Geschmackstests

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Tongue flavor.jpg
Geschmacksknospen der Zunge

Gruppe D: der Geschmackstest

Hier folgen vorerst einige Informationen über die Geschmacksnerven der Zunge:

Die Zunge, ein Muskel im Mund des Menschen besitzt 4 Geschmacksnerven, süß, sauer, salzig sowie bitter. Sie besitzt die Sinnesorgane schmecken und tasten. Auf der Zunge sitzen mehrere tausend Geschmacksknospen mit denen man die Geschmacksrichtungen ertasten kann.









Nun folgen einige Videos zum Thema Geschmackstest,bei jedem Beispiel sind dem Tester die Augen verbunden, sodass es erschwert ist die verschiedenen Aufgaben zu lösen:


1. Test:"Was ist drin ?" am Beispiel von Babynahrung:

Test 1


2.+3. Test:"Was ist das in meinem Mund?" am Beispiel von verschiedenen Lebensmitteln:

Test 2

Test 3


Anhand dieser Videos konnten wir das Sprichwort "das Auge isst mit", teilweise belegen, da man feststellen konnte, dass wenn man das Aussehen des Produkts nicht vor Augen hat, es viel schwerer oder gar unmöglich ist zu erraten was man isst. Und das die Produkte für die auf dem Ettiket geworben wird meist nur in geringen Mengen im vorhanden sind und man sie somit nur schwer erschmecken kann.




4. Test:"Bio oder nicht Bio?" am Beispiel von verschiedenen Schinken

Test 4

Anhand dieses Videos konnten wir feststellen das man Bio herrausschmecken kann, doch immernoch der eigene Geschmack über die Entscheidung entscheidet was einem besser schmeckt.



5.+6. Test:"Frisch, frischer am frischesten." am Beispiel von Limonade und Milch:

Test 5 Test 6


Anhand dieser Videos konnten wir feststellen, dass es auf Essgewohnheiten aber auch Gescmack jedes einzelnen ankommt, was einem besser schmeckt, aber es trotzdem festzustellen ist ob eine Milch Bio oder eine Limonade selbst gemacht ist.




Quellen:

Mit freundlicher Unterstützung von:

Daria K; Elias L; Vincent P; Isabel Z; Jessica S ; Lennard R; Dana L; Benedikt K;