Dokumentation Screens: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kurzinfo MMS/Digitale Medien)
K (- Kurzinfo MMS/Digitale Medien)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Kurzinfo|MMS/Digitale Medien}}
 
 
== Eindrücke der Bestandsaufnahmen zu einer bestimmten Uhrzeit ==
 
== Eindrücke der Bestandsaufnahmen zu einer bestimmten Uhrzeit ==
  
Zeile 49: Zeile 48:
  
 
Die meisten Schüler haben sich für die Bearbeitung der Sportplatzaufgabe entschieden. Mithilfe des Schieberegler wird ähnlich wie bei der Boxaufgabe ein erster Eindruck über die Problematik verschafft. Berechnet hat an dieser Stelle noch kein Schüler etwas.
 
Die meisten Schüler haben sich für die Bearbeitung der Sportplatzaufgabe entschieden. Mithilfe des Schieberegler wird ähnlich wie bei der Boxaufgabe ein erster Eindruck über die Problematik verschafft. Berechnet hat an dieser Stelle noch kein Schüler etwas.
 +
 +
 +
[[Kategorie:Materialien aus Mathematik-Seminaren/Digitale Medien]]

Aktuelle Version vom 22. April 2018, 20:08 Uhr

Eindrücke der Bestandsaufnahmen zu einer bestimmten Uhrzeit

10.15 Uhr:

Mithilfe der Datei "Box aus DinA4" wurde die Problematik verdeutlicht und spielerisch mit dem Schieberegler ein Eindruck gewonnen, in welchem Bereich das maximale Volumen liegt.

Image16.png


10.24 Uhr:

Einige Schüler haben einen Ansatz für die Volumenformel gefunden und mit Hilfe des Taschenrechners das Volumen für bestimmte Höhen berechnet.

Image21.png

Auch graphische Lösungsversuche sind zu finden, jedoch ohne Ergebnis.


10.28 Uhr:

Zu diesem Zeitpunkt ist nun auch eine graphische Lösung zu erkennen.

Image15.png


10.30 Uhr:

Die richtige Volumenformel wurde gefunden. Bei dem Versuch nun das Maximum zu berechnen ist nicht abgeleitet worden:

10 30.png


10.46 Uhr:

Sportplatzaufgabe: Mithilfe der Datei sind die Grenzen, also der Definitionsbereich ermittelt worden.

10 46.png


10.48 Uhr:

Die meisten Schüler haben sich für die Bearbeitung der Sportplatzaufgabe entschieden. Mithilfe des Schieberegler wird ähnlich wie bei der Boxaufgabe ein erster Eindruck über die Problematik verschafft. Berechnet hat an dieser Stelle noch kein Schüler etwas.