Bruchterme Teil 1

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo

Bruchterme

Wie löst man eine Bruchgleichung?

Beachte: Für alle nachfolgenden Aufgaben ist die Grundmenge immer \mathbb{Q}!

Lege Dir Zettel und Stift bereit!


Stift.gif   Aufgabe : Auflösen einer Bruchgleichung
  1. Sieh Dir das nebenstehende Videos ab der 5. (!) Minute an! (Tipp: Das Video kannst Du Dir vergrößern, wenn Du auf das Symbol ganz rechts unten klickst!)
  2. Jetzt bist Du gefragt: Bestimme die Definitionsmenge und Lösungsmenge folgender Bruchgleichung schriftlich:
\frac{3}{x-4}=0,75


Stift.gif   Aufgabe : Einfaches Beispiel zur Kreuzmultiplikation (nur x im Nenner)
  1. Sieh Dir die nebenstehende Erklärung zur Kreuzmultiplikation an!
  2. Jetzt bist Du gefragt: Bestimme die Definitionsmenge und Lösungsmenge folgender Bruchgleichung schriftlich:
\frac{4}{x}=-\frac{7}{x}
Stift.gif   Aufgabe : Weiteres Beispiel zur Kreuzmultiplikation (Terme mit x im Nenner)
  1. Sieh Dir das nebenstehende Video an!
  2. Bestimme die Definitionsmenge bei Grundmenge Q folgender Bruchgleichung und bestimme die Lösungsmenge von x rechnerisch:
\frac{3}{x-2}=\frac{6}{x+7}


Stift.gif   Aufgabe : Jetzt bist Du gefragt!
  1. Sieh Dir noch einmal nebenstehnde Erklärung zum Kreuzprodukt einer Gleichung mit Bruchtermen an.
  2. Halte den Film bei 2 Min 13' an und löse die 3 Aufgaben schriftlich. (Bestimme jeweils die Definitions- und Lösungsmenge!)
  3. Vergleiche anschließend Deine Ergebnisse mit der Lösung im Video!