Advance Organizer

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Advance Organizer stellt eine vorbereitende Organisationshilfe dar, um ein komplexes Unterrichtsthema zu visualisieren. Dabei soll es dem Lernenden erleichtert werden, neues Wissen an vorhandenes Wissen anzuknüpfen. Die Methode wurde in den 1970er Jahren für den Frontalunterricht entwickelt, wird nun allerdings gerne im selbstorganisierten Lernen (SOL) angewendet.

Inhaltsverzeichnis

Gestaltungskriterien

Gestaltungskriterien sind die "4 Bs":

  • Bilder
  • Beziehungen
  • Bezeichnungen
  • Bedeutung

Beispiele

Quellen

Literatur

  • Martin Herold und Birgit Landherr, SOL - Selbstorganisiertes Lernen: Ein systemischer Ansatz für Unterricht, 2. Aufl. (Schneider Verlag Hohengehren, 2003).
  • ...

Linkliste