadelwald (nur Nordhalbkugel)
  • Gebirgsnadelwald

Mittelbreiten

  • Sommergrüner Wald
  • Temperierter Nadelfeuchtwald
  • Temperierter Laubfeuchtwald

Subtropen

Tropen

Zusammenhang von Klima- und Vegetationsmerkmalen am Beispiel Asiens

Klimazone Subpolare Klimazone Gemäßigte Klimazone - kühles Kontinentalklima Klimate der Hochgebirge Tropisches Wechselklima
Vegetationszone Tundra Borealer Nadelwald (Taiga)
  • Gebirgsnadelwald
  • Steppe u. Halbwüste
  • Hochgebirgssteppe
  • Wüste und Halbwüste
Tropischer Feuchtwald (Monsunwald)
Klimamerkmale
  • ganzjährig unter 0°C
  • nur ca. 1 Monat 1°C
  • kurze kalte Sommer
  • lange sehr kalte Winter
  • geringe Jahresniederschläge
  • humid
  • kurze relativ warme Sommer(4 Monate > 10°C)
  • lange kalte Winter
  • mäßige Niederschläge (max. im Sommer u. Herbst)
  • geringe Niederschläge im Winter
  • humid
  • in Abhängigkeit vom Relief sehr kalte Winter, warme heiße Sommer
  • geringe Niederschläge nur im Winter bzw. Frühjahr
  • trockenen Sommer
  • überwiegend arid
  • an den Luvseiten der Gebirge teilw. humid
  • ganzjährig hohe Temperaturen
  • Wechsel von Regen- und Trockenzeit
Merkmale der natürlichen Vegetation
  • fast baumlos
  • Moose, Flechten, Sträucher, Gräser, Polsterpflanzen mit geringer Wuchshöhe
  • artenarm
  • borealer Nadelwald - artenarm
  • v.a. Fichte, Kiefer, Tanne, Lärche
  • kurze Vegetationszeiten
  • langsames Wachstum

Steppe:

  • baumarme Graslandschaft
  • Gräser, Kräuter, Büsche
  • Blüte nach Frühjahrsregen

Wüste:

  • kleinblättrige Zwerg- und Dornsträucher
  • tiefe weit verzweigte Wurzeln
  • nach Niederschlägen kurzlebige Gräser u. Kräuter
  • regengrüne Wälder mit Laubabwurf
  • Grasländer mit Baum und Strauchwuchs
  • Heute überwiegend Kulturland

Klima- und Vegetationszonen verschiedener Kontinente

Europa

Die Abfolge der Klima- und Vegetationszonen von Nord nach Süd kann bei einem Überblick über die natürlichen Ausstattungsmerkmale Europas thematisiert werden.

Klima

Klima Skandinaviens, der Alpen, Südeuropas, See- und Kontinentalklima
Klimaschnitt durch die Alpen, durch das Thüringer Becken, Klima Mittelmeerraum, Arbeitsblatt Westwindzirkulation

Klima- und Vegetationszonen

  • Zusammenhang von Klima- und Vegetationsmerkmalen in Europa (Tabelle für Schüler + ausgefülltes Exemplar): Pdf20.gif Vegetationszonen in Europa
  • Klasse 6
  • Steppe bewusst ausgelassen, kommt später im Unterricht

Afrika

Wüste

Wüste

Materialien

Arbeitsblatt: Diagramme, Tabelle, Klimakarte
Anleitung zur Erstellung von Arbeitsblättern zum Klima (Link ganz unten)

Literatur

Materialien

Linkliste

Siehe auch