Leise rieselt der Schnee: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(eine Kategorie tiefer (wegen der Einbindung per Transklusion in eine andere Seite))
(kat geändert)
 
Zeile 1: Zeile 1:
<noinclude>{{Kurzinfo|Quiz/Deutsch}}</noinclude>
+
 
 
==== Ein Film ====
 
==== Ein Film ====
 
:<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/SFRQq-TJvug" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
 
:<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/SFRQq-TJvug" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Zeile 86: Zeile 86:
 
<noinclude>
 
<noinclude>
 
[[Kategorie:Advent und Weihnachten]]
 
[[Kategorie:Advent und Weihnachten]]
 +
[[Kategorie:Interaktive Übungen/Deutsch]]
 
</noinclude>
 
</noinclude>

Aktuelle Version vom 29. März 2018, 16:06 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Ein Film

Der Text

Leise rieselt der Schnee,
still und starr liegt der See,
weihnachtlich glänzet der Wald:
Freue dich, Christkind kommt bald!

5
  In den Herzen wird's warm,

still schweigt Kummer und Harm,
Sorge des Lebens verhallt:
Freue dich, Christkind kommt bald!

Bald ist heilige Nacht,

10
  Chor der Engel erwacht,

hört nur, wie lieblich es schallt:
Freue dich, Christkind kommt bald.

Ein Rätsel

Finde die passenden Wörter

Klicke auf die Ziffern (1, 2, 3 ...) im Kreuzworträtsel. Dann kannst Du die Lösungen eintragen.

Christkind eine bildliche Vorstellung von Jesus als neugeborenes Kind; eine engelhafte Kindergestalt, die die Geschenke bringt.
Chor eine Gruppe von Menschen, die gemeinsam singt

.

glänzet das altertümliche Wort für glänzt.
Harm ein altes Wort für: Kummer; Leid.
lieblich leicht, süß, angenehme Gefühle hervorrufend

.

rieselt etwas fällt langsam nach unten.
schallt etwas klingt so laut, dass man es von Weitem hören kann.
starr unbeweglich; fest; steif

.

verhallt etwas wird immer leiser, bis man es nicht mehr hört

.


Melodie

Quelle: Leise rieselt der Schnee#MelodieWikipedia-logo.png

\relative c'' { \key g \major  \time 6/4
             b2 b4 a4 b4 a4 | g2.~ g2 r4
             g2 e4 g4 fis4 e4 | d2.~ d2 r4
             a'4 gis4 a4 c4 b4 a4 | g2.~ g2 r4
             a4. e8 e4 fis4 e4 fis4 | g2.~ g2 r4 \bar "|."

}
\addlyrics {
     Lei -- se rie -- selt der | Schnee,
     still und starr liegt der | See,
     weih -- nacht -- lich glän -- zet der | Wald:
     Freu -- e dich, Christ -- kind kommt bald.

}