Das elektrische Zimmer

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
< ZUM-Differenzieren‎ | Physik‎ | Elektrik
Version vom 20. November 2016, 16:36 Uhr von Konstantin Kowalski (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Conical flask blue.svg Diese Seite wurde im Rahmen des Projekts ZUM-Differenzieren erstellt.
Diese Seite gehört zum Projekt Best Practice in den Naturwissenschaften.

Es handelt sich um ein Arbeitsblatt zum Thema Elektrizität auf grundlegendem Niveau. Es sind weitere Versionen dieser Seite geplant.



Nuvola Stift.png   Aufgabe 1: Ein elektrisches Zimmer
1: Ihr benötigt für dieses Projekt
  • einen Schuhkarton,
  • Bastelmaterial wie
    • bunten Karton oder Papier,
    • Klebstoff,
    • Schere,
    • Stifte
  • viel Kreativität und
  • ein bisschen Geschick

Später benötigt Ihr außerdem noch

  • Kabel,
  • Lötzinn und einen Lötkolben,
  • eine Laborunterlage und
  • Elektronikbauteile wie
    • LEDs,
    • Widerstände,
    • und Schalter.

Ihr sollt das Modell Eures Traum-Zimmers erstellen. Es kann ganz nach Euren Wünschen eingerichtet sein. Zunächst geht es darum, das Zimmer nach Eurem Geschmack einzurichten und zu gestalten. Versucht dabei auch auf die richtigen Maßstäbe zu achten! Eine Tür ist z.B. 2,10m hoch, die ganze Wand ist etwa 2,5m hoch.

Später geht es darum, LED-Lampen in das Zimmer einzubauen. Die Lampen sollen dann auch schaltbar sein.

LED-Lampen sind sehr viel sparsamer im "Stromverbrauch" als herkömmliche Glühlampen. Wir bauen daher ausschließlich LEDs in das Modell ein. Um eine LED zu betreiben benötigt man eine fest eingestellte Spannung und einen Widerstand. Der Strom kann nur in eine Richtung durch die LED fließen, daher ist unbedingt darauf zu achten, dass jede LED richtig herum angeschlossen wird. Andernfalls leuchtet sie nicht!


Nuvola Stift.png   Aufgabe 2: Ein elektrisches Zimmer

Das Zimmer soll eine Decken oder Wandbeleuchtung erhalten, die mit einem Schalter, der neben der Tür angebracht wird ein- und ausgeschaltet werden kann.

Erstellt einen Schaltplan für diese Schaltung bevor Ihr mit dem Bau beginnt!


Nuvola Stift.png   Aufgabe 3: Eine weitere Lampe

Es soll eine weitere Lampe eingebaut werden, die unabhängig von allen anderen Lampen funktioniert.

Erstellt einen Schaltplan für die Schaltung im ganzen Zimmer bevor Ihr mit dem Bau beginnt!