Benutzer Diskussion:Calibur

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begrüßung

Willkommen im ZUM-Wiki!

Hallo Calibur!
Schön, dass Du zu uns gefunden hast!


Bitte stell Dich doch gleich (kurz) auf deiner Benutzerseite vor (wenn dies noch nicht geschehen ist) und erläutere dabei auch gerne die Motive für Deine Mitarbeit im ZUM-Wiki. - Zwei Informationen möchten wir von Dir:

  1. Deine schulische (oder anderweitige) Tätigkeit.
  2. Deine institutionelle Anbindung: Welche Schule / Hochschule / Institution?

Bist Du Schüler/in, dann nenne neben dieser "Tätigkeit" auch deine Schule und/oder deine aktuelle Lehrkraft, in deren Unterricht Du das ZUM-Wiki nutzt: "Ich bin Schüler/in bei Frau/Herrn ... an der ...-Schule ..."

Klicke hierzu einfach oben auf    Benutzerseite    und dort auf    bearbeiten   .

ZUM-Wiki-Logo.png

Wenn Du Fragen hast, schreibe sie einfach hier auf Deine Diskussionsseite, indem du oben auf    bearbeiten    oder    +    klickst.


Deine Beiträge auf Diskussionsseiten „unterschreibst“ Du mit ~~~~ oder mit einem Klick auf das Symbol Button sig.png.


Hilfreiche Seiten


Viel Spaß und eine gute Zusammenarbeit wünschen
die Administratoren

Stellvertretend grüßt Dich --Karl Kirst 10:27, 5. Jan. 2011 (UTC)

Wikipedia-Doppellizenz

Hallo,

gibt es einen bestimmten Anlass oder Hintergrund für das Anlegen der Seite Wikipedia-Doppellizenz?

Gruß --Karl Kirst 10:28, 5. Jan. 2011 (UTC)

Moin, ja den gibt es. Ich habe versucht in der Wikipedia ein Gerichtsurteil und nutzlose Klauseln einer bestimmten Vertragsform in einen Artikel einzufügen, welche aber von einem Benutzer ständig gelöscht wurden. Die Diskussionen mit ihm waren vollkommen sinnlos, so dass ich einen Administrator einschaltete, der sich jedoch raushielt und mir WP:Dritte_Meinungen empfahl. Dort erhielt ich keine Antwort auf meine Fragen sondern es tauchte eine Sockenpuppe auf, die mir schrieb, ich solle mich aus Rechtsthemen raushalten, weil ich davon nichts verstehe.

Weil man mit einem Punkt keine Linie ziehen kann, habe ich Veränderungen an zwei Artikeln vorgenommen, die eine bestimmte Berufsgruppe betreffen. Ich habe in dem einem Artikel einen toten Link entfernt ("Mit dem 01.09.2010 muss tagesschau.de rund 80 Prozent seiner Archivinhalte depublizieren."), direkt am nächsten Tag wurde der tote Link wiederhergestellt.

Ich habe einen kleinen Absatz, der zur Hälfte schlecht aber zur anderen Hälfte wichtige neue Informationen inklusive eines Links auf die Zentrale für politische Bildung enthielt, in einen anderen Artikel eingefügt. Mein Absatz wurde schnell von einem Administrator gelöscht.

Das Community-Konzept der Wikipedia funktioniert nicht mehr, es wird im Zweifel immer zügig von Administratoren gelöscht anstatt der Community Zeit zu geben, etwas sinnvolles aber nicht gut geschriebenes zu verbessern. Weiterhin sind Profi-Blogger nicht nur in Bewertungsportalen sondern auch in der Wikipedia unterwegs.

Um nicht alternativlos zu sein, muss man die Doppellizenz nutzen, um die Wahrheit ungestört verbreiten zu können. Edit-Wars und sinnlose Diskussionen mit Sockenpuppen, bezahlten Profi-Bloggern oder Lobbyisten werden so vermieden.

MfG Calibur --Calibur 12:56, 24. Jan. 2011 (UTC)

Vielen Dank für die Antwort und für die Vorstellung auf Deiner Benutzerseite!
Ich bin gespannt, wie Du die Doppellizenz nutzen willst ;-)
Bitte beachte auf jeden Fall, dass das ZUM-Wiki eine etwas andere Zielsetzung als die Wikipedia hat:
Viele Grüße --Karl Kirst 16:25, 24. Jan. 2011 (UTC)
Ja, eure Zielsetzung ist die Nutzbarmachung des Internets als Lern- und Lehrhilfe für alle Schulformen und für außerschulische Bildungsarbeit im deutschsprachigen Raum. In diesem Sinn kann ich die Doppellizenz nur noch Eltern schmackhaft machen, die ihre Kinder zu Hause ausbilden möchte, also nicht in eine Schule schicken wollen. Solche Eltern sind meistens sehr religiös und können einige Artikel nur modifiziert akzeptieren bzw. ihren Kindern präsentieren.
Weder die FAZ, der CCC, Martin Haase, noch NEUES von 3sat haben das geringste Interesse an der Wikipedia-Doppellizenz.
Yve Fehring hat Jimmy Wales zum 10jährigen Jubiläum gratuliert, aber meine Frage, warum es die Doppellizenz und nicht die viel einfachere CC-Lizenz ab 2009 für alle neu eingestellten Texte gibt, hat sie nicht beantwortet.
Wie bedeutunglos Wikipedia ist, sieht man daran, dass Tilman Holweg eine Webseite wie 522zpo(.de) online stellt, aber den Artikel Behandlungsfehler in der Wikipedia nicht auf den neuesten Stand bringt. Falls ihr als Lehrer den Begriff Edit-War als Schulstoff vermitteln müsst, könnt ihr eure Praxiserfahrung nach erfolglosen Änderungsversuchen an dem Artikel Behandlungsfehler vermitteln.
Vom 13.12.2010 bis zum 19.01.2011 habe ich Wikipedia_Neue_Seiten beobachtet und festgestellt, dass kein naturwissenschaftlich orientierter Lehrer, Schüler oder sonstiger Mensch auch nur einen einzigen nennenswerten naturwissenschaftlichen Artikel veröffentlicht hat? Ca. 5 Artikel nur, einer über p-Kerne (Astronomie). Für jeden publizierenden Naturwissenschaftler ist Wikipedia absolut bedeutungslos und damit auch die Doppellizenz.
MfG --Calibur 10:46, 28. Jan. 2011 (UTC)