SMART Board: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Details: aristo smart geodreieck)
K (Warum soll man ein SMART Board kaufen?)
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
# '''Marktführer''' - seit 1987, dadurch größte Entwicklergemeinde und größter "Support"
 
# '''Marktführer''' - seit 1987, dadurch größte Entwicklergemeinde und größter "Support"
# '''Einfache Bedienung''' - Software ([[SMART Notebook]]) funktioniert ähnlich dem Programm [[PowerPoint]], dadurch werden auch Lehrer mit geringeren Computerkenntnissen angesprochen. Die Benutzeroberfläche zu führt zum [[Office]] hin.
+
# '''Einfache Bedienung''' - Software ([[SMART Notebook]]) funktioniert ähnlich dem Programm [[PowerPoint]], dadurch werden auch Lehrer mit geringeren Computerkenntnissen angesprochen. Die Benutzeroberfläche führt zum [[Office]] hin.
 
# '''Auszeichnungen''' - Das Comenius-EduMedia-Siegel 2008 für das ''"SMART Board™ 680i2"'' durch Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) am 20. Juni 2008 im Haus des Deutschen Handwerks in Berlin verliehen, sowie den renommierten Worlddidac-Award 2008
 
# '''Auszeichnungen''' - Das Comenius-EduMedia-Siegel 2008 für das ''"SMART Board™ 680i2"'' durch Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) am 20. Juni 2008 im Haus des Deutschen Handwerks in Berlin verliehen, sowie den renommierten Worlddidac-Award 2008
 
# Die '''Mediendidaktische Konzeption''' namens "[[Digitale Schulbank]]" (kurz: Dischba) mit dem Ziel zur Integration digitaler Medien in den alltäglichen Schulunterricht verwendet [[SMART Board]]
 
# Die '''Mediendidaktische Konzeption''' namens "[[Digitale Schulbank]]" (kurz: Dischba) mit dem Ziel zur Integration digitaler Medien in den alltäglichen Schulunterricht verwendet [[SMART Board]]

Version vom 15. Dezember 2008, 10:49 Uhr

Das SMART Board ist eine interaktive Tafel.

Inhaltsverzeichnis

Warum soll man ein SMART Board kaufen?

  1. Marktführer - seit 1987, dadurch größte Entwicklergemeinde und größter "Support"
  2. Einfache Bedienung - Software (SMART Notebook) funktioniert ähnlich dem Programm PowerPoint, dadurch werden auch Lehrer mit geringeren Computerkenntnissen angesprochen. Die Benutzeroberfläche führt zum Office hin.
  3. Auszeichnungen - Das Comenius-EduMedia-Siegel 2008 für das "SMART Board™ 680i2" durch Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) am 20. Juni 2008 im Haus des Deutschen Handwerks in Berlin verliehen, sowie den renommierten Worlddidac-Award 2008
  4. Die Mediendidaktische Konzeption namens "Digitale Schulbank" (kurz: Dischba) mit dem Ziel zur Integration digitaler Medien in den alltäglichen Schulunterricht verwendet SMART Board

Details

Stift - funktioniert ohne Batterie.

SMART Geodreieck by ARISTO (http://www.aristo.at/de/produktKunde/Factsheet_SMART_Geodreieck_2008-08-28.pdf)

Anwendungsbeispiele

Smartboard Interactive Whiteboard - Demonstration seiner technischen Möglichkeiten
SMART Board Interactive Whiteboard - in einer bayerischen Grundschule



Weiterführende Weblinks

Siehe auch