Satz des Thales

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
< Mathematik-digital‎ | Der Satz des Pythagoras
Version vom 19. April 2009, 11:57 Uhr von MatheSchmidt (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Satz des Thales

<cdy_applet width="500" height="500" filename="Pyth_thales.cdy"

kernelID="1065251363031" exercise="false" viewport="de.cinderella.ports.EuclideanPort" polar="false" width="400" height="300" doublebuffer="true" mesh="false" axes="false" snap="false" scale="25.0" originx="187" originy= "137" deltafactor="0" />

Lehrsatz

Liegen zwei Eckpunkte eines Dreiecks auf den Endpunkten des Durchmessers eines Kreises und liegt der dritte Eckpunkt auf der Kreislinie, dann hat nach dem Satz des Thales das Dreieck im Punkt C einen Innenwinkel von 90°.
Dies kannst du dadurch bestätigen, dass du den Dreieckspunkt C auf der Kreislinie bewegst und siehst, dass Cinderella immer einen Winkel von 90° misst (mit geringen Messfehlern). Du kannst aber auch den Punkt C beliebig bewegen. Beobachte die Veränderung der Winkelweite.