Mathe Klasse7 Schuljahr 2014-15

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Benötigte Software

Ausführliche Hinweise zur Software, die im Unterricht benötigt wird, sind hier zu finden.

Bitte zu Beginn des Schuljahres alle benötigte Software gleich installieren, damit sie, wenn benötigt wird, auch verfügbar ist.

Anki in der Schule ausprobieren

Das Programm Anki ist bei uns in der Schule installiert. Zum Kennenlernen könnt ihr den von mir veröffentlichen Stapel herunterladen und ausprobieren. Falls es auch ohne Anmeldung funktioniert, so sollte man aber beachten, dass sinnvolles Übungen nur wirklich sinnvoll mit Anmeldung möglich ist, damit Anki sich merken kann, wo ihr Probleme habt. Um an die von mir vorbereitete Datei zu gelangen müsst ihr folgendes machen:

  • Links unten auf den Knopf "Stapel herunterladen" klicken.
  • Es öffnet sich ein Browser-Fenster in dem ihr unter dem Stichwort "Lachner" sucht.
  • Sucht den Kartenstapel zu Mathe Klasse 7 und klickt dort auf "Info".
  • Auf der Info-Seite kann man den Kartenstapel herunterladen, den man dann auf seinem Rechner abspeichert.
  • Wieder das Fenster von Anki öffnen und im Menü "Datei" den Befehl "Import" auswählen und die eben abgespeicherte Datei auswählen.
  • Dann kann man lernen, aber da ihr noch nicht alles im Kartenstapel gelernt habt, solltet ihr die Auswahl beschränken, indem ihr den Stapel-Namen anklickt und in der dann erscheinenden Ansicht auf "Benutzerdefiniertes Lernen" klicken.
  • Man wählt dann den Punkt "Karten mit bestimmten Status oder Schlagworte aus" und dann auf "Schlagworte auswählen".
  • Es erscheint ein neues Fenster und wählt dann im oberen Bereich 1.1 bis 1.1.2 aus und klickt auf "ok". Nun kann man sich beim Lernen auf die Begriffe konzentieren, die wir schon im Unterricht hatten.

Spiel Dragonbox Online

Diese Software, die kostenpflichtig auch für Handys und Tablet verfügbar ist, erlaubt das spielerische Üben des Umgangs mit Termen und Gleichungen. Als (scheinbar) kostenloses Online-Spiel ist es hier verfügbar. Eine Anmeldung ist auch mit erfundener E-Mail-Adresse möglich! Allerdings hat das Spiel nicht immer funktioniert, da die in der Schule vorhandene Flash-Version nicht neu genug war. Aber probieren könnt ihr es ja mal.

Falls eure Eltern für euch das Spiel Dragonbox kaufen wollen, noch zwei Tipps:

  • auf dem Handy geht es zwar, aber teilweise ist es so klein, dass die Bedienung nicht so wirklich gut geht.
  • Achtet darauf, dass eure Eltern nicht das Spiel Dragonbox 5+ kaufen. Das aktuelle Spiel, das mehr Level enthält, ist Dragonbox 12+.

Zuordnungen

Ablesen und Einzeichnen von Punkten

Achtung:
  • Zu jeder GeoGebra-Zeichnung gehört eine Information, die über der Zeichnung zu finden ist. Dort steht, was man in der Zeichnung machen und bewegen kann.
  • Unter der Zeichnung (falls es nicht eine Übungsaufgabe ist) stehen Aufgaben. Zum Teil geht es darum, dass ihr im Lerntagebuch Beispiele zeichnet und beschreibt, wie es funktioniert. Vergesst dazu dann auch die Überschriften nicht.=


Nutzung der Tabellenkalkulation für Berechnungen mit Proportionalen und Antiproportionalen Zuordnungen

Hier mal was für Rechenfaule ...

Bei Zuordnungen gibt es ja teilweise viele Rechnungen, aber das kann man das Tabellenkalkulationsprogramm rechnen lassen! Dazu muss man aber auch wissen, wie es geht. In der Schule nutzen wir dazu das Programm "Calc" aus dem Office-Paket. Alternativ könnte auch Excel verwendet werden.

Hausaufgaben zum 27.11.2014

Geht die beiden folgenden Filme nacheinander durch und haltet die Videos immer wieder an, und macht das nach, was ich im Film vormache.

  • Filme: UbuntuStudio-Icons-Video Production.svg Playlist zum Thema "Tabellenkalkulation und Zuordnung"
Hinweis: Die Vorgehensweise wird zwar hier in Calc gezeigt, ist in Excel quasi identisch. Die Dialoge und Bezeichnung sind sich sehr ähnlich und können an dem Beispiel nachvollzogen werden.
Stift.gif   Aufgabe 1

Haltet als Hausaufgabe im Lerntagebuch unter der Überschrift Tabellenkalkulation und Zuordnung folgende Informationen in ganzen Sätzen fest:

  1. Wie nennt man die Bestandteile einer Tabelle? Was ist Spalte, Zeile, Zelle usw.
  2. Was bedeutet die Nummer einer Zelle? Gib ein Beispiel an und erkläre.
  3. Warum muss man bei einer Rechnung ein Gleichheitszeichen vorne in die Zelle schreiben? Was passiert, wenn ich es weglasse?
  4. Was könnte man unter einer Formel verstehen?
  5. Warum ist es ein Vorteil, wenn ich den Zellennamen in einer Rechnung verwende statt einer festen Zahl?
  6. Was ist eine relative Adressierung?
  7. Was ist eine absolute Adressierung?
  8. Wie unterscheidet man in einer Formel zwischen absoluter und relativer Adressierung?

Ihr könnt natürlich auch die Oberfläche des Programms per Screenshot ausdrucken oder im Heft skizzieren und einige Dinge daran erklären!

Übungen ab dem 27.11.2014

Stift.gif   Aufgabe 2

Erstellt ähnliche Rechnungen für Anti-Proportionale Zuordnungen wie im Film für proportionale Zuordnungen gezeigt wird. Nutzt die Datei mit den vorbereiteten Zahlen zu den folgenden Aufgaben:

  • Eine Dreisatz-Aufgabe mit einer Zwischenzeile (z.B. Seite 43, Nr. 2 a + b)
    • ... für gegebenen Ausgangswert
    • ... für gegebenen abhängigen Wert
  • Die gleichen Dreisatz-Aufgaben ohne Zwischenzeile
  • Eine Aufgabe, bei der man mehrere Werte berechnen muss. (z.B. Seite 40, Nr. 12)
    • Das Diagramm dazu.

Druckt das Tabellenblatt inklusive Diagramm aus. Ihr könnt dies direkt aus dem Programm heraus drucken oder notfalls per Screenshot.

Stift.gif   Aufgabe 3

Lade die Übungsdatei herunter und öffne sie in Calc. Wir suchen nach einfacheren Möglichkeiten, um Zuordnungstabellen anzulegen. Dazu wird bei Proportionalen Zuordnungen der Quotient und bei Antiproportionalen Zuordnungen das Produkt eines Wertepaares berechnet.

Aus diesen Werten ergeben sich Möglichkeiten, eine Tabelle schneller zu füllen.