Epochen der Geschichte

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Capitello modanatura mo 01.png
Epochen der Geschichte:   Ur- und Frühgeschichte · Antike · Mittelalter · Neuzeit / Frühe Neuzeit - Moderne / 19. Jh. · 20. Jh. · 21. Jh.

Kurzinfo

Die Einteilung der Geschichte in Epochen erleichtert das Verständnis und die Vermittlung von historischen Prozessen, Situationen und Begebenheiten.

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine Epoche?

Ein Epoche ist ein größerer historischer Abschnitt, der durch das Überwiegen gemeinsamer Merkmale im Vergleich zu anderen Epochen gekennzeichnet ist. Angesichts der Komplexität geschichtlicher Prozesse ist aber eine klare Einteilung in der Regel schwer und selten eindeutig. Insofern werden Epocheneinteilungen auch vorwiegend anhand von einzelnen Ereignissen vorgenommen, die aufgrund ihrer Bedeutung als Epochengrenzen angesehen werden können, wie z.B. die Entdeckung Amerikas durch Kolumbus 1492 oder die Französische Revolution. Da es sich hierbei oft um Ereignisse handelt, die sich in einem sehr kurzen Zeitraum abspielen, spricht man auch von Epochenjahren.

Epochen

LearningApps

Linkliste

Lernmodule für Offenen Geschichtsunterricht

Epochen OER-Lernmaterial für den Geschichtsunterricht der Sek I - Segu.png

Siehe auch