Türkei: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Religionen in der Türkei: Abschnittstitel angelegt)
(+Deutsch-türkischer Kulturaustausch)
Zeile 46: Zeile 46:
 
* [http://www.exil-club.de/dyn/9.asp?Aid=7&Avalidate=524624049&OAid=13&OAva=870815455&cache=56183&url=57415%2Easp&cache=43876 Deutsche Türken - Türkische Deutsche?] (exil-club)
 
* [http://www.exil-club.de/dyn/9.asp?Aid=7&Avalidate=524624049&OAid=13&OAva=870815455&cache=56183&url=57415%2Easp&cache=43876 Deutsche Türken - Türkische Deutsche?] (exil-club)
 
:"Der größte Teil der in Deutschland lebenden Zuwanderer kommt - mit 2,4 Millionen Menschen - aus der Türkei. Die meisten von ihnen sind in Deutschland geboren und kennen die alte Heimat nur aus Erzählungen und Reisen. Doch zwischen Deutschen und Deutschtürken existieren immer noch beidseitige Fremdheitsgefühle. Lernstationen sollen helfen, diese aufzuweichen." (Lehrer-Online Newsletter 02/2005)
 
:"Der größte Teil der in Deutschland lebenden Zuwanderer kommt - mit 2,4 Millionen Menschen - aus der Türkei. Die meisten von ihnen sind in Deutschland geboren und kennen die alte Heimat nur aus Erzählungen und Reisen. Doch zwischen Deutschen und Deutschtürken existieren immer noch beidseitige Fremdheitsgefühle. Lernstationen sollen helfen, diese aufzuweichen." (Lehrer-Online Newsletter 02/2005)
 +
 +
 +
 +
 +
== Türken und Deutsche / Schweizer / Österreicher ==
 +
 +
* [http://www.turk-alman-kultur.org.tr/de/ Deutsch-türkischer Kulturaustausch]
  
  

Version vom 25. Januar 2005, 19:03 Uhr

Siehe auch das Unterrichtsfach Türkisch.


Inhaltsverzeichnis

Die Türkei

Landeskundliche Artikel in der Wikipedia


Religionen und religiöse Gemeinschaften in der Türkei

Muslime

Siehe Islam (Geschichte).


Christen

Juden

EU-Beitritt der Türkei

Dossier mit Analysen, Hintergrundberichte und Positionen zum EU-Beitrittsgesuch der Türkei:

Ein Buchtipp:


Türken in den deutschspachigen Ländern

"Der größte Teil der in Deutschland lebenden Zuwanderer kommt - mit 2,4 Millionen Menschen - aus der Türkei. Die meisten von ihnen sind in Deutschland geboren und kennen die alte Heimat nur aus Erzählungen und Reisen. Doch zwischen Deutschen und Deutschtürken existieren immer noch beidseitige Fremdheitsgefühle. Lernstationen sollen helfen, diese aufzuweichen." (Lehrer-Online Newsletter 02/2005)



Türken und Deutsche / Schweizer / Österreicher