Kontakt zu deutschsprachigen Ländern im DaF-Unterricht: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Version vom 8. Oktober 2008, 14:18 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Exkursionen

sind eine wichtige Möglichkeit, um deutschsprachige Länder "echt" kennen zu lernen. In der grenznahen Region kann ein Tagesauflug organisiert werden, längere Reisen sind ergiebiger.


Schüler- und Lehreraustausch

Der Austausch von Lehrern und Schülern ist eine beliebte Form. In der Regel verabreden die Schulen/Kollegen ein gemeinsanes Programm. Dies Programm wird dann sowohl in den Niederlanden mit deutschsprachigen Gästen als auch zu einem anderem Zeitpunkt


Begegnungstagungen

In Heimvolkshochschulen oder ähnlichen Einrichtungen können gemeinsame bi- oder trinationale Arbeitstagungen organisiert werden. Das Erarbeiten eines gemeinsamen Thema oder Projektes ist eine attraktive Arbeitsform. Das Erstellen einen gemeinsamen Produkts in internationalen Arbeitsgruppen fördert den interkulturellen Begegnungsprozess.

Nützliche Adressen

Die "Europäische Plattform" ist ein erster Anlaufpunkt für Unterstützung inhaltlicher und finanzieller Natur: www.europeesplatform.nl