Türkei: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (typo)
(Aktuelles -> In den Nachrichten)
 
(7 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{siehe Begriffsklärung|im Überblick die Republik}}
+
{{Dieser Artikel|befasst sich mit der Republik Türkei. Zur Vorgeschichte siehe [[Osmanisches Reich]].}}
{{Kurzinfo-1|Links}}
+
 
[[Bild:Tuerkei.jpg|thumb|300px|Satellitenaufnahme der Türkei, 19.09.2003]]
 
[[Bild:Tuerkei.jpg|thumb|300px|Satellitenaufnahme der Türkei, 19.09.2003]]
 
[[Bild:Turkey.A2004096.0830.1km.jpg|thumb|300px|Satellitenaufnahme der Türkei, 05.04.2004]]
 
[[Bild:Turkey.A2004096.0830.1km.jpg|thumb|300px|Satellitenaufnahme der Türkei, 05.04.2004]]
  
== Aktuelles ==
+
== Aktuelle Themen ==
 +
* [[#EU-Beitritt der Türkei|EU-Beitritt der Türkei]]
  
Die Türkei ist Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2008 (15. - 19. Oktober 2008).
+
* Eren Güvercin (tp vom 26.06.2010): [http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32829/1.html "Der Islam war immer ein Bestandteil der europäischen Geschichte"]
 
+
: ''Der CDU-Abgeordnete Ruprecht Polenz plädiert für eine Aufnahme der Türkei in die [[EU]] und setzt sich mit den Ressentiments gegen das Land und den [[Islam]] auseinander.''
=== Aktuelle Artikel ===
+
 
+
* [http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,532314,00.html MEHR CHEFINNEN ALS CHEFS: Türkischer Renommier-Konzern setzt voll auf Frauen] (Spiegel-Online, 31.01.2008)
+
:"Konsequente Frauenförderung – in der Türkei: Eines der größten Unternehmen des Landes, die Sabanci Holding, wird schon jetzt von einer Chefin und vielen Managerinnen gelenkt. Es sollen noch viel mehr werden – in Zukunft werden vor allem junge Frauen eingestellt."
+
 
+
* [http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,531553,00.html TÜRKEI: Frauen dürfen zurückschlagen] (Spiegel-Online, 28.01.2008)
+
:"Das türkische Religionsamt setzt sich für die Rechte der Frauen ein: Ehegattinnen, die von ihrem Mann verprügelt werden, dürfen sich einem Zeitungsbericht zufolge künftig wehren."
+
 
+
* [http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,476927,00.html STARFOTOGRAF ARA GÜLER: Das scharfe Auge des alten Istanbul] - Von Lutz Jäkel (Spiegel-Online, 07.05.2007)
+
:"In der Türkei wurde er zum "Fotograf des Jahrhunderts" gekürt: Ara Gülers Blick für das Menschliche im Alltag machte den Magnum-Fotografen zur Legende. Dabei vertraute der Autodidakt immer auf eine simple Wahrheit - nicht die Technik zählt, sondern das geschulte Auge dahinter."
+
 
+
* [http://www.fluter.de/look/article.tpl?IdLanguage=5&IdPublication=2&NrArticle=5417&NrIssue=52&NrSection=67 ''fluter''] - ''Hallo, Nachbar: Das Türkei-Heft'' - Sept. 2006 - Hrsg.: Bundeszentrale für politische Bildung (auch als pdf)
+
 
+
* [http://www.zeit.de/online/2006/13/fragebogen_koerber Auf nach Istanbul] - Von Michael Thumann (ZEIT online, 26.3.2006)
+
:"Statt einen deutschen Pass zu beantragen, zieht es immer mehr junge Migranten aus Deutschland in die Türkei. Dort boomt die Wirtschaft und die Stimmung ist besser als hierzulande"
+
 
+
=== Aktuelle Themen ===
+
 
+
* [[#EU-Beitritt der Türkei|EU-Beitritt der Türkei]]
+
  
 
== Die Türkei im Unterricht ==
 
== Die Türkei im Unterricht ==
Zeile 39: Zeile 20:
 
* [http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/index.php?level=3&kategorie_1=Erdkunde&kategorie_2=Europa&kategorie_3=T%FCrkei Medienwerkstatt-Wissen: Türkei] (Medienwerkstatt Mühlacker)
 
* [http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/index.php?level=3&kategorie_1=Erdkunde&kategorie_2=Europa&kategorie_3=T%FCrkei Medienwerkstatt-Wissen: Türkei] (Medienwerkstatt Mühlacker)
 
:Zahlreiche so genannte Wissenskarten zu verschiedenen Themen; Texte, Karten, Fotos u.a.
 
:Zahlreiche so genannte Wissenskarten zu verschiedenen Themen; Texte, Karten, Fotos u.a.
 +
 +
* [http://www.buhv.de/schule/Geschichte-betrifft-uns/Die-Tuerkei-im-20.-Jahrhundert.html Die Türkei im 20. Jahrhundert], Geschichte betrifft uns, 03/2005, [[Bergmoser_und_Höller_Verlag|Bergmoser + Höller Verlag AG]], ISSN 0176-943X
  
 
== Die  Türkei im Überblick ==
 
== Die  Türkei im Überblick ==
Zeile 44: Zeile 27:
 
* {{wpd|Portal:Türkei}}
 
* {{wpd|Portal:Türkei}}
 
*[http://www.aysen.net/ Aysens Homepage] (Aysen Doymaz) http://www.aysen.net/istanbulbann.GIF  
 
*[http://www.aysen.net/ Aysens Homepage] (Aysen Doymaz) http://www.aysen.net/istanbulbann.GIF  
:Eine deutschsprachige Türkin stellt ihr Land, Istanbul u.a. vor
+
: ''Eine deutschsprachige Türkin stellt ihr Land sowie die Stadt Istanbul u.a. vor.''
  
 
== Geografie ==
 
== Geografie ==
Zeile 53: Zeile 36:
  
 
* [http://www.spiegel.de/reise/metropolen/0,1518,414981,00.html ANKARA: Das hässliche Entlein putzt sich heraus] - Von Florian Harms (Spiegel-Online, 11.05.2006)
 
* [http://www.spiegel.de/reise/metropolen/0,1518,414981,00.html ANKARA: Das hässliche Entlein putzt sich heraus] - Von Florian Harms (Spiegel-Online, 11.05.2006)
:"Lange stand Ankara im Schatten Istanbuls. Doch mittlerweile hat sich die türkische Hauptstadt zu einer flotten Metropole gewandelt. Moscheen residieren über Supermärkten, in Juwelierläden darf man rauchen, und die Konditoreien kredenzen feinste Leckereien."
+
: ''"Lange stand Ankara im Schatten Istanbuls. Doch mittlerweile hat sich die türkische Hauptstadt zu einer flotten Metropole gewandelt. Moscheen residieren über Supermärkten, in Juwelierläden darf man rauchen, und die Konditoreien kredenzen feinste Leckereien."''
  
 
* {{wpd|Ankara}} | [[wikipedia:tr:Ankara|Ankara]] (Türkisch)
 
* {{wpd|Ankara}} | [[wikipedia:tr:Ankara|Ankara]] (Türkisch)
  
 
==== Istanbul ====
 
==== Istanbul ====
''Siehe: [[Istanbul]]''
+
{{Siehe|Istanbul}}
  
 
=== Regionen ===
 
=== Regionen ===
 
* [http://www.lykien.com/ Lykien]
 
* [http://www.lykien.com/ Lykien]
:"Unter Lykien verstehen wir ein Gebiet im Südwesten der Türkei, den Bereich südlich einer imaginären Linie von '''Antalya''' nach '''Dalyan'''."
+
: ''"Unter Lykien verstehen wir ein Gebiet im Südwesten der Türkei, den Bereich südlich einer imaginären Linie von '''Antalya''' nach '''Dalyan'''."''
  
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
''Siehe:''
+
{{Siehe|Osmanisches Reich}}
* [[Osmanisches Reich]]
+
{{Siehe|Geschichte der Türkei}} ''- Die Geschichte der Republik Türkei.''
* [[Geschichte der Türkei]] - Die Geschichte der Republik Türkei
+
  
 
== Bevölkerung ==
 
== Bevölkerung ==
Zeile 73: Zeile 55:
  
 
== Religion ==
 
== Religion ==
 
 
=== Religionen in der Türkei im Überblick ===
 
=== Religionen in der Türkei im Überblick ===
 
* [http://www.aysen.net/inanc.htm Standorte der verschiedenen Religionen in der Türkei] (Aysen Doymaz)
 
* [http://www.aysen.net/inanc.htm Standorte der verschiedenen Religionen in der Türkei] (Aysen Doymaz)
  
 
=== Islam ===
 
=== Islam ===
''Siehe für grundlegende Informationen: [[Islam]]''
+
{{Siehe|Islam}}
 +
{{Siehe|Koran}}
  
 
==== Christentum ====
 
==== Christentum ====
''Siehe: [[Christentum]]''
+
{{Siehe|Christentum}}
  
 
==== Armenische Apostolische Kirche ====
 
==== Armenische Apostolische Kirche ====
Zeile 98: Zeile 80:
  
 
=== Judentum ===
 
=== Judentum ===
 +
{{Siehe|Judentum}}
 +
 
* [http://www.qantara.de/webcom/show_article.php/_c-469/_nr-262/_p-1/i.html Juden in der Türkei - Stilles Glück in Gefahr] (Qantara.de)
 
* [http://www.qantara.de/webcom/show_article.php/_c-469/_nr-262/_p-1/i.html Juden in der Türkei - Stilles Glück in Gefahr] (Qantara.de)
  
* ''Siehe auch: [[Judentum]]''
 
  
 
== Frauen in der Türkei ==
 
== Frauen in der Türkei ==
Zeile 109: Zeile 92:
  
 
== Kopftuchstreit ==
 
== Kopftuchstreit ==
 +
{{Siehe|Kopftuchstreit}}
 +
 
In der Türkei ist aus dem laizistischen Grundverständnis des Staates heraus staatlichen Bediensteten das Tragen religiöser Symbole verboten. Dies bedeutet, dass Männer im öffentlichen Dienst keine Vollbärte und Frauen kein Kopftuch tragen dürfen. Dieselben Regelungen gelten für Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten.
 
In der Türkei ist aus dem laizistischen Grundverständnis des Staates heraus staatlichen Bediensteten das Tragen religiöser Symbole verboten. Dies bedeutet, dass Männer im öffentlichen Dienst keine Vollbärte und Frauen kein Kopftuch tragen dürfen. Dieselben Regelungen gelten für Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten.
  
 
An den Universitäten gibt es immer wieder Auseinandersetzungen um die Frage, ob Studentinnen ein Kopftuch tragen dürfen oder nicht.
 
An den Universitäten gibt es immer wieder Auseinandersetzungen um die Frage, ob Studentinnen ein Kopftuch tragen dürfen oder nicht.
 
* ''Siehe auch: [[Kopftuchstreit]]''
 
  
 
;Hintergundinformationen
 
;Hintergundinformationen
Zeile 119: Zeile 102:
  
 
== Die Türkei und Europa ==
 
== Die Türkei und Europa ==
 
 
=== EU-Beitritt der Türkei ===
 
=== EU-Beitritt der Türkei ===
  
Zeile 125: Zeile 107:
  
 
* [http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,377839,00.html CHRONOLOGIE: Der lange Weg der Türkei nach Europa] (Spiegel-Online, 04.10.2005)
 
* [http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,377839,00.html CHRONOLOGIE: Der lange Weg der Türkei nach Europa] (Spiegel-Online, 04.10.2005)
:"Vor mehr als vier Jahrzehnten begann der lange Weg der Türkei nach Europa. Die Entwicklung des Beitrittsversprechens in die EU in einer Übersicht ..."
+
: ''"Vor mehr als vier Jahrzehnten begann der lange Weg der Türkei nach Europa. Die Entwicklung des Beitrittsversprechens in die EU in einer Übersicht ..."''
  
 
*[http://www.bpb.de/themen/OTQS0M,,0,Probleme_der_geografischen_kulturellen_und_politischen_Grenzziehung.html  Türkei und EU - Probleme der geografischen, kulturellen und politischen Grenzziehung] (Bundeszentrale für politische Bildung)
 
*[http://www.bpb.de/themen/OTQS0M,,0,Probleme_der_geografischen_kulturellen_und_politischen_Grenzziehung.html  Türkei und EU - Probleme der geografischen, kulturellen und politischen Grenzziehung] (Bundeszentrale für politische Bildung)
Zeile 139: Zeile 121:
  
 
=== Ein Kampf der Kulturen? ===
 
=== Ein Kampf der Kulturen? ===
 +
{{Siehe|Kampf der Kulturen}}
 
* [http://www.qantara.de/webcom/show_article.php/_c-297/_nr-45/i.html Elif Shafak: "Es gibt keinen Kampf der Kulturen"] (Qantara.de, 19.10.2005)
 
* [http://www.qantara.de/webcom/show_article.php/_c-297/_nr-45/i.html Elif Shafak: "Es gibt keinen Kampf der Kulturen"] (Qantara.de, 19.10.2005)
:"In der Türkei gibt es einen "Kampf" zwischen zwei Strömungen: den religiös begründeten Konservativen und Nationalisten und zwischen den Kosmopoliten und Liberalen. Einen Kampf zwischen der EU und der Türkei hingegen gibt es nicht, meint die türkische Schriftstellerin Elif Shafak."
+
: ''"In der Türkei gibt es einen "Kampf" zwischen zwei Strömungen: den religiös begründeten Konservativen und Nationalisten und zwischen den Kosmopoliten und Liberalen. Einen Kampf zwischen der EU und der Türkei hingegen gibt es nicht, meint die türkische Schriftstellerin Elif Shafak."''
 
+
* ''Siehe auch: [[Kampf der Kulturen]]''
+
  
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==
Zeile 154: Zeile 135:
  
 
== Schulen ==
 
== Schulen ==
''Siehe: [[Schulen in der Türkei]]''
+
{{Siehe|Schulen in der Türkei}}
  
== Weitere Weblinks ==
+
== Weiterführende Weblinks ==
 
* [http://web2.server7.mediacluster.de/themap/gmap.php Interaktive Reise durch Südosteuropa - mit Istanbul Tour] - viel Bildmaterial (Fotos und Satellitenbilder) (Worldtrip.TV)
 
* [http://web2.server7.mediacluster.de/themap/gmap.php Interaktive Reise durch Südosteuropa - mit Istanbul Tour] - viel Bildmaterial (Fotos und Satellitenbilder) (Worldtrip.TV)
:"Worldtrip.tv nimmt Sie mit auf eine interaktive Reise durch die unterschiedlichsten Länder. Die erste Etappe führt Sie von Berlin in Richtung Südosteuropa. Mit Ihren Tipps und Hinweisen können Sie die Route von Ort zu Ort beeinflussen. Auf den Satellitenbildern werden die Reportagen und Fotos auf zehn Meter genau verzeichnet. Zoomen Sie sich doch mal in die Karte oder schlagen Sie ein Reiseziel vor."
+
: ''"Worldtrip.tv nimmt Sie mit auf eine interaktive Reise durch die unterschiedlichsten Länder. Die erste Etappe führt Sie von Berlin in Richtung Südosteuropa. Mit Ihren Tipps und Hinweisen können Sie die Route von Ort zu Ort beeinflussen. Auf den Satellitenbildern werden die Reportagen und Fotos auf zehn Meter genau verzeichnet. Zoomen Sie sich doch mal in die Karte oder schlagen Sie ein Reiseziel vor."''
  
 
* [http://www.arche-noah-heute.de Ararat] - höchster Berg der Türkei und Berg der Arche Noah
 
* [http://www.arche-noah-heute.de Ararat] - höchster Berg der Türkei und Berg der Arche Noah
 +
 +
;Dies und das
 +
* [http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,532314,00.html MEHR CHEFINNEN ALS CHEFS: Türkischer Renommier-Konzern setzt voll auf Frauen] (Spiegel-Online, 31.01.2008)
 +
:"Konsequente Frauenförderung – in der Türkei: Eines der größten Unternehmen des Landes, die Sabanci Holding, wird schon jetzt von einer Chefin und vielen Managerinnen gelenkt. Es sollen noch viel mehr werden – in Zukunft werden vor allem junge Frauen eingestellt."
 +
 +
* [http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,531553,00.html TÜRKEI: Frauen dürfen zurückschlagen] (Spiegel-Online, 28.01.2008)
 +
:"Das türkische Religionsamt setzt sich für die Rechte der Frauen ein: Ehegattinnen, die von ihrem Mann verprügelt werden, dürfen sich einem Zeitungsbericht zufolge künftig wehren."
 +
 +
* [http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,476927,00.html STARFOTOGRAF ARA GÜLER: Das scharfe Auge des alten Istanbul] - Von Lutz Jäkel (Spiegel-Online, 07.05.2007)
 +
:"In der Türkei wurde er zum "Fotograf des Jahrhunderts" gekürt: Ara Gülers Blick für das Menschliche im Alltag machte den Magnum-Fotografen zur Legende. Dabei vertraute der Autodidakt immer auf eine simple Wahrheit - nicht die Technik zählt, sondern das geschulte Auge dahinter."
 +
 +
* [http://www.fluter.de/look/article.tpl?IdLanguage=5&IdPublication=2&NrArticle=5417&NrIssue=52&NrSection=67 ''fluter''] - ''Hallo, Nachbar: Das Türkei-Heft'' - Sept. 2006 - Hrsg.: Bundeszentrale für politische Bildung (auch als pdf)
 +
 +
* [http://www.zeit.de/online/2006/13/fragebogen_koerber Auf nach Istanbul] - Von Michael Thumann (ZEIT online, 26.3.2006)
 +
:"Statt einen deutschen Pass zu beantragen, zieht es immer mehr junge Migranten aus Deutschland in die Türkei. Dort boomt die Wirtschaft und die Stimmung ist besser als hierzulande"
 +
 +
== In den Nachrichten ==
 +
* Peter Mühlbauer (tp vom 13.04.2010): [http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32433/1.html Mit Stöcken im Anus tot liegen gelassen • Phoenix zeigt eine Dokumentation über Massenvernichtung von Armeniern.]
 +
: ''Heute um 20 Uhr 15 zeigt der Dokumentationsfernsehkanal Phoenix aus Anlass der vor 95 Jahren begonnenen Massenvernichtung von Armeniern während des [[Erster Weltkrieg|Ersten Weltkrieges]] Eric Friedlers Film Aghet ("Katastrophe"). Die ohne Kunstnebel und Zeitlupen-Reenactment auskommende und gerade dadurch deutlich eindrucksvoller als eine ZDF-Geschichtsproduktion wirkende Dokumentation lässt über weite Strecken lediglich aus Akten oder Briefen vorlesen und zeigt dazu alte Fotografien. Was dabei geschildert wird, hat es allerdings derart in sich, dass es verwundert, dass die Sendung nicht - wie bereits am 9. April in der ARD - im "jugendgeschützten" Nachtprogramm versteckt wird.''
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==

Aktuelle Version vom 17. Mai 2016, 23:17 Uhr

Begriffsklärung Diese Seite befasst sich mit der Republik Türkei. Zur Vorgeschichte siehe Osmanisches Reich.
Satellitenaufnahme der Türkei, 19.09.2003
Satellitenaufnahme der Türkei, 05.04.2004

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Themen

Der CDU-Abgeordnete Ruprecht Polenz plädiert für eine Aufnahme der Türkei in die EU und setzt sich mit den Ressentiments gegen das Land und den Islam auseinander.

Die Türkei im Unterricht

Materialien für den Unterricht

Zahlreiche so genannte Wissenskarten zu verschiedenen Themen; Texte, Karten, Fotos u.a.

Die Türkei im Überblick

Eine deutschsprachige Türkin stellt ihr Land sowie die Stadt Istanbul u.a. vor.

Geografie

Städte

Ankara

"Lange stand Ankara im Schatten Istanbuls. Doch mittlerweile hat sich die türkische Hauptstadt zu einer flotten Metropole gewandelt. Moscheen residieren über Supermärkten, in Juwelierläden darf man rauchen, und die Konditoreien kredenzen feinste Leckereien."

Istanbul

→ Istanbul

Regionen

"Unter Lykien verstehen wir ein Gebiet im Südwesten der Türkei, den Bereich südlich einer imaginären Linie von Antalya nach Dalyan."

Geschichte

→ Osmanisches Reich
→ Geschichte der Türkei - Die Geschichte der Republik Türkei.

Bevölkerung

Religion

Religionen in der Türkei im Überblick

Islam

→ Islam
→ Koran

Christentum

→ Christentum

Armenische Apostolische Kirche

Griechisch-orthodoxe Kirche

Syrisch-orthodoxe Kirche

Im Südosten der Türkei gibt es eine kleine christliche Minderheit, die zu einer der ältesten christlichen Kirchen der Welt gehören, der Syrisch-Orthodoxen KircheWikipedia-logo.png. Aufgrund der bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Regierung und Rebellen in der Region haben aber in den neunziger Jahren viele syrisch-orthodoxe Christen ihre angestammte Heimat verlassen und sind in großer Zahl z.B. nach Istanbul oder ins Ausland, häufig auch nach Deutschland gezogen.

Andere christliche Kirchen

...

Judentum

→ Judentum


Frauen in der Türkei

Siehe: Aktuelles

Siehe auch: [[#Kopftuchstreit|Kopftuchstreit]]

Kopftuchstreit

→ Kopftuchstreit

In der Türkei ist aus dem laizistischen Grundverständnis des Staates heraus staatlichen Bediensteten das Tragen religiöser Symbole verboten. Dies bedeutet, dass Männer im öffentlichen Dienst keine Vollbärte und Frauen kein Kopftuch tragen dürfen. Dieselben Regelungen gelten für Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten.

An den Universitäten gibt es immer wieder Auseinandersetzungen um die Frage, ob Studentinnen ein Kopftuch tragen dürfen oder nicht.

Hintergundinformationen

Die Türkei und Europa

EU-Beitritt der Türkei

"Vor mehr als vier Jahrzehnten begann der lange Weg der Türkei nach Europa. Die Entwicklung des Beitrittsversprechens in die EU in einer Übersicht ..."
"Am 3. Oktober 2005 haben die Beitrittsverhandlungen der Europäischen Union mit der Türkei begonnen. Gegner und Befürwortern gibt es in allen Ländern und politischen Lagern der EU."

Siehe auch Europäische Union.

Ein Kampf der Kulturen?

→ Kampf der Kulturen
"In der Türkei gibt es einen "Kampf" zwischen zwei Strömungen: den religiös begründeten Konservativen und Nationalisten und zwischen den Kosmopoliten und Liberalen. Einen Kampf zwischen der EU und der Türkei hingegen gibt es nicht, meint die türkische Schriftstellerin Elif Shafak."

Literatur

Siehe:

Feiertage

Schulen

→ Schulen in der Türkei

Weiterführende Weblinks

"Worldtrip.tv nimmt Sie mit auf eine interaktive Reise durch die unterschiedlichsten Länder. Die erste Etappe führt Sie von Berlin in Richtung Südosteuropa. Mit Ihren Tipps und Hinweisen können Sie die Route von Ort zu Ort beeinflussen. Auf den Satellitenbildern werden die Reportagen und Fotos auf zehn Meter genau verzeichnet. Zoomen Sie sich doch mal in die Karte oder schlagen Sie ein Reiseziel vor."
  • Ararat - höchster Berg der Türkei und Berg der Arche Noah
Dies und das
"Konsequente Frauenförderung – in der Türkei: Eines der größten Unternehmen des Landes, die Sabanci Holding, wird schon jetzt von einer Chefin und vielen Managerinnen gelenkt. Es sollen noch viel mehr werden – in Zukunft werden vor allem junge Frauen eingestellt."
"Das türkische Religionsamt setzt sich für die Rechte der Frauen ein: Ehegattinnen, die von ihrem Mann verprügelt werden, dürfen sich einem Zeitungsbericht zufolge künftig wehren."
"In der Türkei wurde er zum "Fotograf des Jahrhunderts" gekürt: Ara Gülers Blick für das Menschliche im Alltag machte den Magnum-Fotografen zur Legende. Dabei vertraute der Autodidakt immer auf eine simple Wahrheit - nicht die Technik zählt, sondern das geschulte Auge dahinter."
  • fluter - Hallo, Nachbar: Das Türkei-Heft - Sept. 2006 - Hrsg.: Bundeszentrale für politische Bildung (auch als pdf)
"Statt einen deutschen Pass zu beantragen, zieht es immer mehr junge Migranten aus Deutschland in die Türkei. Dort boomt die Wirtschaft und die Stimmung ist besser als hierzulande"

In den Nachrichten

Heute um 20 Uhr 15 zeigt der Dokumentationsfernsehkanal Phoenix aus Anlass der vor 95 Jahren begonnenen Massenvernichtung von Armeniern während des Ersten Weltkrieges Eric Friedlers Film Aghet ("Katastrophe"). Die ohne Kunstnebel und Zeitlupen-Reenactment auskommende und gerade dadurch deutlich eindrucksvoller als eine ZDF-Geschichtsproduktion wirkende Dokumentation lässt über weite Strecken lediglich aus Akten oder Briefen vorlesen und zeigt dazu alte Fotografien. Was dabei geschildert wird, hat es allerdings derart in sich, dass es verwundert, dass die Sendung nicht - wie bereits am 9. April in der ARD - im "jugendgeschützten" Nachtprogramm versteckt wird.

Siehe auch