E-Portfolio

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
(Weitergeleitet von EPortfolio)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portfolio Portfolio / E-Portfolio:  Lehrerausbildung / Literatur - Deutsch / Projekt - Mathematik - Religion - Europäisches Sprachenportfolio - Schulportfolio
 Unterrichtsideen: Mythen  Medien: ClassBlogFolio

Was - Wie - Wozu

"Ein Portfolio ist eine strukturierte Sammlung der besten Arbeiten eines Schülers oder einer Schülerin. Die Sammlung zeigt seine/ihre zugrundeliegenden Auswahlkriterien und seine Fähigkeiten der Zusammenarbeit. Das Portfolio ist Zeuge der Entwicklung des Lernenden über einen Zeitabschnitt hinweg und in einer ganzen Reihe verschiedener Zusammenhänge." (Portfolio-Projekt Collège de Rimouski, Goupil, 1998)

Pioniere und Nutzer des ePortfolios sind sich darüber einig, dass es bei weitem die Möglichkeiten eines traditionellen Portfolios übertrifft. Während das traditionelle Portfolio hauptsächlich ein Leistungsnachweis ist, bietet das ePortfolio weit darüber hinausgehende Einsatzmöglichkeiten. [...] Einsatzmöglichkeiten, d.h. Typen eines ePortfolios sind:

Entwicklungsportfolio
Bei diesem Portfoliotyp soll der Lernende sein Vorwärtskommen im Hinblick auf klar identifizierte Ziele und Fähigkeiten vorweisen.
Evaluationsportfolio
Diese Art von Portfolio soll die Beherrschung eines Lehrstoffes nachweisen, die wiederum zur Erreichung einer höheren Ausbildungsstufe notwendig ist (nächste Klasse, nächster Kurs, nächstes Projekt etc.).
Ausstellungs-Portfolio
In diesem Portfolio können Lernende ihre verschiedenen Arbeiten vorstellen. Dabei gibt es verschiedene Klassifikationen: Studiengegenstand, Thematik, Art der Herstellung etc.
Planungs- und Evaluations-Portfolio
Diese Art von Portfolio dient der Lehrperson dazu, den Planungs- und Lösungsweg der Lernenden nachzuvollziehen und den Unterricht entsprechend zu gestalten. Dieses Dossier dient auch zur Einschätzung einer Schülerin oder eines Schülers.
Laufbahn-Portfolio
Immer mehr Arbeitgeber verlangen eine komplette Aufstellung aller Fähigkeiten und Erfahrungen eines neuen Mitarbeiters, sowohl von der Ausbildung, wie von der Berufserfahrung her.
Aufnahme-Portfolio
Immer mehr Universitäten konsultieren diese Art von Portfolio, um festzustellen, ob eine Bewerberin oder ein Bewerber sich für eine Weiterbildung eignet.

www.educa.ch -> ePortfolio


  • ePortfolio Dossier zum Thema ePortfolio im Unterricht - welche Fragen stellen sich dabei, welcher Nutzen ergibt sich aus der neuen Lernform? Welche praktischen Fragen müssen geklärt und beachtet werden?
Das ePortfolio stand im Zentrum der zweiten internationalen Konferenz zum Thema ePortfolio, die am 28. und 29. Oktober 2004 im französischen La Rochelle statt fand. Die Veranstaltung wurde vom Europäischen eLearning-Institut (EifEL) organisiert. Wir haben diese Gelegenheit ergriffen, um neue Informationen zum ePortfolio zu sammeln, vor allem, was die Praxis angeht, und so dieses Dossier auf den neuesten Stand zu bringen. Auf dem Programm stehen alle Neuheiten in Sachen ePortfolio, die auf der Konferenz in La Rochelle vorgestellt wurden. Vor allem die digitale Geschichte, die die Möglichkeit gibt, einiges von seiner Geschichte in Ton und Bild im ePortfolio wieder zu geben. Dann natürlich das Thema Lifeblog oder Wie man mit Hilfe des Handys ein ePortfolio erstellen kann. Wir haben uns auch für europäische Projekte interessiert, die die Nutzung von ePortfolios weiterentwickeln wollen, wie beispielsweise das Projekt "Juvenes Mobiles". Zum Schluss werden wir Ihnen noch einige ePortfolio-Plattformen vorstellen, die für jeden etwas enthalten, um sein eigenes ePortfolio zu erstellen.

www.educa.ch -> ePortfolio im Unterricht

Diese Seite gibt eine Definition des ePortfolios und informiert über: Zielsetzungen - Erstellung eines ePortfolios - Evaluation - Projekte und Beispiele - ePortfolio-Plattformen - Tendenzen für ePortfolio 2005 - Interessante Links zum Thema


ePortfolio-Plattformen

"Die Initiative Open Source Portfolio (OSPI) ist das Ergebnis einer Gemeinschaft von Einzelpersonen und Organisationen, die an der Entwicklung von kostenlosen ePortfolio-Software arbeiten." (Zitat: educa.ch)
"Ein freies ePortfolio, ausbaubar und vielseitig verwendbar." (Zitat: educa.ch)

Europaweite Initiative (von 2014) zur Arbeit mit e-Portfolios, deut. Chapter hat erstes Webinar Anfang 2015.

Siehe auch