Facebook: Freunde

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Meine Freunde bei Facebook


Hier findest du Informationen zum Hinzufügen von Freunden bei Facebook und wie dich jemand als Freund hinzufügen kann.
Durch klicken kannst du die Kategorie wechseln.

Didaktik der ITG/Facebook-Profil/Facebook: ChronikDidaktik der ITG/Facebook-Profil/Facebook: InfoDidaktik der ITG/Facebook-Profil/Facebook: FotosFreunde.jpg


Wie kann Ich Freunde bei Facebook hinzufügen?

Freunde auf Facebook hinzuzufügen ist ganz einfach, sobald du den Nutzernamen deiner Freunde bei Facebook weißt. Da sich in der Regel jeder mit seinem Vor- und Nachnamen registriert, dürfte das kein Problem darstellen.
Du musst aber nicht unbedingt den Vor- und Zunamen deiner Freunde wissen, oft reicht es auch schon wenn du die E-Mail Adresse oder andere Kontaktinformationen hast. Du kannst die Informationen einfach oben in das Suchfeld eingeben und schon geht die Suche los.
In der Ergebnisliste kannst du dann noch weitere Daten wie, Wohnort, Arbeitsplatz und Ausbildung hinzufügen um ein genaueres Ergebnis zu erhalten.
Es kann sein, dass du deine Freunde zwar findest, ihnen aber keine Freundschaftsanfrage schicken kannst. Das kann daran liegen, dass sie ihre Privatsphäre so eingestellt haben, dass sie nur von bestimmten Personen Freundschaftsanfragen empfangen können. Es kann sein, dass du ihnen dann auch keine Nachricht schicken kannst.

Du kannst neue Freunde aber nicht nur durch eine Suche hinzufügen, du kannst dir auch von Facebook Freunde vorschlagen lassen. Facebook sucht dann nach Gemeinsamkeiten in den Informationen, die ihr beide angegeben habt, und nach gemeinsamen Freunden.

Wie kann mich jemand als Freund hinzufügen?

Sobald dich jemand als Freund bei Facebook hinzufügen möchte, macht er das wie oben beschrieben. Deine Daten werden oben in das Suchfeld eingegeben und es wird nach deinem Profil gesucht.
Schwierig wird das Ganze, wenn du kaum Daten von dir in deinem Facebook-Profil vermerkt hast. Überlege dir deshalb, welche Daten du angibst, dass du von deinen Freunden bei Facebook gefunden wirst und sie dich hinzufügen können.
Falls du nicht von allen möglichen Facebook-Nutzern Freundschaftsanfragen haben möchtest, kannst du deine Einstellungen so überarbeiten, dass nur bestimmte Nutzer dir Anfragen stellen können.

Wer kann mir Freundschaftsanfragen schicken?

Du kannst deine Privatsphäre-Einstellungen so verändern, dass entweder "Alle" dir eine Freundschaftsanfrage schicken können oder nur "Freunde von Freunden".
Diese Einstellung kannst du entweder direkt auf der Freunde-Seite verändern, indem du ganz rechts auf den Stift "Verwalten" klickst und dann "Privatsphäre verwalten" auswählst oder du kannst ganz oben an der blauen Leiste die Rubrik "Privatsphäre-Verknüpfungen" auswählen und dann die entsprechende Einstellung unter "Wer kann mich kontaktieren" einstellen. Hier findest du auch die Einstellungen dazu, wer dir Nachrichten schicken darf und wer nicht.


Meine Einstellungen auf der Freunde-Seite

Freundschaftsanfragen

Du kannst deine Privatsphäre-Einstellungen so verändern, dass entweder "Alle" dir eine Freundschaftsanfrage schicken können oder nur "Freunde von Freunden".
Diese Einstellung kannst du sehr leicht bearbeiten. Du musst dazu ganz oben an der blauen Leiste die Rubrik "Privatsphäre-Verknüpfungen" auswählen und dann die entsprechende Einstellung unter "Wer kann mich kontaktieren" einstellen. Hier findest du auch die Einstellungen dazu, wer dir Nachrichten schicken darf und wer nicht.

Freundesliste

Hier kannst du festlegen, wer deine Freundesliste sehen darf und wer nicht.
Dazu wählst du auf deiner Freunde-Seite bei Facebook ganz rechts das Symbol mit dem Stift, "Verwalten", und anschließend die Kategorie "Privatsphäre bearbeiten" aus.
Nun kannst du einstellen wer deine Freundesliste, sowie auch deine Abonnierten Personen sehen darf. Beachte dabei, dass deine Facebook-Freunde dieselben Einstellungen an ihrem Profil vornehmen können und andere Nutzer so auf dein Profil Zugriff haben können.

Teste dein Wissen!

Jetzt hast du ja wieder eine ganze Menge gelernt, um dein Wissen zu überprüfen mache nun das Quiz.

1. Was hilft dir dabei neue Freunde auf Facebook zu finden? (Gemeinsame Facebook-Freunde) (Gemeinsame Interessen bei Facebook) (!Gemeinsamer Geburtstag)

2. Jeder Facebook-Nutzer kann mir eine Freundschaftsanfrage schicken. (!Ja, klar.) (Kommt darauf an, wie Ich meine Privatsphäre so eingestellt habe) (!Es können immer nur Freunde von Freunden mir eine Freunschaftsanfrage schicken)

3. Wenn mir jemand keine Freundschaftsanfrage schicken kann, kann er mir eine Nachricht schicken. (!Nein, es kann mir niemand eine Nachricht schicken mit dem Ich nicht befreundet bin) (!Das kann ich in meiner Privatsphäre einstellen) (!Ja, Alle können mir Nachrichten schicken)

4. Wer kann deine Freundesliste sehen? (!Alle) (!Niemand) (Das kann Ich durch die Einstellungen in meiner Privatsphäre selbst entscheiden)

5. Wie können Facebook-Nutzer auf dein Profil zugreifen? (über das Profil von meinen Freunden) (durch die Eingabe von meinen Kontaktdaten in das Suchfeld, kommt auf meine Einstellungen drauf an) (!gar nicht)

Hier gelangst du zu zurück zum Facebook-Profil.