Tabellenkalkulation

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Version vom 23. April 2018, 13:16 Uhr von Karl Kirst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tabellenkalkulation ist ein Synonym für eine Software, die ermöglicht, durch den Einsatz einer Oberfläche in Form einer Tabelle, verschiedene Berechnungen sinnvoll durchzuführen.

Inhaltsverzeichnis

Lernen und wiederholen

Lernen und wiederholen:     EDV-Führerschein

Hardware · Betriebssysteme und Software · Textverarbeitung · Tabellenkalkulation · Datenbanken · Präsentation · Informations- und Kommunikationsnetze · Datenschutz und Datensicherheit
→ Lernen und wiederholen

Informationen

Tutorials

Summen bilden

Einsatzmöglichkeiten

  • Haushaltsbuch
  • Umwandlung von Tabellen in Graphiken
  • ...

Einführungen / Übersichten

  • Text und Tabelle: "Die Erstellung von Texten und Tabellen nimmt im computergestützten Unterricht an Schulen breiten Raum ein. Hier finden Sie Anleitungen zu Standardprogrammen, preisgünstigen Alternativen und speziellen Tools" (Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, Baden-Württemberg)

Einsatz

Ideen für den Unterrichtseinsatz von Tabellenkalkulationsprogrammen

Klasse 5

  • Zeichnen von Diagrammen
Eine Tabelle mit Zahlen wird angelegt und als Diagramm dargestellt. Es können verscheidene Darstellungsmethoden ausprobiert und anschließend diskutiert werden, wie man die Daten anders verstehen könnte.
  • Multiplikationstabelle erstellen (eventuell relative Adressierung nötig!)
  • Zahlenreihen analysieren in einer Tabelle automatisch fortsetzenlassen.
Im Grunde genommen kann man hier schon einen Einstieg in die Verwendung von Formeln vornehmen. Es können Folgen dann rekursiv oder mit einer Funktionsvorschrift angegeben werden. In beiden Fällen verwendet man unbekannte Variablen.
  • Durch Probieren vieler Werte die Lösung für eine Gleichung finden.
Auch hier wird wieder verdeutlich wie Variablen benutzt werden: Sie stehen für irgendeine noch unbekannte Zahl. Durch Vorgabe einer Liste von Zahlen können diese automatisch in eine Gleichung (bzw. die beiden Seiten der Gleichung) eingesetzt werden und man sieht, ob die Geichung wirklich gleich ist oder nicht.
  • Rechnungsblätter - eine Einführung in Formeln
Pdf20.gif Arbeitsblatt

Klasse 6

  • Kontrollblatt zur automatischen Berechnung von Brüchen erstellen
Zum Beispiel zur Kontrolle von Aufgaben. Wie kann man allgemein zwei Brüche addieren, ....

Klasse 7

  • Zuordnungen
Aus einer Zeichnung erkennt man die besondere Form einer proportionalen/antiproportionalen Zuordnung.
Kontrolle ob eine Zuordnung proportionalen/antiproportionalen ist.
Ablesen von Werten.
Finden von Funktionsvorschriften für Zuordnungen um einzelne Werte auch ohne Dreisatz zu berechnen (-> Proportionalitätsfaktor und Quotient)

Klasse 8

Klasse 9

  • Quadratische Funktionen: Scheitel erkennen, Nullstellen ablesen, Bedeutung der Parameter erkennen
  • Berechnung der Lösung eines Gleichungssystems durch fortlaufende Eliminierung einer Variable in mehreren Schritten.
  • Intervallschachtelung zur ungefähren Bestimmung von Wurzeln.

Klasse 10

Potenzfunktionen und die Bedeutung der Parameter erkennen
Hyperbelfunktionen und die Bedeutung der Parameter erkennen
Wurzelfunktionen als Umkehrung von Potenzfunktionen
Trigonometrische Funktionen
Trigonometrische Funktionen
Exponentialfunktionen
Logarithmusfunktion

Klasse 11

Klasse 12/13


Unterrichtsmaterial

Software

Calc

Bestandteil von OpenOffice.org und von StarOffice sowie in weiter entwickelter Form auch von LibreOffice.org.

Calc

Excel

Bestandteil von Microsoft Office

Excel

KSpread

KSpread unter Linux, kostenlos, KOffice Paket.

Webbasierte Tabellenkalkulation

Linkliste

Siehe auch