Berufswahl

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Links
Diese Seite beinhaltet eine Linksammlung für den Unterricht.

Die Berufswahl ist am Ende der Sekundarstufe I und auch in und am Ende der Sekundarstufe II ein wichtiges Thema.

Inhaltsverzeichnis

Berufswahlorientierung

Allgemeines

Über das Eingeben der eigenen Interessen eine Liste von passenden Berufen erhalten.
  • BERUFEnet -" Die Datenbank für Ausbildungs- und Tätigkeitsbeschreibungen" (arbeitsagentur.de)
"BERUFEnet - die Datenbank für Ausbildungs- und Tätigkeitsbeschreibungen ermöglicht einen einfachen und schnellen Zugriff auf umfassende Informationen zu über 6.300 Berufen in Deutschland."
Wer möchte, kann zunächst die eigenen Interessen benennen und bekommt dann eine Auswahl an passenden Berufen vorgeschlagen.


Ausbildung

Ein umfangreiches Portal mit Informationen rund um das Thema Berufswahl. - "Mach's richtig" gibt es auch auf CD (Bestellung im "Lehrerzimmer" unter "Service"), sodass damit auch in der Schule oder zu Hause gearbeitet werden kann.
"Die CD-ROM "Bewerben und Orientieren" ist eine gute Ergänzung für das Thema Berufsorientierung und Bewerbungstraining im Unterricht der berufsbildenden Schulen (Berufsvorbereitungsklassen) und der allgemein bildenden Schulen (Klassen 10 bis 13)."
"Tipps für den Start in das Berufsleben gibt der neue Ratgeber "Schule und dann?" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)."
  • AZUBIYO Ausbildung & Duales Studium – Finden und gefunden werden! bringt über ein Online-Portal Schüler mit passenden Ausbildungsbetrieben zusammen. AZUBIYO funktioniert dabei wie eine Partnervermittlung – Profile von Ausbildungssuchenden und Ausbildungsstellen werden passgenau zusammengeführt. Darüber hinaus bietet AZUBIYO Informationen rund um die Berufsorientierung und den Berufsstart. Für Schüler ist das Ganze selbstverständlich kostenlos.

Studium

Berufswahlorientierung in der Schule

Berufswahlvorbereitung als Teil des Schulprogramms

Materialien

  • Jo B. Das Job-Lexikon - online, als PDF-Datei (3,2 MB) zum Download oder kostenlos zu bestellen (Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
"Die Broschüre informiert vor allem Schülerinnen und Schüler in Form eines kleinen Lexikons von A wie Abendschule bis Z wie Zweiter Bildungsweg über alle wichtigen Stichworte bei der Ausbildungsplatz- oder Job-Suche. Darüber hinaus gibt sie auch einen Überblick über die Publikationen anderer Einrichtungen, die für Jugendliche interessant sein können."
  • Studien- und Berufswahl - unter www.studienwahl.de und www.berufswahl.de (Bundesagentur für Arbeit und Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung)
"Vielen Jugendlichen fällt es schwer, den Übergang von der Schule in den Beruf zu meistern. Besonders Hauptschülerinnen und Hauptschüler brauchen intensive Unterstützung bei der Überwindung der so genannten ersten Schwelle."
  • Praxisorientiertes Unterrichtsmaterial zu den Themen Berufsorientierung und Bewerbung in 7 Lektionen – entwickelt mit Pädagogen und Experten, konzipiert für den Berufswahlunterricht. Die Unterlagen werden interessierten Lehrkräften, Beratungslehrern und Berufsberatern zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.

Unterrichtsreihen

Persönlichkeitstests online

ALLIANZ-Perspektiventest für Schüler

Welcher Beruf liegt mir? Wo habe ich die besten Möglichkeiten? Was liegt mir und was macht mir Spaß? Gerade zu Beginn des Berufslebens kommt auch die große Zeit der Fragen, auf die man nur selten die passenden Antworten parat hat. Der Perspektiven-Test für Schüler zeigt :

  • wo persönlichen Talente und Stärken liegen und
  • welche berufliche Perspektive besonders gut passen.

Der Test ist kostenlos und dauert 90 Minuten.

UNICUM - Welcher Job passt zu mir?

Getestet werden Aufgabenbewältigung, beruflicher Einsatz, Ideenfindung, Kooperation, Konfliktbewältigung und Teamarbeit.

Bei Registrierung im Unicum-Netzwerk ist der Test kostenlos. Testdauer 100 Minuten.

Vorbereitung auf Bewerbungen

Career-Test ist anonym, kostenlos und unabhängig. Ziel ist es, Bewerbern eine faire Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche, Assessment Center und psychologische Tests zu ermöglichen.

Berufswunsch: Lehrer?

Für Abiturienten, die mit dem, Gedanken spielen, Lehrer zu werden, gibt es hier ein eigenes Selbsterkundungsverfahren

IQ-Trainer/IQ-Test

  • Der IQ-Test hat zwei Einsatzzwecke:
  1. Mit dem IQ-Test kann man den persönlichen Intelligenzquotienten ermitteln,
  2. Den IQ-Trainer kann man dazu benutzen, sich auf Einstellungstests bei der Jobsuche vorzubereiten.

Berufswunsch: Lehrer?

Für Abiturienten, die mit dem, Gedanken spielen, Lehrer zu werden, gibt es hier ein eigenes Selbsterkundungsverfahren .

In den Nachrichten

Der Ausbildungsreport, den Ingrid Sehrbrock, stellvertretende DGB-Vorsitzende und René Rudolf, DGB-Bundesjugendsekretär, am Mittwoch in Berlin vorstellten, basiert auf einer repräsentativen bundesweiten Befragung von 7 317 Auszubildenden aus den, laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), 25 häufigsten Ausbildungsberufen. „Der DGB-Ausbildungsreport ist ein jährlicher Gradmesser für Qualität in der Ausbildung. [...] Damit bieten wir jungen Menschen Orientierung und können Missstände aufzeigen“, erklärte Ingrid Sehrbrock. [...]
→ Berufliche Bildung#Aktuelles


Siehe auch