Computer-Algebra-Taschencomputer

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Zum Produkt

Computer-Algebra-Systeme gibt es nicht nur als Implementationen für den Computer, sondern auch für Taschencomputer. Sie sind in diesem Sinne ein Spezialfall der Produktklasse der Graphikrechner. Der erste Vertreter seiner Art war der TI-92. Neuere Entwicklungen sind der Classpad 330 und der TI-Nspire CAS. Folgende synonyme Bezeichnungen sind üblich: SGTR (=symbolisch graphischer Taschenrechner), CA-TC (=Computer-Algebra Taschencomputer), SC (=Symbolic Calculators) u.a.m.

Zur didaktischen Bedeutung

Die ständige Verfügbarkeit der Computer-Algebra-Taschencomputer macht diese Produkte so interessant für den Unterricht. Es stellt sich ein viel natürlicherer Umgang mit einem solchen Werkzeug ein, als wenn man in den Computerraum gehen würde. Die Taschencomputer sind kostengünstig, robust und netzunabhängig und bieten daher auch gegenüber Notebooks einige Vorteile, insbesondere wenn es zur Frage des Einsatzes in Prüfungen kommt.

Forschungsergebnisse

Unterrichtsmaterial für Computer-Algebra-Taschencomputer

Zulassungsvorschriften

Hinsichtlich des Einsatzes im Unterricht bestehen keine Einschränkungen, da dies in die pädagogische Verantwortung der Lehrkraft liegt. Bezüglich der Verwendung in Prüfungen sind schulart- und bundeslandspezifische Vorschriften zu beachten. Derzeit gilt:

Bundesland / Land Gymnasium (DE)
AHS (AT)
berufbildendes Gymnasium, o.ä. (DE)
HTL, HAK, etc. (AT)
Berufsmaturitätsschulen (CH)
Baden-Württemberg ja (Versuchsschulen) ja (schultypabhängig)
Bayern ja (ab Schuljahr 2011/12) nein
Berlin ja ja
Brandenburg ja (Versuchsschulen) k.A.
Bremen ja ja
Hamburg ja (auf Antrag) k.A.
Hessen ja ja
Mecklenburg-Vorpommern ja ja
Niedersachsen ja ja
Nordrhein-Westfalen ja ja
Rheinland-Pfalz ja ja
Saarland nein nein
Sachsen ja ja
Sachsen-Anhalt nein nein
Schleswig-Holstein ja (Versuchsschulen) k.A.
Thüringen ja (Pflicht ab Schuljahr 2011/12) ja (Pflicht ab Schuljahr 2011/12)
.
Österreich ja ja
Schweiz ja ja

Stand: Januar 2011. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weblinks