Intertrigoprophylaxe: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Intertrigoprophylaxe: Von Google beanstandetes Bild entfernt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
== Intertrigoprophylaxe ==
 
== Intertrigoprophylaxe ==
[[File:Intertrigo.jpg|thumb|Intertrigo]]
 
 
Im Volksmund wird der Intertrigo auch als "Wolf" bezeichnet. Durch Reibung von Haut auf Haut kommt es zu einer oberflächlichen Reizung der Haut, es entsteht eine rote, nässende, juckende Hautinfektion in den Hautfalten. <ref>http://www.pflegewiki.de/wiki/Intertrigo</ref>
 
Im Volksmund wird der Intertrigo auch als "Wolf" bezeichnet. Durch Reibung von Haut auf Haut kommt es zu einer oberflächlichen Reizung der Haut, es entsteht eine rote, nässende, juckende Hautinfektion in den Hautfalten. <ref>http://www.pflegewiki.de/wiki/Intertrigo</ref>
 
=== Intertrigo -> sich wundreiben ===
 
=== Intertrigo -> sich wundreiben ===

Version vom 5. September 2017, 12:39 Uhr

Intertrigoprophylaxe

Im Volksmund wird der Intertrigo auch als "Wolf" bezeichnet. Durch Reibung von Haut auf Haut kommt es zu einer oberflächlichen Reizung der Haut, es entsteht eine rote, nässende, juckende Hautinfektion in den Hautfalten. [1]

Intertrigo -> sich wundreiben

Lokalisation:
wo Haut auf Haut liegt, z.B. unterhalb der weiblichen Brüste, in der Bauchfalte, in den Leisten, an den Innenseiten der Oberschenkel, in der Dammregion und der Analfalte (vgl. Bild) etc.

Ursache:
Mazeration der Haut z.B. bei Harninkontinenz oder starkem Schwitzen und Reibung

Ziel der Intertrigoprophylaxe
Erhaltung des physiologischen Hautzustandes
Durch die Mazeration wird die Haut geschädigt, so das sich leichter Keime (Pilze) ansiedeln können.

pflegerische Maßnahmen: [2]

  • Vermeidung von feuchten Kammern
  • Pat. mit abgespreizten Armen/ Beinen lagern
  • bei gefährdeten Körperregionen Kompressen einlegen (vgl. [3])
  • sorgfältiges trocknen gefährdeter Körperregionen
  • Schweißreduktion
ggf. öfter Körperpflege
Schweißreduzierende Waschung (1l Salbeitee auf 4l Wasser)
Unterwäsche aus Baumwolle oder Naturmaterialien
  • Inkontinenz
sorgfältiges Reinigen und trocknen nach jedem Einnässen (evt. zu jedem Einsatz)
Barriercreme



Hier ein Beispiel einer möglichen Pflegeplanung:
Pflegeproblem:
Pat. hat auf Grund eines Adipositas ein Intertrigorisiko
Pflegeziel:
erhalten der intakten Haut
Pflegemaßnahmen:

  • Beratung und Aufklärung über sein Intertrigorisiko
  • 1x tägl. Inspektion von gefährdeten Körperstellen
  • 3x tägl. Hautpflege der gefährdeten Körperstellen - cave! sorgfältig abtrocknen (tupfen nicht reiben)
  • Einlegen von Kompressen in die Bauchfalten und zwischen die Beine
  • Auf Sekundärinfektionen achten


Zur Vertiefung können Sie auch folgende Präsentation nutzen: https://www.yumpu.com/de/document/view/31783272/intertrigoprophylaxe-ambulante-pflege [4]


Quellenangabe:

  1. http://www.pflegewiki.de/wiki/Intertrigo
  2. http://www.pflegewiki.de/wiki/Intertrigoprophylaxe
  3. http://www.ligamed.at/hygiene-mit-ligasano/
  4. https://www.yumpu.com/de/document/view/31783272/intertrigoprophylaxe-ambulante-pflege