Twitter: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (aktuell: kleine Umstellung)
K (Datum)
Zeile 1: Zeile 1:
{| align = "right"
+
'''Twitter''' ist ein Microbloggingdienst. Er ähnelt einem [[Weblog]], insofern jeder einzelne Teilnehmer zunächst unabhängig von anderen Beiträge verfasst. Das Besondere daran ist aber, dass nur pro Eintrag nur 140 Tastaturanschläge erlaubt sind.
|-
+
|
+
{{#Widget:Twitter
+
|user=ZUMTeam
+
|count=5
+
}}
+
|-
+
|}
+
{{Kurzinfo-1|Idee}}
+
[[Datei:Twitter.svg|miniatur|[http://twitter.com/ Twitter]-Logo]]
+
 
+
'''Twitter''' ist ein Microbloggingdienst. Er ähnelt einem [[Weblog]], da jeder einzelne Teilnehmer zunächst unabhängig von Anderen Beiträge verfasst. Das Besondere an diesen Beiträgen ist, dass sie nur maximal 140 Tastaturanschläge (Zeichen) lang sein können.  
+
  
 
Die Aufgabe der Beiträge wird darin gesehen, dass der Schreibende alle, die seine Beiträge lesen, darüber informiert, was er gegenwärtig tut. Dadurch soll es ihnen ermöglicht werden, sich in seine Situation hineinzufühlen und ihn bei seinen Aktivitäten zu unterstützen.  
 
Die Aufgabe der Beiträge wird darin gesehen, dass der Schreibende alle, die seine Beiträge lesen, darüber informiert, was er gegenwärtig tut. Dadurch soll es ihnen ermöglicht werden, sich in seine Situation hineinzufühlen und ihn bei seinen Aktivitäten zu unterstützen.  
  
Der einzelne Beitrag wird ''Tweet'' genannt. Man kann Beiträge anderer Twitterer (ähnlich wie beim RSS-Feed) abonnieren, dann ist man ''Follower''.<ref>Da dies Medium noch ziemlich jung ist, gibt es bisher nur eine englische Terminologie dazu. Ein deutsches Wort für ''Follower'' könnte z.B. ''Beobachter'' oder ''Interessierter'' sein. - Vgl. auch: Warum tschilpen wir nicht? in: [http://fontanefanopco11.blogspot.com/2011/10/wie-ich-zu-ocwl11-kam.html Wie ich zu ocwl kam].</ref> Die Bedeutung eines Twitteraccounts wird üblicherweise daran gemessen, wie viele Follower er hat.
+
[[Benutzer:Jeanpol|Jean-Pol Martin]] sagt dazu:
 
+
Üblicherweise sind Accounts so eingestellt, dass jeder andere Twitterer sie lesen kann. Man kann seine Beiträge aber auch nur für Follower lesbar machen und kann darüber entscheiden, wer Follower werden darf.
+
 
+
== Aktuell ==
+
* [http://www.zeit.de/digital/internet/2011-06/twitter-unterricht/komplettansicht Twitter im Unterricht] (ZEIT online 22.6.2011)
+
===Nachrichten===
+
*[http://tagesschau.sf.tv/nachrichten/archiv/2009/04/18/vermischtes/kutcher_gewinnt_twitter_duell_gegen_cnn Ashton Kutcher - '''Twitter-König''']
+
:"Ashton Kutcher hat das Duell gegen den US-Nachrichtensender CNN um die meisten Leser auf dem Microblogging-Dienst Twitter gewonnen. Der US-Schauspieler erreichte als erster eine Million sogenannte «Followers», 2000 mehr als CNN.
+
:Kutcher deutet den Sieg als Beweis für die Kraft von Twitter und die Schwäche alter Medien. «Wir können und werden unsere eigenen Medien redigieren und verbreiten», twitterte er." (www.tagesschau.sf.tv 18. April 2009)
+
 
+
*Im Augenblick ist nach einem [http://www.pcwelt.de/start/sicherheit/sicherheitsluecken/news/195635/demo_eines_twitter_wurms/index.html Bericht von pcwelt] wegen einer Sicherheitslücke im Betreiberprogramm auf Twitter ein Wurmangriff möglich. Die Lücke wird baldmöglichst geschlossen werden.
+
 
+
== Wer nutzt Twitter? ==
+
 
+
Der bekannteste Twitterer dürfte [[Barack Obama]] sein, der für seine Wahlkampagne neben anderen Medien auch Twitter eingesetzt hat. (Am 20.1.09 zählte er 436.151 Follower<ref>Sein letzter Tweet der Kampagne vom 5.11.08 lautete "We just made history. All of this happened because you gave your time, talent and passion. All of this happened because of you. Thanks" (https://twitter.com/BarackObama), danach finden sich bis zum 13.3.09 nur noch zwei weitere Tweets.</ref>, außerdem gibt es acht weitere Twitter-Accounts, die den Namen Obama enthalten.)
+
 
+
Twitter wird aber auch kommerziell, insbesondere von [[Medien]],<ref> [http://sozialgeschnatter.wordpress.com/2008/11/24/deutschsprachige-medien-bei-twitter-die-liste/ Deutschsprachige Medien bei Twitter]</ref> genutzt sowie von Politikern<ref>[http://www.homopoliticus.de/twitter/ Liste von Politikern, die twittern]</ref> und andererseits privat als eine Art [[Chatroom]] verwendet.
+
 
+
== Das Potenzial von Twitter ==
+
 
+
[[Benutzer:Jeanpol|Jean-Pol Martin]] sagt über die Möglichkeit, durch Twitter Mitarbeiter zu gewinnen:
+
 
{{Zitat|Twitter ist gegenwärtig das einzige Medium, das ermöglicht, sich einen umfassenden Eindruck über die Verfassung eines  Kontaktpartners zu verschaffen, also über seine aktuelle Kontaktbereitschaft und aktuelle Belastbarkeit.|[http://jeanpol.wordpress.com/2009/03/12/warum-ich-twitter-brauche-zur-organisation-kollektiven-denkens/ Warum ich Twitter brauche]}}
 
{{Zitat|Twitter ist gegenwärtig das einzige Medium, das ermöglicht, sich einen umfassenden Eindruck über die Verfassung eines  Kontaktpartners zu verschaffen, also über seine aktuelle Kontaktbereitschaft und aktuelle Belastbarkeit.|[http://jeanpol.wordpress.com/2009/03/12/warum-ich-twitter-brauche-zur-organisation-kollektiven-denkens/ Warum ich Twitter brauche]}}
  
* [http://wissenswert.iwi.unisg.ch/?p=590 Über 20 weitere Aussagen dazu, wozu Twitter gebraucht wird]
+
== In der Wikipedia ==
* [http://www.teachersnews.net/artikel/nachrichten/unterricht/025518.php Twitter hält Einzug im Schulunterricht] (TeachersNews abgerufen am 12.4.12)
+
{{wpd|Twitter}}
* [http://conception-blog.com/einsatzgebiete-von-microblogging-in-unternehmen-teil-1-von-4/2009/ Einsatzgebiete von Microblogging in Unternehmen]
+
* [http://www.welt.de/print/welt_kompakt/webwelt/article13867411/Kurz-knackig-verstaendlich.html Twittern von Wissenschaftlern?]
+
* [http://dhdhi.hypotheses.org/1072 Mareike König: Twitter in der Wissenschaft: Ein Leitfaden für Historiker/innen]
+
 
+
== Twitter im Unterricht ==
+
;Möglichkeiten für den Einsatz von Twitter durch Lehrer
+
*Vernetzung mit anderen Lehrern, Studenten, Professoren
+
:*eigene Projekte vorstellen - Meinungen, Ideen, Gedanken einholen
+
:*andere Projekte kennenlernen - Ideen, Anwendungsbeispiele in der Praxis sehen
+
:*Erfahrungsaustausch
+
:*Mitwirkende für eigene Projekte finden
+
*Informationsaustausch zwischen Lehrern, Schülern und Eltern ([http://www.blog.initiatived21.de/?p=2359 Beispiele])
+
:*neben schulischer, eine weitere Kommunikationsebene hinzufügen
+
:*rascher Zugang zu Informationen für eine Lerngruppe
+
 
+
;Beispiele für Aufgabenstellungen
+
{{Idee|[[DaF]]: '''Cluster erstellen:''' Das Thema wird vorgegeben und Schüler antworten in Twitter. Danach werden gemeinsam die Kurztexte gelesen und ein gemeinsamer Text erstellt (z.B.: im Wiki)}}
+
 
+
{{Idee|[[Deutsch]]: '''Lektüre-/Lerntagebuch:''' Statt eines auf Papier geführten Tagebuchs kann man Twitter benutzen. Vorteil: die Eindrücke können zeitnah ausgewertet werden und sind für alle Kursteilnehmer sichtbar.}}
+
 
+
===Twitter im Geschichtsunterricht===
+
* [https://twitter.com/#!/RealTimeWWII Zweiter Weltkrieg in Twitter]
+
* [http://weblog.hist.net/archives/5991 Kritik an diesem Projekt]
+
* [http://geschichtsunterricht.wordpress.com/2011/11/24/twitter-geschichtsprojekte/ Argumente für Twitterprojekte im Geschichtsunterricht]
+
 
+
===Pro und Kontra zu Twitter im Unterricht===
+
{{Meinung|Ich halte es allerdings für durchaus problematisch, Schüler zu [[Soziales Netzwerk|sozialen Netzwerken]] hinzuführen, sofern man sie nicht vorher eindringlich über die Gefahren der Preisgabe von persönlichen Beschäftigungen unter Klarnamen gewarnt hat. Das gilt insbesondere dann, wenn die Schüler von ihrem Handy aus twittern und damit zusätzlich auch ihren Aufenthaltsort verraten. (vgl. [[Online-Medien#Jugendmedienschutz|Jugendmedienschutz]]) -[[Benutzer:Fontane44|Fontane44]] 13:35, 20. Mär. 2009 (UTC)}}
+
 
+
* [http://www.literatenmelu.de/736/ist-twitter-fuer-den-unterricht-geeignet/ "Ist Twitter für den Unterricht geeignet?" mit Diskussion]
+
 
+
== Twitter in der Grundschule ==
+
 
+
* [http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,807006,00.html Twitter an Grundschulen: Kinder lernen 140-Zeichen-Sprache] (Spiegel-Online, 08.01.2012)
+
:"An einigen französischen Schulen setzen Lehrer den Kurznachrichtendienst Twitter ein, um Kindern Lesen und Schreiben beizubringen. 140 Zeichen passen gut zur Alterstufe, argumentieren die Pädagogen. Und wenn Kinder keinen Bildschirm vor sich hätten, würden sie eh nicht zuhören."
+
 
+
== Twitter in der Wissenschaft ==
+
* [http://dhdhi.hypotheses.org/1072 Twitter in der Wissenschaft. Ein Leitfaden für Historiker/innen]
+
=== Beispiel für ein Twittergespräch über Wissenschaft ===
+
{{Siehe|Twittergespräche}}
+
 
+
== Gründe, zu twittern oder es nicht zu tun ==
+
 
+
=== Bye, bye Twitter! ===
+
 
+
{{Aufgabe|1=
+
In einem Beitrag seines eigenen Blogs nennt der Lehrer Maik Riecken Gründe, die dazu geführt haben, dass er [http://riecken.de/index.php/2010/03/bye-bye-twitter/ Bye, bye Twitter!] gesagt hat.
+
 
+
# Lies den gesamten Blogbeitrag "[http://riecken.de/index.php/2010/03/bye-bye-twitter/ Bye, bye Twitter!]" von [http://riecken.de/index.php/uber-dieses-blog/ Maik Riecken].
+
# Nenne die Gründe, die dazu geführt haben, dass Maik Riecken sich von Twitter abgemeldet hat.
+
# Nimm Stellung zu seiner Entscheidung. Beziehe dabei auch die Kommentare unter dem Blogbeitrag mit ein.}}
+
 
+
== Twitterarchiv ==
+
 
+
* [http://blog.twitter.com/2012/12/your-twitter-archive.html Individuelles Twitterarchiv]
+
 
+
== Twitteratur ==
+
 
+
Inzwischen gibt es auch schon '''Twitteratur''', also ''Literatur'' mit bzw. in ''Twitter''.
+
 
+
;Passende Weblinks:
+
* [http://www.netzeitung.de/kultur/1289917.html Literaten entdecken Twitter: «Twitteratur» auf 140 Zeichen] (netzeitung.de, 02.03.2009)
+
* [http://www.derwesten.de/nachrichten/kultur/2009/3/18/news-114718094/detail.html Interview: Twitteratur fordert den Erfindungsgeist heraus] (DerWesten.de, 18.03.2009)
+
 
+
== ZUM und Twitter ==
+
 
+
=== ZUM-Wiki-Twitterer ===
+
 
+
<center>
+
{| class="wikitable sortable"
+
!Benutzer
+
!Twitter-Name
+
!Anmerkungen
+
|-
+
| ZUMTeam ||[http://twitter.com/ZUMTeam ZUMTeam] ||Diesen Namen können verschiedene Admins verwenden.
+
|-
+
| [[Benutzer:Klaus Dautel|Klaus Dautel]] || [http://twitter.com/kdautel kdautel]
+
|-
+
| [[Benutzer:Maria Eirich|Maria Eirich]] || [http://twitter.com/mariaeirich mariaeirich]
+
|-
+
| [[Benutzer:Cspannagel|Cspannagel]] || [http://twitter.com/dunkelmunkel dunkelmunkel]
+
|-
+
| [[Benutzer:Alexandra Weber]] || [http://twitter.com/alexieweber alexieweber]
+
|-
+
| [[Benutzer:Ralfbudapest|Ralf K.]] || [http://twitter.com/landeskunde landeskunde]
+
|-
+
| [[Benutzer:Ma.y|ma.y]]|| [http://twitter.com/ma_y ma_y]
+
|-
+
| [[Benutzer:Stephan Griebel|Stephan Griebel]] || [http://twitter.com/sjgriebel sjgriebel]
+
|-
+
| [[Benutzer:Karl.Kirst|Karl.Kirst]]  || [http://twitter.com/karlkirst KarlKirst] || Äußerst selten aktiv
+
<!--|-
+
| [[Benutzer:Uli Beudgen|Uli Beudgen]] || [http://twitter.com/ulibeudgen ulibeudgen]-->
+
|-
+
| [[Benutzer:A.Burgermeister|A.Burgermeister]]|| [http://twitter.com/achim_bu achim_bu] || Noch seltener aktiv
+
|-
+
| [[Benutzer:Pisastudio|Pisastudio]]|| [http://twitter.com/vogelwarte Vogelwarte]
+
|-
+
| [[Benutzer:Thorsten_S.|Thorsten S.]] || [http://twitter.com/ths01 ThS01]
+
|-
+
| [[Benutzer:Kairo|Kairo]] || [http://twitter.com/marchantia Marchantia]
+
|-
+
| [[Benutzer:Andrea schellmann|Andrea Schellmann]] || [http://twitter.com/a_schellmann a_schellmann]
+
|-
+
| [[Benutzer:Fontane44|Fontane44]] || [http://twitter.com/Fontanefan Fontanefan]
+
|}</center>
+
 
+
=== Das ZUM-Wiki auf Twitter ===
+
 
+
Die Einbindung von Twitter-Meldungen im ZUM-Wiki wird ermöglicht durch die MediaWiki-Extension Widgets.
+
 
+
{{Siehe|Hilfe:Twitter}}
+
 
+
;Beispiel
+
 
+
{{#Widget:Twitter
+
|user=ZUMTeam
+
|count=5
+
}}
+
 
+
;Das schreibt man:
+
<pre>{{#Widget:Twitter
+
|user=ZUMTeam
+
|count=5
+
}}</pre>
+
 
+
== Linkliste ==
+
 
+
*{{wpd|Twitter}}
+
 
+
* [http://twitter.com Offizielle Website]
+
* [http://www.blog.initiatived21.de/?p=2359 Twitter im Unterricht? Eine Diskussion]
+
* [http://www.netzeitung.de/kultur/1289917.html Twitteratur] (literarische Arbeiten auf der Basis von 140-Zeichen-Texten)
+
* [http://www.taz.de/1/leben/internet/artikel/1/der-chef-liest-mit/ Gefahr, dass öffentliche Bemerkungen den Vorgesetzten bekannt werden]
+
* [http://cspannagel.wordpress.com/2009/02/26/twittern-oder-nicht-twittern-das-ist-hier-die-frage/ Pro und Kontra zu Twittern] - ein Gespräch von [[Benutzer:Cspannagel|Christian Spannagel]] und [http://kortenkamps.net/tiki-index.php Ulli Kortenkamp]
+
* [http://klauseck.typepad.com/prblogger/2008/10/anti-twitter-th.html 18 Anti-Twitter-Thesen] von Kommunikationsberater Klaus Eck
+
* [http://www.robertbasic.de/2009/03/twitter-mein-zweijaehriges-und-ein-blog-vergleich/ Robert Basic zum Unterschied zwischen Twitter und Blogs]
+
* [http://apanat.wordpress.com/tag/twitter/ Kleine Artikelserie zu Twitter mit Links auf wichtige Blogbeiträge]
+
* [http://mrslwalker.com/?p=79620905 Nine great reasons why teachers should use Twitter] (von Laura Walker)
+
* [http://elearningtech.blogspot.com/2010/03/twitter-for-learning-55-great-articles.html Twitter for Learning] (55 Artikel zu Twitter als Lernumgebung)
+
=== Berichte über Twitter ===
+
 
+
==== aktuell ====
+
* [http://www.sueddeutsche.de/leben/grimme-online-award-fuer-aufschrei-eine-aktion-an-der-trolle-verzweifeln-1.1703155 Grimme Online Award für #aufschrei] (SZ 22.6.2013)
+
* [http://www.youtube.com/watch?v=Nl9xI-kAE8A&feature=youtu.be The impact of Twitter on Journalism] (Youtube 15.11.2012)
+
 
+
==== allgemein ====
+
* [http://www.elektrischer-reporter.de/index.php/site/film/52/ Video-Interview mit Twitter-Mitgründer Biz Stone]
+
* TechCrunch: [http://www.techcrunch.com/2008/12/22/the-state-of-the-twittersphere-hubspot-edition/ ''The State Of The Twittersphere'' (HubSpot Edition Q4 2008)]. 22. Dezember 2008.
+
* [http://www.hingesehen.net/?p=655 Twitter - Revolution oder wertloses Spielzeug?]
+
* [http://digiom.wordpress.com/2009/05/07/medientheorie-wieso-twitter-ein-eiskaltes-medium-ist/ Medientheorie: Wieso Twitter ein eiskaltes Medium ist]
+
* [http://www.nevillehobson.com/2009/03/20/really-fast-twitter-growth/ Zum Wachstum von Twitter]
+
* [http://mediacaffeine.com/network/the-14-types-of-twitter-personalities/ Typen von Twitterern]
+
* [http://viigo.im/VGn Über die Rolle des Twitterns bei den Demonstrationen im Iran] (engl.)
+
* [http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-02/jugendbewegung-aegypten-facebook?page=all Facebook und Twitter als Instrumente der Demokratiebewegung]
+
* [http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,751859,00.html Twitterarchiv als dokumentierte Zeitgeschichte] Wird Twitter eine Ergänzung der {{wpd|Oral history}}?
+
* [http://www.welt.de/politik/deutschland/article107702571/Wie-Merkels-Vize-Sprecher-bei-Twitter-verstummte.html Twitter als Medium politischer Kommunikation], 3.7.12
+
 
+
=== Hilfe und Anleitungen ===
+
* [http://twitter.pbwiki.com/Apps Übersicht von Clients für und Diensten rund um Twitter]
+
* [http://www.2-blog.net/2008/twitter-befehle/ Befehle bei Twitter]
+
* [http://conception-blog.com/kleines-twitter-glossar/2009/ Kleines Twitter-Glossar]
+
* [[Datei:Lo 20x20.gif]] [http://www.lehrer-online.de/twitter.php?sid=94244754852866502524707670767600 Twitter: Kommunikationstraining mit 140 Zeichen]  von Gabi Netz - 08.07.2009
+
* [http://www.rete-mirabile.net/lernen/twitter-einstieg-fuer-lehrer Twitter-Einstieg für Lehrer] Blogeintrag von [http://www.rete-mirabile.net Rete-Mirabile.net] vom 06. September 2009
+
* [http://www.kindererziehen.info/kinderschutz-fur-soziale-netzwerke Kinderschutz für Soziale Netzwerke]
+
 
+
===Forschungsarbeiten===
+
 
+
* [https://dl.dropbox.com/u/9486481/WM%20mit%20Twitter%20gkcKarlsruhe%20HA20121012del.pdf Wissensmangement mit Twitter] pdf, Seminararbeit von Nicole Ludwig
+
 
+
=== Verzeichnisse ===
+
* [http://sozialgeschnatter.wordpress.com/2008/11/24/deutschsprachige-medien-bei-twitter-die-liste/ Deutschsprachige Medien bei Twitter]
+
* [http://twittgroups.com/group/lehrer Twitter-Group von Lehrerinnen und Lehrern]
+
* [http://spreadsheets.google.com/ccc?key=pM_ZE5BS0SgqDabnhl8Z2aA Internationale Liste twitternder Lehrerinnen und Lehrer], auf der man sich [http://spreadsheets.google.com/viewform?key=pM_ZE5BS0SgqDabnhl8Z2aA&hl=en hier eintragen] kann.
+
* [http://twitter4teachers.pbwiki.com/ Weitere internationale Liste twitternder Pädagogen]
+
* [http://www.homopoliticus.de/twitter/ Liste von politischen Twitterern]
+
* [http://www.wissenschafts-cafe.net/2009/06/sciencetwitter-twitternde-wissenschaftler-062009/ Liste twitternder Wissenschaftler]
+
 
+
=== Ergänzende Tools ===
+
* [http://www.bestcollegesonline.com/blog/2009/04/02/top-100-tools-for-the-twittering-teacher/ Top 100 Tools for the Twittering Teacher]
+
:"Twitter has become a powerful tool for community organizers, marketers, and others who want to share and receive information in a fast, friendly environment. It’s no wonder, then, that teachers have also found success on Twitter, using the tool to connect with students, share information with parents, and find useful resources. Here, we’ll take a look at 100 tools that can help twittering teachers make the most out of this helpful microblogging tool." (By Donna Scott)
+
* [http://www.tweetdeck.com TweedDeck]
+
:"Tweetdeck is a realtime application that allows users to monitor that information in a single concise view. Tweetdeck currently integrates services from Twitter, Twitscoop, 12seconds, Stocktwits and integrates functionality from a host of other services.
+
:Anybody using Twitter will discover the mass of tweets can be somewhat overwhelming and difficult to digest. Tweetdeck enables users to split their main Twitter feed (All Friends) into columns allowing a broader overview of tweets.
+
:But at the heart of Tweedeck, is it's ability to group people together and search across the twittersphere. Grouping friends or work colleagues separately means you have a window on all aspects of your twitter life. Searching across the twittersphere means you can monitor any subject within Twitter. These additional columns automatically update so providing the user with a very effective dashboard of realtime information." (www.tweetdeck.com)
+
{{Meinung|Vorteile von Tweetdeck: man hat alles im Blick (Replies, Direct Messages und seine following Tweets). Außerdem kann man ganz einfach und bequem Re-Tweets erstellen, DM und Replies senden. Weiterer Vorteil: man kann Suchen und Benutzergruppen definieren, deren Tweets in je einem Extra-Feld angezeigt werden. Außerdem können Links verkürzt und Bilder bei Twitpic hochgeladen werden. Ein sehr komfortables Programm. Einziger kleiner Nachteil: Tweetdeck spricht nur englisch, viele der Symbole erklären sich aber m.E. weitgehend selbst.-[[Benutzer:Ma.y|Ma.y]] 07:13, 20. Mär. 2009 (UTC)|}}
+
 
+
===  Twitterer berichten über ihre Praxis ===
+
* [http://www.spiegel.de/panorama/twitter-lieblings-twitteraccounts-von-promis-a-847617.html#ref=rss Prominente berichten darüber, welchen Twitterern sie folgen] (aktuell eingestellt am 2.8.12)
+
* [http://newlearningplaybook.com/blog/2009/03/12/do-you-dream-in-140-characters/ Regeln für den sinnvollen Einsatz von Twitter]
+
* [http://netzfaktorei.de/2011/10/11/meine-social-medi-kommunikation-reloaded-teil-1-twitter/ Warum ich Twitter als Netzwerk nutze]
+
* [http://mthie.com/qualitaetsoffensive_-_unfollowmo.html Qualitätsoffensive zur Frage der sinnvollen Zahl der Personen, die man beobachtet]
+
* [http://mrslwalker.com/?p=79620905 Nine great reasons why teachers should use Twitter]
+
:"What’s the point of Twitter? Why should educators get involved? What difference does using Twitter make? Here are some answers that you might like to share." (Laura Walker)
+
*[http://www.tweetnews.de/2009/10/16/twitter-listen-funktion-ist-online/ Einführung in die Arbeit mit der Twitterlistenfunktion]
+
 
+
== Siehe auch ==
+
 
+
* [[Twitter in DaF]]
+
* [[Twittergespräche]]
+
* [[Chat]]
+
* [[E-Mail]]
+
 
+
== Anmerkungen ==
+
<references/>
+
  
 +
== Weiterführende Links ==
 +
*[http://cspannagel.wordpress.com/2009/02/26/twittern-oder-nicht-twittern-das-ist-hier-die-frage/ Pro und Kontra zu Twittern] - ein Gespräch von [[Benutzer:Cspannagel|Christian Spannagel]] und [http://kortenkamps.net/tiki-index.php Ulli Kortenkamp] (26.2.2009)
 +
*[http://www.robertbasic.de/2009/03/twitter-mein-zweijaehriges-und-ein-blog-vergleich/ Robert Basic zum Unterschied zwischen Twitter und Blogs]
 +
*[http://apanat.wordpress.com/tag/twitter/ Kleine Artikelserie zu Twitter mit Links auf wichtige Blogbeiträge]
  
[[Kategorie:Twitter|!]]
+
[[Kategorie:Medien]]
[[Kategorie:ZUM2Edutags]]
+
<metakeywords>ZUM2Edutags,ZUM-Wiki,Twitter,Soziales Netzwerk,Social Network,Microbloggingdienst,Web 2.0</metakeywords>
+

Version vom 27. Juni 2013, 12:15 Uhr

Twitter ist ein Microbloggingdienst. Er ähnelt einem Weblog, insofern jeder einzelne Teilnehmer zunächst unabhängig von anderen Beiträge verfasst. Das Besondere daran ist aber, dass nur pro Eintrag nur 140 Tastaturanschläge erlaubt sind.

Die Aufgabe der Beiträge wird darin gesehen, dass der Schreibende alle, die seine Beiträge lesen, darüber informiert, was er gegenwärtig tut. Dadurch soll es ihnen ermöglicht werden, sich in seine Situation hineinzufühlen und ihn bei seinen Aktivitäten zu unterstützen.

Jean-Pol Martin sagt dazu:

Twitter ist gegenwärtig das einzige Medium, das ermöglicht, sich einen umfassenden Eindruck über die Verfassung eines Kontaktpartners zu verschaffen, also über seine aktuelle Kontaktbereitschaft und aktuelle Belastbarkeit.

Warum ich Twitter brauche

In der Wikipedia

TwitterWikipedia-logo.png

Weiterführende Links