Erlebnispädagogik

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erlebnispädagogik spielt eine immer größere Rolle für die Schaffung sozialer Kompetenz und zur Vermeidung von Konflikten. Durch gemeinsame Erlebnisse, die auch körperlich als Herausforderungen wahrgenommen werden, wird die Teamfähigkeit gefördert. Während bei Aktivitäten wie Klettern oder Kajakfahren Sicherheitsaspekte besonders berücksichtigt werden müssen, sind praktische Gemeinschaftsarbeiten oder auch Barfußwanderungen problemlos umzusetzen. Die letztere Alternative wird unter den gesicherten Bedingungen auf gepflegten Barfußpfaden gerne aufgegriffen.

Siehe auch

Linkliste