Klausur

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptthemen Klausur Nr.2

Nato und UNO, vorhandene Reformpläne für beide Institutionen, Positionsbestimmung der Großmächte dazu, Position Deutschlands und Beurteilung jedes einzelnen Kursteilnehmers.

Ein Text als Ausgangspunkt für Reflexion, aber ohne Darstellung der diskutierten Reformansätze, sondern als Formulierung eines denkbaren Standpunktes zum Problem. --Fontane44 15:44, 6. Dez 2006 (CET)

Hauptthemen Klausur Nr.1

Neuer Sicherheitsbegriff in AP der BRD

Auslandseinsätze der Bundeswehr (vgl. auch aktuelle Links auf der Seite Benutzer:Fontane44/Powi13 1)

Terrorismus

Zu Terrorismus:

Asymmetrischer Konflikt

Macht

Kluge Macht: Andere dazu bringen, dass sie tun, was man will

Abschreckung

Terrorismus als Reaktion auf die durch Abschreckung erworbene Fähigkeit eines Akteurs, nicht lernen zu müssen, weil dem Terrorismus gegenüber Abschreckung nicht wirkt

Nordkorea will mit Atomwaffen Fähigkeit, nicht lernen zu müssen, erreichen.

Präzisere Angaben zur Art der Klausur

  1. Themen: Neuer Sicherheitsbegriff der BRD und internationaler Terrorismus (beide mit den entsprechenden zugehörigen Themen)
  2. Nicht nur ein Text als Arbeitsgrundlage, sondern mehrere, die zueinander in Bezug zu setzen sind


Fragen bitte auf Diskussionsseite

Weitere Texte zu den Themen

AtomwaffenWikipedia-logo.png

ErstschlagWikipedia-logo.png, ZweitschlagskapazitätWikipedia-logo.png, Mutual assured destructionWikipedia-logo.png, AtomkriegWikipedia-logo.png, Nuklearer WinterWikipedia-logo.png, Nuklearer HolocaustWikipedia-logo.png

Verbreitung der Atomwaffen

Neue Interessenten

Atomwaffenterror?

Atomtest Nordkorea

Atomtest Nordkorea – ZEIT

Sanktionen des Sicherheitsrats

Nordkorea

Iran und Atomwaffen

EU-Verfassung - Merkel

Kampf gegen Terrorismus:

Amnesty Bericht