Dopplereffekt

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dopplereffekt

Der Sender, der einen Ton der Frequenz f aussendet, bewegt sich mit der Geschwindigkeit v am Empfänger vorbei. Zum Zeitpunkt t=0 hat der Sender den minimalen Abstand s zum Empfänger.

Dargestellt ist die Frequenz, die der Empfänger wahrnimmt, in Abhängigkeit von der Zeit.