Vollständige Induktion bis zum Abwinken: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „ {{PHHDVorwissen| * Vollständige Induktion }} {{PHHDAufgabe|Unter folgendem Link findest du Aufgaben zur vollständigen Induktion…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
 
{{PHHDVorwissen|
 
{{PHHDVorwissen|
 
* [[../Vollständige Induktion|Vollständige Induktion]]
 
* [[../Vollständige Induktion|Vollständige Induktion]]
Zeile 8: Zeile 7:
 
Suche dir dort geeignete Aufgaben aus und übe gemeinsam mit den anderen in deiner Lerngruppe das Beweisverfahren der vollständigen Induktion. In die Lösungen dort solltest du wie immer nur dann einen Blick werfen, wenn du es ausreichend versucht hast, aber selbst nicht weiter kommst.
 
Suche dir dort geeignete Aufgaben aus und übe gemeinsam mit den anderen in deiner Lerngruppe das Beweisverfahren der vollständigen Induktion. In die Lösungen dort solltest du wie immer nur dann einen Blick werfen, wenn du es ausreichend versucht hast, aber selbst nicht weiter kommst.
  
 +
Am besten, du beschäftigst dich erst einmal mit den Bereichen B), D) und G). Selbstverständlich kannst du aber auch schon in die anderen Bereiche hineinschnuppern.
 +
 +
Bitte beachte auch, dass in den Lösungen teilweise das <math>k</math> einfach weiterhin mit <math>n</math> bezeichnet wird. Das sollte dich aber nicht stören - denke dir einfach ein <math>k</math>.
 
}}
 
}}
  
 
{{SORTIERUNG:{{SUBPAGENAME}}}}
 
{{SORTIERUNG:{{SUBPAGENAME}}}}
 
[[Kategorie:Mathematik an der PH Heidelberg]]
 
[[Kategorie:Mathematik an der PH Heidelberg]]

Version vom 27. November 2012, 12:54 Uhr

Farm-Fresh brain.png   Vorwissen

Bevor du hier loslegst, solltest du die folgenden Bausteine zuvor durchgearbeitet haben:

Farm-Fresh pencil add.png   Aufgabe

Unter folgendem Link findest du Aufgaben zur vollständigen Induktion bis zum Abwinken:

Suche dir dort geeignete Aufgaben aus und übe gemeinsam mit den anderen in deiner Lerngruppe das Beweisverfahren der vollständigen Induktion. In die Lösungen dort solltest du wie immer nur dann einen Blick werfen, wenn du es ausreichend versucht hast, aber selbst nicht weiter kommst.

Am besten, du beschäftigst dich erst einmal mit den Bereichen B), D) und G). Selbstverständlich kannst du aber auch schon in die anderen Bereiche hineinschnuppern.

Bitte beachte auch, dass in den Lösungen teilweise das k einfach weiterhin mit n bezeichnet wird. Das sollte dich aber nicht stören - denke dir einfach ein k.