Protest-artikel-13-banner.jpg

Protest gegen Artikel 13

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

warum können Sie unser Angebot heute nicht wie gewohnt benutzen?

Wir protestieren mit dieser zeitweisen Abschaltung gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die voraussichtlich in der Woche ab dem 25.03.2019 vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet werden soll.

Die geplante Reform könnte dazu führen, dass das freie Internet erheblich eingeschränkt wird und dass ZUM-Angebote wie dieses hier künftig nicht mehr möglich sind.

Selbst kleinste Unternehmen müssten fehleranfällige und technisch unausgereifte Upload-Filter für sämtliche ihrer Inhalte einsetzen (Artikel 13) und für minimale Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverleger einzuhalten (Artikel 11). Dies könnte die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit deutlich beeinträchtigen. Zwar könnte nach aktuellem Stand die ZUM als gemeinnütziger Verein von solchen Pflichten ausgenommen sein, ob das aber tatsächlich so sein wird, ist momentan unklar.

Wir verstehen, dass die heutige Abschaltung für Sie unter Umständen eine Behinderung Ihres gewohnten Arbeitsablaufs darstellt. Allerdings halten wir es für wichtig, dass unseren Nutzern klar wird, was mit der geplanten Regelung auf dem Spiel steht. Die Abschaltung einzelner unserer Dienste könnte damit zum Dauerzustand werden.

Gegen die Reform protestieren auch

Wir bitten Sie deshalb darum …

  • die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren und sie über Ihre Haltung zur geplanten Reform zu informieren. Das ist auf dieser Seite sehr leicht und ohne großen Aufwand möglich.
  • an den Demonstrationen teilzunehmen, die am 23. März 2019 in ganz Europa stattfinden.
  • Ihr demokratisches Recht wahrzunehmen und am 26. Mai 2019 an der Wahl des EU-Parlaments teilzunehmen.

Danke.

Ihr ZUM-Vorstand

Index.php/Spezial:Zufällige Vorlage
Protest-artikel-13-banner.jpg
ZUM-Unterrichten schaltet aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform am Do. 21.03.2019 für 24h ab.

COER13

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo für COER13

COER13 steht für Online Course zu OER (Open Educational Resources). Dieser offene Internetkurs (MOOC) dauerte vom 8. April bis zum 28. Juni 2013.

Inhaltsverzeichnis

#coer13

Coer bild mit url.png

Teilnehmer von der ZUM

Fontane44
Ich verfolge den Kurs mit. --Fontane44 17:45, 9. Apr. 2013 (CEST)
Ma.y / FrauSchütze
Ich versuche mich aktiv einzubringen, mal sehen, ob das klappt. -- Ma.y (identisch mit: FrauSchütze)
BirgitLachner
Ich auch. Bringe das Chemie-digital-Wiki immer wieder rein --BirgitLachner 19:49, 9. Apr. 2013 (CEST)
Karl Kirst
Ich bin auch dabei, weil ich denke, dass OER ja ein originäres ZUM-Thema ist. - Ich möchte halt wissen, welche Informationen und Diskussionen es zu diesem Thema gibt, und denke auch, dass von unserer Seite einige Erfahrungen mit einfließen können. --Karl Kirst 21:37, 9. Apr. 2013 (CEST)
Was sollte im Vordergrund stehen: Dass etwas OER ist? Oder sollte nicht zuerst eher die Frage sein, um welchen Inhalt es geht?
Marco Bakera
Ich verfolge das Hashtag #coer13 bei Twitter und bin an den wöchentlichen Videokonferenzen interessiert. --Marco Bakera 10:38, 21. Mai 2013 (CEST)

ZUM-Maßnahmen zur Förderung von OER

  • Hochladen von Dateien erleichtern bzw. die Beschreibung des Inhaltes erleichtern! Karl hat vor kurzem geschrieben, dass viele hochgeladene Bilder und Materialien ohne Beschreibungstext sind. Kann man da nicht was machen!?
Ich muss gestehen, dass ich die Bild- und Material-Beschreibungen auch manchmal ein wenig lästig finde. Und so hindert das vielleicht ein wenig, schnell mal ein AB hochzuladen, wenn man nicht mehr so viel Zeit hat.
Ich hätte zwei Ideen:
  • fürs schnelle Hochladen des eigenen Materials würde ich die Infos wie "Ersteller", "Quelle" und "Datum" in der Vorlage vorgeben. Bei "Ersteller" könnte man einfach drei Tilden verwenden, bei "Quelle" schreibe ich meist "Selbsterstellt" und man könnte bei Bedarf noch was ergänzen, für das Datum wäre eine Abkürzung für "heute", die durch das Datum ersetzt wird, ganz praktisch.
  • Komfortabler wäre ein Extan-Fenster bei dem man per Klick vorgegebene Varianten auswählen kann, aber ähnliche Vorschläge wie vorher.
Der erste Vorschlag ließe sich leicht umsetzen, denn es ist ja glaube ich eh eine Vorlage, die vorgegeben ist.
--BirgitLachner 20:54, 9. Apr. 2013 (CEST)

Linkliste