Satellitengeographie

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Version vom 15. April 2019, 20:06 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
FE-Menü

Die Satellitengeographie arbeitet zielgerichtet mit Satellitenbildern im Unterricht. Die Beobachtung aus der Ferne mit den Augen, das Fotografieren aus der Luft, das Messen von Strahlung auf Distanz, Umweltmonitoring über Satelliten kennzeichnet Facetten der Fernerkundung (engl: Remote Sensing). Fernerkundung ist auch nicht auf die Überwachung der Erde beschränkt, sie meint auch die Sicht ins All.

Wir beschränken uns auf das Messen und Abbilden irdischer Vorkommnisse.

Und hier eine wissenschaftliche Sicht: FernerkundungWikipedia-logo.png

Inhaltsverzeichnis

Das Portal Satellitengeographie in der ZUM Internet


Satellitengeographie im ZUM-Wiki

Informationsaustausch rund um die Fernerkundung


FE-Schulpraxis

Bei einem neuen Unterrichtsgegenstand, wie es Satellitenbilder sind, sind Tipps und Tricks für die Umsetzung im Unterricht eine enorme Arbeitserleichterung.

"FE-Schulpraxis" zeigt Anregungen zum Umgang mit Satellitenbildern.

FE-Glossar

Zu den Begriffen des Fachbereichs "Satellitengeographie": "FE-Begriffe"

Weblinks

"UNESCO-Welterbestätten und UNESCO-Biosphärenreservate dienen dem Schutz einzigartiger kultureller Schätze und repräsentativer Ökosysteme. Dieser Schutz gelingt nur bei verlässlicher Beobachtung, für die Industriestaaten Gesetze erlassen haben und Personal abstellen. In Entwicklungsländern überfordert eine wirksame Beobachtung häufig die technischen, finanziellen und personellen Ressourcen. Bei Bedarf springt die UNESCO im Rahmen der "Open Initiative" mit den Möglichkeiten der Fernerkundung aus dem Weltraum ein."
"Sarepta is a special service provided for schools by the Norwegian Space Centre.
You find a wealth of factual articles, examples and suggestions for teaching and learning activities, links and not to forget a huge archive of actual satellite images. Access to the satellite images requires registration, and are largely granted members of the education community."

Satellitengeographie