ZUM-Wiki-Inhalte

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

ZUM-Wiki-Inhalte ist der „Spickzettel“ für einen Beitrag auf dem ZUM-Treffen 2006.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Intentionen

  • Ins ZUM-Wiki hineinschnuppern, es ein wenig verstehen und kennen zu lernen.
  • Hemmungen abbauen oder zumindest senken, selbst aktiv zu werden.

Vorgehen

  • Mit Hilfe von Seiten / Screenshots und Erklärungen zu den Inhalten und zum Aufbau der Artikel sowie zu Entstehung und den damit verbundenen Prozessen im Hintergrund.
  • Seiten als Beispiele; Inhalte können nicht im einzelnen wahrgenommen werden: Bitte auf Gestaltung und Aufbau achten!
  • Nur wenige Aussagen zu Daten und Statistiken, weil die nackten Zahlen nur bedingt aussagekräftig sind.

Das ZUM-Wiki finden

1. Google: Stichwort „Wiki“
2. www.zum.de: Button-Link „ZUM-Wiki“

Start im ZUM-Wiki

3. Hauptseite
  • Selbstverständnis
4. Über ZUM-Wiki (2x)
5. Hauptseite
  • Fächer -> später mehr
  • Im Blick & im Gespräch
  • Augenmerk -> später mehr
  • Aktuelle Artikel -> neue Artikel
  • Aktuelle Ereignisse -> Fachliches siehe bei den Fächern
6. Beliebte Seiten
  • Hauptseite
  • Fächer -> M, D, Ethik, Inf, EK, GE
  • Themen à aktuell, bevor es woanders Material gab
  • Hurrikan -> später mehr
  • Tools für den USB-Stick -> hat mir genützt / Verweis an Schüler
  • Sudoku -> frühzeitig, vor dem Hype -> später mehr
  • Mohammed-Karikaturen -> Tipps für verschiedene Fächer
  • Rechtschreibreform -> Verweis von learn:line, vom Lehrerfreund
7. Google Analytics
  • Andere Themen im Mittelpunkt (wegen der Werbung?)
  • Englisch: Schwerpunktthemen im Abitur (BW)
  • Filzen à später mehr
8. Hauptseite
9. Deutsch (3x) -> reichhaltiges Portal, viele Seiten, gute Inhalte, gepflegt
10. Heinrich Heine -> Vorlage:Zitat (+Übung)

Einzelne Artikel

11. Hurrikan -> gesammeltes, gesichtetes und sortiertes Material; Bildmaterial aus versch. Quellen -> Foto vergrößern -> Bilder hochladen (auch PDF!)
12. Sudoku (2x) -> Kurzinfo: gut, Idee, Links, WP -> ZUM-Link -> Vorlage:Übung
13. Augenmerk -> Prinzip erklären -> Zusammenarbeit: motivierend, kreativ -> erstaunliche Ideen
14. Fußball -> zur Fußball-WM -> Beiträge für verschiedene Fächer -> Informatik

Kurs- und Klassenseiten und Projekte

15. Benutzer:Mescher/Stochastik (2x + Versionen)
  • Kurs- und Klassenseiten -> im Benutzerbereich (-Namensraum) -> beteiligte Benutzer instruieren und deren Beiträge im Blick behalten -> moderieren
  • Erstaunliche Ergebnisse -> Beiträge verschiedener Benutzer (Lehrer + SuS)
  • Versionen dokumentieren -> wer, wann, was -> Voraussetzung: Anmeldung!
16. Kurstagebuch M3-M4 -> Sprachkurs am GI Bukarest, Rumänien
  • Interessante Gestaltung -> Grafik -> verschiedene Teilnehmer
  • Satz des Tages: „Aller Anfang ist schwer“
17. Lernen durch Lehren/Fortbildung/DaF
  • Tagesordnung + Bericht
  • Vorlage:Übung -> Neuronemetapher: „Eine Gruppe konstituiert sich als "Gehirn". Alle feuern ihr Wissen ab“
18. Benutzer:Marina -> IPK in Kasan -> Vernetzung der TeilnehmerInnen

Fachseiten gestalten

19. Mathematik/Oberstufe/Lotto 6 aus 49 -> Benutzer:Pradodh -> Wie klappt das mit den richtigen Lottozahlen?
20. Mathematik/Oberstufe/Urnenmodell -> „In einer Klasse mit 25 Schülern haben 10 Schüler die Hausaufgaben nicht gemacht. Der Lehrer kontrolliert zufällig einen Schüler. - Mit welcher Wahrscheinlichkeit erwischt er jemanden, der die Hausaufgaben nicht gemacht hat?“
21. Quadratische Funktion -> grundlegende Informationen (+ Einführungsseite) -> informative, gut gestaltete Grafiken (hochgeladen)
22. Java/Zufallszahl -> [[Vorlage:Kurzinfo Java|Kurzinfo Java]] -> Quellcode -> Zitat -> Zitat wpde -> Übung
23. Englisch/Falsche Freunde -> Nachschlagen -> kann ergänzt werden (passiert auch!)
24. Filzen -> „einfache“, gute Seite -> Unterrichtsideen -> auch Weblinks -> mit einfachen Mitteln gute Wirkung erzielen (siehe Google Analytics)

Zusammenfassung

Schwächen (Nachteile) des ZUM-Wiki (wie eines jeden Wikis)

  • begrenzte Möglichkeiten im Layout
  • „Gefährdung“ durch Mitautoren: Nichts bleibt, wie es ist! Alles kann geändert werden.

Vorteile des ZUM-Wiki

  • schnelle Reaktion auf aktuelle Entwicklungen
  • Zusammenarbeit
    • bei Artikeln
    • in Projekten
  • auch einzelne Ideen sowie kurze, (zunächst) isolierte Artikel können sinnvoll veröffentlicht werden