Vorlage:Hauptseite/Im Blick: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(15opx)
(RoPeCast)
Zeile 1: Zeile 1:
 
<!--{{zurück|ZUM-Wiki:Im Blick}}{{zurück|ZUM-Wiki:Im Blick/Archiv}}{{zurück|ZUM-Wiki:Im Blick/Abstimmungs-Archiv}}[[Kategorie:Hauptseite]]-->
 
<!--{{zurück|ZUM-Wiki:Im Blick}}{{zurück|ZUM-Wiki:Im Blick/Archiv}}{{zurück|ZUM-Wiki:Im Blick/Abstimmungs-Archiv}}[[Kategorie:Hauptseite]]-->
 
<!-- ***** Nur unterhalb dieser Zeile ändern! ***** -->
 
<!-- ***** Nur unterhalb dieser Zeile ändern! ***** -->
 +
 +
[[Datei:RoPeCast-Logo.svg|rechts|120px|verweis=RoPeCast]]
 +
:;[[RoPeCast]]
 +
:RoPeCast (Roger and Peter's Podcast) ist ein Online-Angebot für fortgeschrittene Englischlerner, das sowohl als Podcast als auch als Vidcast auf YouTube betrieben wird. RoPeCast versucht eine möglichst breite Palette an Themen abzudecken, um für alle Lerner interessant zu sein. <small>''[[RoPeCast|mehr]]''</small>
 +
  
 
[[Datei:Schusstechniken zuordnen.png|rechts|150px|verweis=Fußball-Technik in der Grundschule]]
 
[[Datei:Schusstechniken zuordnen.png|rechts|150px|verweis=Fußball-Technik in der Grundschule]]
Zeile 10: Zeile 15:
 
:;[[Mathe.Forscher am GaK/Galtonbrett]]
 
:;[[Mathe.Forscher am GaK/Galtonbrett]]
 
:Das Galtonbrett, benannt nach seinem Erfinder Francis Galton, ist ein mechanisches Modell, mit dem man die Grundzüge der Wahrscheinlichkeitsrechnung sehr gut veranschaulichen und erklären kann. Das Galtonbrett besteht aus einer Reihe regelmäßigen, dreiecksförmig angeordneten Hindernissen auf einem Brett. Der mathematische Aspekt und der eigentliche Sinn zeigt sich, wenn man von oben eine Kugel auf die Hindernisse fallen lässt. <small>''[[Mathe.Forscher am GaK/Galtonbrett|mehr]]''</small>
 
:Das Galtonbrett, benannt nach seinem Erfinder Francis Galton, ist ein mechanisches Modell, mit dem man die Grundzüge der Wahrscheinlichkeitsrechnung sehr gut veranschaulichen und erklären kann. Das Galtonbrett besteht aus einer Reihe regelmäßigen, dreiecksförmig angeordneten Hindernissen auf einem Brett. Der mathematische Aspekt und der eigentliche Sinn zeigt sich, wenn man von oben eine Kugel auf die Hindernisse fallen lässt. <small>''[[Mathe.Forscher am GaK/Galtonbrett|mehr]]''</small>
 
 
[[Datei:Tchernobyl radiation 1996-de.svg|100px|rechts|Hiroshima und Tschernobyl in Literatur und Film]]
 
:;[[Hiroshima und Tschernobyl in Literatur und Film]]
 
:Der Abwurf der Atombombe auf Hiroshima am 6. August 1945 und die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl am 26. April 1986 haben verheerende Folgen für die jeweils betroffenen Menschen gehabt und haben den Blick auf die Gefahren und Risiken der Atomenergie entscheidend geprägt. <small>''[[Hiroshima und Tschernobyl in Literatur und Film|mehr]]''</small>
 

Version vom 12. Juli 2016, 21:10 Uhr


RoPeCast-Logo.svg
RoPeCast
RoPeCast (Roger and Peter's Podcast) ist ein Online-Angebot für fortgeschrittene Englischlerner, das sowohl als Podcast als auch als Vidcast auf YouTube betrieben wird. RoPeCast versucht eine möglichst breite Palette an Themen abzudecken, um für alle Lerner interessant zu sein. mehr


Schusstechniken zuordnen.png
Fußball-Technik in der Grundschule
Fußball können alle lernen. In diesem Sinne findest du auf dieser Seite Bildreihen und Beschreibungen zu Bewegungsabläufen grundlegender Fußballtechniken. Versuche, die Aufgaben zu lösen. Du solltest damit eine bessere Vorstellung von den Bewegungsabläufen bekommen. Wichtig ist dann die Übung mit dem Ball. Vielleicht kannst du die Fußball Techniken mit den Bewegungsbildern besser ausführen. mehr


Galtonbrett
Mathe.Forscher am GaK/Galtonbrett
Das Galtonbrett, benannt nach seinem Erfinder Francis Galton, ist ein mechanisches Modell, mit dem man die Grundzüge der Wahrscheinlichkeitsrechnung sehr gut veranschaulichen und erklären kann. Das Galtonbrett besteht aus einer Reihe regelmäßigen, dreiecksförmig angeordneten Hindernissen auf einem Brett. Der mathematische Aspekt und der eigentliche Sinn zeigt sich, wenn man von oben eine Kugel auf die Hindernisse fallen lässt. mehr