Benutzer Diskussion:RudolfRepges

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

LK Mathe hier der erste Link

Inhaltsverzeichnis

Willkommen

Crystal 128 three.png
Willkommen im ZUM-Wiki!

Hallo RudolfRepges!
Schön, dass Du zu uns gefunden hast!

Unsere Willkommen-Seite gibt erste Informationen über das ZUM-Wiki. - Ein guter Startpunkt zum Kennenlernen des ZUM-Wiki kann dann die Seite Fächer sein.

Bitte stell Dich doch gleich (kurz) auf deiner Benutzerseite vor. - Klicke hierzu einfach oben auf "Benutzerseite" und dort auf "bearbeiten".

Tipps zur Textgestaltung und andere Tipps gibt es in der Hilfe.

Wenn Du Fragen hast, schreibe sie einfach hier auf deine Diskussionsseite, indem Du oben auf „bearbeiten“ klickst.


Viel Spaß und eine gute Zusammenarbeit wünschen
die aktiven Administratoren und Benutzer

Stellvertretend grüßt Dich --Karl.Kirst 19:59, 2. Nov. 2008 (UTC)

Kurs- und Klassenseiten

Hallo Rudolf Repges,

eine Seite für den Mathe LK 12 anzulegen, ist eine gute Idee. Siehe dazu Hilfe:Kurs- und Klassenseiten.

Allerdings sollten solche Seiten im Benutzernamensraum, also in diesem Fall als Unterseite von Benutzer:RudolfRepges angelegt werden (siehe auch Hilfe:Unterseiten). Denn dort hat der einzelne Benutzer die Möglichkeit, Seiten für seine Zwecke anzulegen, während im Artikelnamensraum Seiten von allen für alle stehen sollen.

Deshalb habe ich die Seite RudolfRepges nach Benutzer:RudolfRepges/Mathe-LK-12 verschoben.

Auf gute Zusammenarbeit!

Gruß --Karl.Kirst 20:07, 2. Nov. 2008 (UTC)

Bitte vorstellen

Um eine Kurs- oder Klassenseite im ZUM-Wiki zu nutzen, sollte man sich kurz auf seiner Benutzerseite vorstellen. --Karl.Kirst 17:18, 3. Nov. 2008 (UTC)

Danke für die nette und informative Vorstellung: Klingt viel versprechend ;-) --Karl.Kirst 19:56, 3. Nov. 2008 (UTC)

Benutzer:Rudolfrepges

Die Benutzerseite Benutzer:Rudolfrepges habe ich gelöscht und Benutzerzugang dauerhaft gesperrt. Sollte der Bedarf bestehen, den Benutzenamen "RudolfRepges" zu ändern, so genügt ein entsprechender Hinweis hier. --Karl.Kirst 17:31, 3. Nov. 2008 (UTC)

Mir war der Sinn einer zweiten Benutzerseite nicht einsichtig. - Sollte eine zweite nötig sein: kein Problem! Nur wäre ein kurzer Hinweis: "ist eine zweite Seite von ..." (oder ähnlich) nett. - Gruß --Karl.Kirst 19:58, 3. Nov. 2008 (UTC)

Links einfügen

Hallo,

Wie füge ich so einen Link wie beim Blaumann hinzu? 

es gibt zwei Arten von Links:

Der auf der Seite Benutzer:RudolfRepges angezeigt Link HerrBlaumann kann durch den folgenden Quellcode erzeugt werden:

[[Benutzer:RudolfRepges/Mathe-LK-12/HerrBlaumann|HerrBlaumann]]

Die Auflistung von Unterseiten mit <subpages/> dort wird automatisch ergänzt, wenn weitere Unterseiten vorhanden sind. Gegebenenfalls kann man das, wenn es nicht sofort angezeigt wird, durch ein erneutes Abspeichern der Seite erzwingen.

Gruß --Karl.Kirst 18:36, 5. Nov. 2008 (UTC)

Rücksprunglinks

die zwei Links oben am Seitenrand von Benutzer:RudolfRepges/Mathe-LK-12/HerrBlaumann werden automatisch durch die Software erzeugt, und zwar immer dann, wenn man zu einer bestehenden Seite eine Unterseite anlegt, also eine Seite nach dem Muster <Seite>/<Unterseite> oder auch <Seite>/<Unterseite>/</Unterunterseite>. Das ist natürlich gerade im eigenen Benutzerbereich äußerst günstig.

Um einen Rücksprunglink selbst zu erzeugen, kann man die Vorlage:zurück nutzen:

{{zurück|Mathematik}}

ergibt:

< Mathematik

Ich hoffe, diese Infos sind hilfreich. - Gruß --Karl.Kirst 18:50, 5. Nov. 2008 (UTC)

Versionen/Autoren

Ein Blick auf die Seite    Versionen/Autoren   , die es zu jedem Artikel gibt, zeigt, wer was beigetragen hat; siehe z.B.:

http://wiki.zum.de/index.php?title=Benutzer_Diskussion:RudolfRepges/Mathe-LK-12&action=history

In diesem Fall hat also Benutzer:Chris.M etwas beigetragen. - Gruß --Karl.Kirst 14:52, 6. Nov. 2008 (UTC)

Die ganze Welt liest mit

Natürlich nicht wörtlich "die ganze Welt", aber dennoch ist zum Stichwort "öffentliche Seiten" ein Blick auf die zwei Videos unter Die ganze Welt liest mit ganz nützlich und gleichzeitig amüsant.

Gruß --Karl.Kirst 11:42, 9. Nov. 2008 (UTC)

Danke, füg' ich ein. Grüße, Rudolf Repges

Ich fand gute Ideen auf Ihren Seiten, vielen Dank Herr Dr. Repges! Die direkte Einbindung der Schülerbeiträge ist sehr interessant und ein bemerkenswert gutes Konzept.

Grüße aus Koblenz Dr. Balk --DrStephanBalk 09:43, 2. Mär. 2009 (UTC)

Bildbeschreibungsseite (Dateibeschreibungsseite)

Angaben zu Bildern und Dateien kann man nachträglich nur direkt auf der Beschreibungsseite dieser Datei ändern, also z.B. auf der Seite: Bild:MvdRLogo.jpg. Diese Seite wird auch angezeigt, wenn man auf das Bild (die Datei) (hier: MvdRLogo.jpg) selbst klickt. - Dort kann man die Seite wie gewohnt über    Bearbeiten    verändern.

Bei einem erneuten Hochladen wird nur die Datei selbst ersetzt. --Karl.Kirst 21:09, 20. Nov. 2008 (UTC)

Aber es war doch ok was da stand

Ein Antwort habe ich auf Benutzer Diskussion:Olsche gegeben. - Falls das gelöscht wurde, ist es zu finden unter: http://wiki.zum.de/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Olsche&oldid=115543

Gruß --Karl.Kirst 15:55, 24. Nov. 2008 (UTC)

Lieber Herr Hirst, die Umgangsformen im Wiki kläre ich mit Herrn Olschewski am Freitag, wenn wir Unterricht haben. Wir lernen das Wiki langsam kennen und versuchen Fehltritte korrigieren. Nach der Herkunft unseres Schullogos erkundige ich mich und versichere mich der Zustimmung unseres Schulleiters, es auf die Seite zu setzen. Ich habe noch Problem mit der Bildgröße. Grüße, Rudolf Repges

Günstig wäre es, das Schullog in einer hohen Aufklösung zu haben. Mit Hilfe eines entsrepchenden Parameters im Quellcode kann die Darstellungsgröße dann beliebig verändert werden, z.B. so ergibt der folgenden Quellcode [[Bild:MvdRLogo.jpg|50px]] die folgende Darstellung MvdRLogo.jpg.
Gruß --Karl.Kirst 10:22, 25. Nov. 2008 (UTC)


Danke.

Scans aus altem Mathebuch

Hallo,

ich habe große Vorbehalte gegenüber den Scans aus dem alten Mathebuch (siehe Bild:GKTrig0001.pdf usw.)!

Es ist kaum davon auszugehen, dass jemand die Rechte an seinem Buch einfach aufgibt. Und wenn vielleicht der Autor dazu bereit wäre, ist es der Verlag vermutlich noch lange nicht!

Ich bitte, unbedingt das Copyright zu beachten. Eine Möglichkeit, sich abzusichern, ist eine direkte Nachfrage beim Verlag, ob das Einscannen und Veröffentlichen erlaubt ist. - Bei einer freundlich formulierten Anfrage kommt eventuell sogar eine zustimmende Antwort.

Auf jeden Fall müsste der Verlag entscheiden, unter welchen Bedingungen die Weiterverwendung solcher Scans erlaubt sein sollte. - Dass dies ausgerechnet die (sehr umständliche) GNU FDL sein sollte, halte ich für eher unwahrscheinlich. Die ZUM-Wiki-Lizenz, also die Creative-Commons-Lizenz "Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland" ist wesentlich einfacher in der Handhabung und deshalb wohl eher "state of the art" (vgl. dazu z.B.: wikipedia:de:commons:Commons:Bundesarchiv).

Meine Hinweise "nerven" vermutlich. Aber Copyright-Verletzungen können teuer werden. Und wir bewegen uns hier im ZUM-Wiki in einem öffentlich lesbaren Medium.

Mit den besten vorweihnachtlichen Grüßen --Karl.Kirst 10:24, 7. Dez. 2008 (UTC)

Alles klar, ich habe die Links gelöscht. Jetzt müssten Sie die Scans herausnehmen, oder? Die Hinweise nerven aber nicht, ich nehme sie als Anfänger gerne an. Grüße, Rudolf Repges

Das Verständnis freut mich!
Die Dateien lösche ich.
Gruß --Karl.Kirst 14:45, 7. Dez. 2008 (UTC)

Meine Schule

Hallo,

für die Mies-van-der-Rohe-Schule habe ich einen Kurzinfo-Baustein, die Vorlage:Kurzinfo MvdR, erstellt, den derjenige, der möchte, in seine Benutzerseite einfügen kann.

Wie das geht, habe ich auf Ihrer Seite gezeigt. - Das ist natürlich nur ein Vorschlag und kann gerne wieder rückgängig gemacht werden. Allerdings nutzen gerade Schüler solch einen Baustein in der Regel gerne.

Mit den besten Grüßen --Karl.Kirst 22:08, 7. Dez. 2008 (UTC)

Danke für den Baustein und den Tipp. Ich werde ihn an meine Schüler weitergeben. Bei der Gelegenheit sehen die ihre Seite auch mal wieder. Grüße, Rudolf Repges

Quantenphysik

Hallo,

bei meinen Blicken auf die Letzten Änderungen bekomme ich mit, dass sich unter Benutzer:RudolfRepges und Mies-van-der-Rohe-Schule doch einiges tut, sich vor allem wohl inzwischen schon mehrere Schülerinnen und Schüler aktiv eingebracht haben. - Weiterhin viel Erfolg dabei!

Aktuell möchte ich anfragen, ob es ok wäre, wenn Benutzer:RudolfRepges/Physik/Quantenphysik nach Quantenphysik verschoben würde. Denn einen solchen Artikel gibt es bisher nicht. - Der Vorteil wäre, dass der Artikel so vielleicht noch mehr Beachtung gewinnt und eventuell auch andere Benutzer den Artikel mit bearbeiten.

Dass sich andere Benutzer an der Bearbeitung des Artikels beteiligen, kann natürlich auch als Nachteil empfunden werden, weil dadurch die individuell beabsichtigtes inhaltliche und formale Gestaltung der Seite in Frage gestellt werden kann. - Insofern kann ich also auch gut verstehen, wenn eine Verschiebung lieber nicht erfolgen sollte.

Über eine Zustimmung zur Verschiebung würde ich mich freuen, kann aber auch eine ablehnende Haltung gut verstehen.

Gruß --Karl.Kirst 10:36, 25. Jan. 2009 (UTC)


Hallo Herr Kirst,

danke für das Kompliment. Ich versuche weiterhin, auch andere Kollegen zur Mitarbeit am Zum Wiki zu bewegen, aber da komme ich nur ziemlich langsam voran.

Den Artikel werde ich gerne öffentlicher stellen, so wie Sie es vorschlagen, aber ich brauche noch etwas Zeit, um die mathematischen Operationen der Quantenmechanik vorzustellen. Ich orientiere mich dabei an den Orginalveröffentlichungen von Dirac und Heisenberg und bemühe mich dann um maximale Reduktion bei minimalem Verlust an wesentlichen Ideen. Sobald das drin ist, kann es gerne öffentlicher bearbeitet werden.

Grüße, Rudolf Repges--RudolfRepges 12:37, 25. Jan. 2009 (UTC)

PS: Da schwirrt noch ein gesperrter Benutzer "Rudolfrepges" oder ähnliches im ZUM. Könnten Sie den ganz löschen?

OK. Ich gedulde mich. - Eine Verschiebung können Sie dann, wenn Sie es möchten, auch gerne selbst vornehmen.
Den Löschwunsch habe ich an Achim Burgermeister weitergeleitet. Er kümmert sich bei Gelegenheit darum.
Beste Grüße --Karl.Kirst 13:35, 25. Jan. 2009 (UTC)

Mies-van-der-Rohe-Schule

Hallo,

wäre die Einrichtung eines eigenen Wikis in der Wiki-Family für die Mies-van-der-Rohe-Schule im Sinn der Schule?

Ein Blick auf die bestehenden Schulwikis hilft vielleicht, diese Frage zu beantworten:

RMG.jpg RMG-Wiki
Asbk.png ASBK-Wiki
Logo gsw.gif GSW-Wiki

Mit der Bezeichnung "Wiki" für die Seiten einer Schule im ZUM-Wiki habe ich ein wenig Bauchgrimmen, da es technisch einfach nicht stimmt: Einzelne Seite innerhalb eines Wikis formen kein eigenständiges Projekt. - Aber wichtiger ist natürlich, dass etwas auf diesen Seiten passiert; und das ist ja unzweifelhaft der Fall ;-)

Mit den besten Grüßen --Karl.Kirst 22:21, 29. Jan. 2009 (UTC)


So besser?

Grüße, --RudolfRepges 23:22, 29. Jan. 2009 (UTC)

Ja.
Gruß --Karl.Kirst 23:27, 29. Jan. 2009 (UTC)

Konzepte öffentlich

Hallo Rudolf, ich habe Deine Konzeptseiten gesehen und finde diese super. Schade, dass sie unter Deiner Benutzerseite stehen. Warum eigentlich? Die könnten doch genau so gut im Mainstream-Bereich stehen. Ich würde es klasse finden! Du schreibst, dass Du dich noch mit der Quantenmechanik beschäftigen möchtest, vielleicht ergibt sich so auch eine Diskussion, die für alle einen Lerneffekt hätten. Freundlich grüßt Thorsten S.--ThS01 07:53, 27. Apr. 2009 (UTC)

Benutzer:RudolfRepges/Physik/Quantenphysik könnte nach Quantenphysik verschoben werden, da unter dem Begriff zurzeit nur eine Weiterleitung zu finden ist.
Damit zu sehen ist, wie sich das auswirkt, nehme ich einfach mal diese Verschiebung vor. Sie kann ja bei Missfallen auch wieder rückgängig gemacht werden.
Wenn man mit Blick auf weitere Entwicklungen differenzieren möchte, könnte diese Seite auch nach Quantenphysik/Das Konzept der Quantenmechanik oder direkt nach Konzept der Quantenmechanik verschoben werden.
Gruß --Karl.Kirst 21:20, 27. Apr. 2009 (UTC)
Sind die (angeregt durch den Vorschlag von ThS01 vorgenommenen Verschiebungen der Seiten zur Quantenphysik so ok? Oder sollte eventuell die aktuelle Seite Quantenphysik nach Quantenphysik/Das Konzept der Quantenmechanik verschoben werden, um so auf Quantenphysik Platz für Links auf Unterseiten (aktuell Quantenphysik/Das Konzept der Quantenmechanik und Quantenphysik/Heisenberg) und für Anderes zu haben?
Gruß --Karl.Kirst 06:27, 28. Apr. 2009 (UTC)

Moin Rudolf, Moin Karl! Meiner Meinung nach ist die Verschiebung nach Quantenphysik genau richtig. Der Artikel ist gut und man kann ihn als Einstiegsseite für den Bereich Quantenphysik verwenden. Ich würde aus dem Bereich eine Kategorie machen, da mit Sicherheit noch weitere Artikel gut eingebaut werden können, wie z.B. Gedankenexperimente in der Quantenphysik, die Braket-Schreibweise im Vergleich zur Integralschreibweise oder halt Unterrichtsideen zur Quantenphysik... @Rudolf ich hoffe es macht Dir nichts aus, wenn Abschnitte wie weiterführende Weblinks, Siehe auch, und Querverweise eingefügt werden. Man muss nur halt aufpassen, dass der Text nicht auseinander gerissen wird. Freundlich grüßt--ThS01 07:20, 28. Apr. 2009 (UTC)

Die Kategorie:Quantenphysik ist eingerichtet. --Karl.Kirst 10:20, 28. Apr. 2009 (UTC)

Schülernamen und Adressen

Hallo Rudolf,

einige Schüler aus einen Französisch-Kurs Deiner Schule haben auf ihren Seiten nicht nur ihre vollständigen Klarnamen samt Bild angegeben sondern anscheinend sogar noch ihre Privatadressen. Bitte mach bei Euch an der Schule doch den zuständigen Kollegen aufmerksam, dass dieses aus Sicherheitsgründen wenig ratsam ist.

Danke und beste Grüße Stephan --Stephan Griebel 12:14, 7. Mai 2009 (UTC)

Ich sag dem Französisch Lehrer - Herrn Mattern, (Anfänger) - Bescheid. Grüße, --RudolfRepges 15:00, 7. Mai 2009 (UTC)

Schülerbuch unter freier Lizenz?

Hallo,

ist tatsächlich das Buch, aus dem unter anderem die Kopie Datei:MvdR Broecker Loesung Kap2 Blatt3.jpg stammt, von einem Kollegen an der Mies-van-der-Rohe-Schule erstellt worden und stellt dieser dieses Buch bzw. die hier hochgeladenen Kopien zur freien Verfügung?

Ich frage nur deshalb nach, weil gerade Kopien für Schulbücher grundsätzlich nicht frei veröffentlicht werden dürfen. Das 2008 geänderte Urheberrecht hat dies noch einmal bestätigt. Danach sind Kopien aus Schulbüchern generell nicht gestattet.

Insofern ist also eine eindeutige Klärung meiner Frage unbedingt notwendig.

Beste Grüße --Karl.Kirst 22:38, 17. Mai 2009 (UTC)

Hallo Herr Kirst,

nehmen Sie es besser wieder heraus, nur die handgeschriebenen Löungen sind mit Sicherheit selbst erstellt. Ich lad das gerade auf Wunsch eines Kollegen hoch und werde ihm Bescheid sagen. Die Links zu den nicht handgeschriebenen Bildern lösch ich jetzt.

Grüße, Rudolf Repges

OK, das Löschen mache ich (wahrscheinlich erst morgen). - Gruß --Karl.Kirst 22:46, 17. Mai 2009 (UTC)
Vermutlich ist das Blatt unter dem Titel "MATHE MACHT SPASS" (Datei:MvdR Broecker Loesung Kap2 Kombinatorik.pdf auch kein freies Material, oder? --Karl.Kirst 22:52, 17. Mai 2009 (UTC)
Und woher stammen die Blätter wie Datei:MvdR Broecker Loesung Kap6 Blutspenden Blatt1.jpg? - Gruß --Karl.Kirst 22:54, 17. Mai 2009 (UTC)

Ich glaube, es ist Material, das bei uns für das Mathe Abitur erstellt wurde, aber sicher bin ich mir nicht. Also ist es wohl besser, es zunächst auch wieder herauszunehmen. Kann mir zwar schlecht vorstelllen, dass jemand Einwände hätte, aber egal, nehmen Sie es nur raus.

Habe jetzt nur die Scans der handgeschriebenen Löungen verlinkt, die sicher von Herrn Broecker erstellt und zur Verfügung gestellt wurden. Weiteres erfahre ich morgen. Gute Nacht...--RudolfRepges 23:17, 17. Mai 2009 (UTC)

Mies-van-der-Rohe-Schule/FOS/F1T1

Hallo,

ich hoffe, das neue Schuljahr hat gut begonnen und habe gleich eine Frage:

Die Seite Mies-van-der-Rohe-Schule/FOS/F1T1 ist seit Februar ungenutzt. Kann sie gelöscht werden?

Gruß --Karl.Kirst 19:09, 2. Sep. 2009 (UTC)

Gleichermaßen Mies-van-der-Rohe-Schule/FOS/Fachübergreifende Projekte: seit Januar ungenutzt. - Gruß --Karl.Kirst 19:15, 2. Sep. 2009 (UTC)

Die Seiten können raus - werde demnächst auch auf der Schulseite noch einiges ausmisten. Grüße, --RudolfRepges 20:40, 2. Sep. 2009 (UTC)

Ok, sind gelöscht. - Gruß --Karl.Kirst 20:51, 2. Sep. 2009 (UTC)


Quantenmechanische Grüße aus Koblenz

Sehr geehrter Herr Repges, ich freue mich, dass Sie sich sehr für Quantenmechanik und auch für Philosophie interessieren, von diesen beiden Themen interessiert mich die Quantenmechanik besonders, aber ich interessiere mich auch für Philosophie und betreibe natürlich als Physiker Wissenschaftstheorie, da ist die Philosophie ja immer gleich mit dabei. Was können wir überhaupt erkennen? Welche Theoriegebäude gibt es und durch welche Experimente können sie zum Einsturz gebracht werden? Weltbilder sind mein Thema. Ich bin fasziniert von der Möglichkeit, etwas über unser Weltall im Großen und Kleinen aussagen zu können, und wie sich die einzelnen Teile zu einem Ganzen fügen. Die relativistische Quantenmechanik ist ein unverzichtbarer Baustein dieser Gedanken, die Interpretationen zur Quantenmechanik berühren die Philosophie. Da Sie sich im Moment selbst auf dem Bereich der Quantenmechanik bewegen, könnten wir, falls Sie es wünschen, ab und zu über das eine oder andere Thema diskutieren. Ich habe in theoretischer Elementarteilchenphysik promoviert und bin von Herrn Prof. Leisen ( für mich der beste Physik-Didaktiker überhaupt ) im Referendariat ausgebildet worden, und seit 12 Jahren als Lehrer im Gymnasium auf dem Asterstein in Koblenz ( GadA ) tätig. Meine Arbeiten hier im ZUM konzentrieren sich momentan auf die Erstellung einer schuleigenen GadApedia, so ähnlich, wie Sie es auch machen. Viele Grüße aus Koblenz --DrStephanBalk 17:43, 20. Feb. 2010 (UTC) Sehr geehrter Herr Repges, in der Tat ist die Quantenmechanik als solche offen für eine Vielzahl von Interpretationen. Es ist also nicht möglich, ein grundsätzliches, sicheres Verständnis dieser Theorie zu erlangen, vielmehr kann man nur vom Standpunkt einer Interpretation aus Erklärungen geben, und dann im pluralistischen Sinn den Standpunkt wechseln. Für Schüler geeignet und in modernem Sinne mit der relativistischen Quantenmechanik verträglich ist z.B. das Buch "Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit" von John Gribbin ( 1998 ). Startet man wie Sie mit der Messung als Paradigma, so kommt man nicht umhin, die Schwierigkeiten, die sich aus der Messung und der Veränderung des Systems ergeben, zu berücksichtigen. D.h. der Messprozess hat Einwirkungen auf den Zustand des Systems, was sich u.a. in der Heisenberg'schen Unschärferelation äußert. Mein Ansatz wäre eher, den Zustandsraum durch Erzeugungs- und Vernichtungsoperatoren zu beschreiben, wobei man aber natürlich auch auf Schwierigkeiten stößt, denn das Vakuum ist dann bei genauer Betrachtung gar nicht so leer, wie man es sich zunächst vorstellt. Die Eigenschaften des Vakuums können dann aber auch genauer untersucht werden. Haben Sie sich schon einmal mit dem Euler-Lagrange-Formalismus beschäftigt? Die Bewegungsgleichungen folgen daraus. Aus der von Ihnen erwähnten Symmetrie von Raum, Drehung und Zeit folgen über die Noether-Theoreme die Impuls, Drehimpuls- und Energieerhaltung. viele Grüße, --DrStephanBalk 09:31, 23. Feb. 2010 (UTC) Ich habe ein GeoGebra-simulations-doppelspalt-Experiment fertig, wenn Sie wollen, können Sie es sich ja mal anschauen: http://wiki.zum.de/GadApedia/Interferenz4 viele Grüße aus Koblenz --DrStephanBalk 08:18, 9. Mär. 2010 (UTC)

Das Konzept der klassischen Physik

Hallo,

ich habe die Seite Benutzer:RudolfRepges/Physik/KlassischePhysik nach Das Konzept der klassischen Physik verschoben, da ich denke, dass die darin enthaltenen Gedanken auch über einen einzelnen Benutzer hinaus von Interesse sein werden.

Ich hoffe, dass dies ok ist. - Andernfalls kann die Verschiebung auch rückgängig gemacht werden.

Mit besten Grüßen --Karl Kirst (Diskussion) 23:43, 13. Nov. 2016 (CET)

Mies-van-der-Rohe-Schule

Hallo,

die Seite Mies-van-der-Rohe-Schule im ZUM-Wiki sowie die dort verlinkten Unterseiten sind offensichtlich seit ca. fünf Jahren nicht mehr weiter bearbeitet worden.

Da es sich hierbei um so genannte Kurs- und Klassenseiten handelt, die wir, soweit sie aktiv sind, zukünftig eher im Projektwiki (http://www.projektwiki.de) angesiedelt sehen möchten und weil Seiten, die lange Zeit nicht gepflegt sind, zunehmend unattraktiv werden, überlegen wir vom ZUM-Vorstand aus, die "Mies-van-der-Rohe-Schule"-Seiten in nächster Zeit zu löschen.

Deshalb möchte ich gerne fragen, ob noch ein Interesse am Fortbestand dieser Seiten gegeben ist.

Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen. - Sollte es keine Antwort geben, interpretiere ich dies als Zustimmung und somit könnte eine Löschung der genannten Seiten ab 15.12.2016 erfolgen.

Mit besten Grüßen --Karl Kirst (Diskussion) 23:53, 13. Nov. 2016 (CET)